*riesig freu* Hab ein Liebespaar

Diskutiere *riesig freu* Hab ein Liebespaar im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle hier im Forum :0-, also ich hab eine gaaaanz tolle Nachricht, muss ich Euch einfach berichten. Seit einer Woche ist doch unsere...

  1. #1 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo an alle hier im Forum :0-,

    also ich hab eine gaaaanz tolle Nachricht, muss ich Euch einfach berichten. Seit einer Woche ist doch unsere Loui bei uns, geplanter Partner für unsere Cleo. Beide ja noch ganz jung. Vorigen Freitag hab ich Cleo immer wieder auf Louis Käfig gesetzt, weil sich die zwei immer durch die Käfige (waren noch durch Gitter getrennt) besucht haben. Und die zwei haben sich durch das Gitter geschnäbelt und sooo süße Piepsgeräusche dabei gemacht :dance: . Loui war ja noch "heißer" auf Cleo, als Cleo auf Loui. Denn immer wenn Cleo draußen war, hat er nach ihr geguckt und gerufen. Am Samstag Mittag (nach unserem Einkauf), als dann mein Freund auch da war, haben wir Loui´s Käfig mit offener Tür an Cleo´s Voliere gestellt. Hat auch nur ein paar Minuten gedauert, und er hat den Weg in die große Voliere gefunden.

    Und und und ....

    Die zwei haben sich erst dumm angeschaut, aber nach ein paar Minuten hat Cleo den Anfang gemacht und Loui herzlichst begrüßt. Die zwei haben gleich rumgeturtelt. Und Cleo wollte für den Rest des Tages nur noch bei Loui sein und schmusen, schmusen, schmusen :dance: :D
    Meist hat sich das Loui auch gefallen lassen und mitgemacht, aber ab und zu wollte er dann doch sein neues "Reich" erkunden.

    Und seit diesem Tag machen die zwei (fast) alles gemeinsam, aber immer Cleo voran. Erst geht Cleo fressen , dann kommt Loui nach, erst putzt sich Cleo, dann putzt sich Loui, erst kletter Cleo, dan Loui, erst will Cleo schmusen und gekrault werden, dann Loui :D :cheesy:

    Momentan lass ich nur Cleo zum Freiflug, weil Loui doch noch Angst vor mir hat, wenn ich an die Voliere komme, er knurrt zwar nicht mehr, seit er in der Voliere bei Cleo ist, aber er klettert immer weit weg von mir, wenn ich an die Voliere komme. Und ich weiß auch nicht, wie ihn wieder in die Voliere rein bekommen soll, wenn er draußen ist.
    Jedenfalls wenn Cleo draußen ist, ruft Loui immer nach Cleo und guckt gaaaaanz genau, was sie da draußen macht.

    Und Loui freut sich riesig, wenn sie wieder bei ihm ist, dann schmusen sie wieder, und schnäbeln, und futtern was das Zeug hält. Das Obst lebt jedenfalls nicht lange bei den beiden. Und Loui hat die ganze Woche vorher nie Obst gefuttert, erst seit er bei Cleo ist, weiß er, wie lecker jam jam Obst doch ist. Und Körner futtert er auch schön, auch das von uns (haben vom Züchter vorsichtshalber ein Kilo Körnermischung bekommen, um Loui an unser Futter nach und nach umzugewöhnen - durch mischen mit unser Futter).

    Ich freu mich einfach sooooo riesig :dance: , dass sich die zwei soooooo gern haben. :jaaa: :cheesy:

    LG

    Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 8. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Herzlichen Glückwunsch! Dsa ist toll zu hörendas sich deine Beiden soo toll verstehen. Mir steht das ja auchnoch bevor :D Hoffe dann läuft es acuh so!
     
  4. #3 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo tweety,

    ja, das wünsch ich dir auch. Ich hätte nie geglaubt, dass das bei meinen zwei´n sooo schnell geht. Und dass die sich von Anfang an gleich gern haben, das ist echt riesiges Glück, für die zwei und für mich, weil es wirklich superschön anzusehen ist, wie glücklich die beiden miteinander sind.

    LG

    Yvonne
     
  5. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin hier immer nur stummer Mitleser mangels eigenem Graupapagei. Aber ich muß mal eben sagen, das ich mich für Dich freue, herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße, Alex :dance:
     
  6. #5 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Danke Alex

    das ist ja auch was ganz tolles, hätt ich vorher nie mit gerechnet, das das so prima klappt mit den beiden Rabaukern.

    LG

    Yvonne :0-
     
  7. #6 Amazonenmuddi, 8. Juni 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    huhu yvonne :0-
    menscch das ist ja absolute spitze das es bei beiden so gut klappt :dance: :dance:
    ich freu mich wirklich riesig für dich :jaaa: ........ja das musste ich auf die schnelle schreiben da ich leider kaum noch zeit habe hier mir in ruhe immer alles anzusehen da ich seit vorigen donnerstag arbeit habe und jeden tag so im schnitt 11 stunden arbeiten tu. da bleibt mir leider nicht immer viel zeit.
    darum auf die schnelle ............echt super was deine beiden da machen :D und viel glück weiterhin und viel freude mit beiden :dance:

    gruß amazonenmuddi
     
  8. #7 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Amazonenmuddi :0- ,

    manohmann, 11 Stunden arbeiten??? boahhh, da bin ich ja noch gut dran mit meinen 8,5 Stunden, Du arrme, haste ja kaum noch Zeit für Deine süße Ama. Schade.
    Aber vielen Dank, der Spaß und die Freund sind mir ab sofort zu 200 % garantiert. :D Ist ja eine Freude, den beiden beim spielen und futtern und schmusen zuzusehen.

    LG

    Yvonne
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Yvonne!
    Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Vergesselschaftung, schön das sich die Beiden so gerne haben und sich sichtlich so gut miteinander verstehen, weiterhin viel Erfolg!
     
  10. #9 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Vielen Dank Sandra,

    und vielleicht kommen ja auch in 4/5/6 Jahren kleine Graue dabei raus, das wär doch toll, dann würde ich auch (wenn es mal irgendwann in ferner Zukunft dazu kommen sollte) ne Züchtergenehmigung anmelden. Aber bis dahin ist noch viel viel zeit. Jetzt soll´n die zwei sich erst mal richtig kennen und lieben lernen. Und Loui wird hoffentlich irgendwann einmal so zahm, dass ich ihn auch auf der Hand oder Schulter gemeinsam mit Cleo in der Wohnung rumtragen kann, und er so noch mehr Räume für sich entdecken kann, abgesehen vom Wohnzimmer. :D

    LG

    Yvonne
     
  11. Alx

    Alx Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53721 Siegburg
    Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch!!!
    Meine beiden sind jetzt (seit gestern) genau 1 Jahr zusammen und es ist bisher kein Liebespaar.
    Wenn es eines Tages doch mal so ist, wie nun bei dir... würde ich mich auch riesig freuen -ich glaube ich würde heulen vor Glück ;-)
    Genieße den Anblick und viel Spaß weiterhin mit den Geiern.
    Ach: wenn Cleo mit gutem Beispiel vorangeht, wird auch sicherlich der neue bald gut zu händeln sein. Lass auch ihn bald raus..., wenn er Hunger hat, geht er vielleicht von allein wieder rein.
     
  12. #11 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Vielen Dank, und was meinst Du Alx, wie sehr ich mich mich darüber freue, ich bin ganz aus dem Häuschen deswegen. :dance:

    Das Problem ist ja nur, Cleo macht ihm zwar alles vor, aber selbst die Süße bekomme ich nicht immer so einfach abends in die Voliere. Sie muss ich bis jetzt immer noch reintragen, weil sie von allein nicht reinfliegt oder klettert, oder was auch immer. Gestern war sie bis halb 10 abends draußen, so lange wie bisher noch nicht. (na gut jetzt ist´s auch abends länger hell, und die Sonne hat auch noch geschienen, da lass ich sie von tag zu Tag eh länger draußen). Und genau das "nicht rein gehen" in den Käfig guckt sich Loui bestimmt nur allzu gern von Cleo ab 8o . Denn bei ihr brauch ich meist (fast immer) mehrere Anläufe (im wahrsten Sinne des Wortes) um sie dann doch rein setzen zu können. :gott: Also das muss in jeden Fall noch besser geübt werden :D (Futter - Obst und Joghurt - gibts auch seit Loui da ist auch nicht mehr draußen, hat es vorher aber auch nur gaaaaanz wenig draußen gegeben, steht ja ehh alles im Käfig) Aber ich bin noch guter Hoffnung, dass mir das noch gelingen wird. Und ich würd Loui nur allzugern rauslassen, am ehesten in den Abendstunden, aber mein Freund "verbietet" es mir, weil auch er befürchtet, das ich den kleinen allein nicht mehr rein bekomme. Vielleicht versuchen es wir am kommenden Wochenende, wenn wir "zwei (Menschen) gegen zwei (Graugeierleins)" sind :D

    LG

    Yvonne
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Yvonne,

    auch von mir herzliche Glückwünsche zu deinem jungen Pärchen! :)
    Beim Lesen treibt es einem die Tränen vor Freude in die Augen... :jaaa:

    Auch deine beiden Süßen sind ein erneuter Beweis dafür, dass man die Geierlein möglichst jung miteinander "verkuppeln" sollte. Ich habe bis jetzt noch nie gehört, dass sich Babys nicht auf Anhieb verstehen würden... Es zahlt sich wirklich aus.
    Das glaube ich dir unbesehen. Ist einfach herrlich, wenn sich die Kleinen gegenseitig um Futter anbetteln etc...
    Ich rate dir auch, den Kleinen so bald wie möglich raus zu lassen. Die kleinen Schätzchen brauchen ihre Bewegung, sie wollen fliegen, Flügel strecken und Gegenstände anfliegen, die sie vor Wonne laut schreiend in Besitz nehmen und dann mit weit gespreizten Flügel kopfüber schaukelnd daran hängen .... Haben sie die Möglichkeit im Käfig? ;)
    Wenn du während des Freiflugs konsequent darauf achtest, dass sie nicht an Futter kommen, sollte eigentlich nach ca. 3 Stunden der Hunger so groß sein, dass sie mit einem "Lockstoff" (ist bei uns der "lecker Brei") freiwillig in den Käfig gehen oder sich bringen lassen (eventuell den Neuen auf einem Stöckchen transportieren). Solltest wirklich von Anfang an darauf achten, dass nur im Käfig gefüttert wird.
    Und wenn der kleine Hahn nicht rein will oder findet, dann mach es einfach dunkel, sodass du ihn irgendwo abpflücken kannst.
    Normalerweise dürfte es mit Orientierung im Raum keine Probleme beim Neuen geben. Meine Jungen hatten sich schon gleich am 2. Tag von den anderen abgesehen, wo man am besten landen und sitzen kann...
     
  14. #13 yvonne_eic, 8. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Sybille,

    das stimmt, und auch Dir vielen lieben Dank.

    Momentan lass ich (vorerst) Cleo fast ausschließlich im Wohnzimmer fliegen, und da hab ich die Obstschale nach zwei Wochen, die sie dann bei mir war, endgültig weggestellt. Die hatte mir alles Obst darin zerpflückt und das mit hochgenuss :D . Jetzt steht täglich frisches Obst und Gemüse in einer Schale im Käfig. Aber manchmal stibitzt sie mir dann doch ein paar Happen von "meinem" Obst oder Joghurt :D Ab und zu lassen wir die Wohnzimmertür offen stehen (alle Fenster vorher geschlossen) und sie kann uns in Küche und Bad hinterher fliegen. Am letzten Wochenende hat sie´s zum ersten Mal nicht gemacht, da ist sie auf die Voliere zu Loui geflogen und ist da sitzen geblieben, bis wir wieder ins Wohnzimmer gekommen sind. (Wir haben aber immer heimlich nach ihr gesehen). Darauf achte ich auch, dass sie nur Futter im Käfig bekommen.
    Und ja sie haben auch im Käfig die Möglichkeit, da rumher zu schaukeln, zu springen, ein zwei Flügelschläge zu machen. Da hängen ein Schaukel, ein Kletterseil quer im Käfig, unterschiedlich dicke Naturäste waagerecht und diagonal und ein mit bunten Holzklötzen bespicktes Seil zum Spielen. Dennoch ist genug Platz darin für die Vögerlchen ihre Flügel auszubreiten. Ich weiß, dass das den freiflug nicht ersetzen kann, aber ein bischen was zum Spielen brauchen die zwei ja auch, wenn ich nicht daheim bin.

    Das hab ich mir auch schon gedacht, dass ich ihn im Dunkeln am besten rein bekommen werde, und wie schon gesagt, am besten mit einem Stock. Ja das werde ich versuchen. :jaaa:

    Vielen Dank für die Tipps, werd ich auf jeden Fall schnellstmöglich ausprobieren. :jaaa:

    LG

    Yvonne :0-
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Hallo Yvonne,

    Glückwunsch zur geglückten Vergesellschaftung deine Graumäuse :0-
    Bitte lass alle beide zum Freiflug raus. Du kannst es auch mit ihnen trainieren, indem du sie zwischendurch wieder in den Käfig setzt, die Tür aber nach kurzer Zeit wieder öffnest. Sie merken ganz schnell, dass sie immer wieder raus dürfen und es klappt dann fast von allein, dass sie zurück hinter Gitter gehen :D
    Zum Teil, wenn ich absolut keine Zeit habe:heul:, lasse ich meine 2 nur zum schietern raus und danach gehts gleich wieder in die Voliere. Sie wissen ganz genau, dass sie sich dann später draußen austoben können:jaaa:
    Sicherlich ist es zum Anfang vielleicht schwierig, aber es lohnt sich :dance:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 yvonne_eic, 9. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo an Alle,

    also gestern abend hab ich die Käfigtür den ganzen abend lang offen gelassen. Cleo ist natürlich sofort rausgekommen. Aber Loui wollte irgendwie nicht so richtig. Er hat das zwar gesehen, und ist auch Richtung Tür geklettert, aber getraut hat er sich nicht. Er hat sich wohl in der Voliere sicherer gefühlt. Heut werd ich es nochmal versuchen und ihn mit Leckerlies anlocken. Oder ich mach ganz einfach die große Tür auf.

    LG

    Yvonne
     
  18. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Yvonne,

    das ist ja megastark............ :dance: :dance: .
    Echt super, dass die Vergesellschaftung so schnell und problemlos gelaufen ist. :) .
    Da hast Du echt grosses Glück gehabt. :)

    Viele Grüsse an Dein süsses Liebespärchen....... :0- :0-
     
Thema:

*riesig freu* Hab ein Liebespaar

Die Seite wird geladen...

*riesig freu* Hab ein Liebespaar - Ähnliche Themen

  1. Ganz speziales liebespaar

    Ganz speziales liebespaar: Einfach suss anzusehen... Graupi-hahn Pierrot hat WHK-hahn Kashmir verfuhrt.. Kaum zu glauben wenn man beide zusammen sieht...eng einander...
  2. Würde mich sehr über Tipps freuen

    Würde mich sehr über Tipps freuen: hallo zusammen Seit heute besitzen wir einen Wellensittich! Ich könnte mich leider nicht vollständig über diese Tiere erkundigen denn er würde...
  3. Riesiger, pinguinähnlicher Vogel mit schwarzem Lappen.. Wen hab ich da gesehen?

    Riesiger, pinguinähnlicher Vogel mit schwarzem Lappen.. Wen hab ich da gesehen?: Guten Tag allerseits, Ich habe heute morgen vor der Arbeit auf einem Baum, unweit meines Balkons, einen Vogel beobachtet. Leider hatte ich...
  4. Spatzenkind aufgenommen, freue mich über Tipps und Ratschläge

    Spatzenkind aufgenommen, freue mich über Tipps und Ratschläge: Hallo, mir wurde vorgestern abend ein junges, halbbefidertes Spatzenkind mit geöffneten Augen gebracht. Es ist aus'm Nest gefallen und nach...
  5. Freu mich so...

    Freu mich so...: :D In 4 Tagen bekommt Gaga eine Frau... Ich freu mich schon so auf die kleine Henne (na ja, sooo klein ist sie auch wieder nicht, sie ist von März...