Rindenmulch als Einstreu

Diskutiere Rindenmulch als Einstreu im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen. Ich war gestern mal bei einem Bekannten der hatte in seinen Volieren Rindenmulch als Einstreu.Was haltet ihr denn davon?

  1. Kallie

    Kallie Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schierschwende Thüringen
    Hallo zusammen.
    Ich war gestern mal bei einem Bekannten der hatte in seinen Volieren Rindenmulch als Einstreu.Was haltet ihr denn davon?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 16. Juni 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Kallie!

    Mmh, vielleicht wenn's der ganz feine ist. Aber ich bin erstens skeptisch, ob's genauso saugfähig ist wie Buchenholzgranulat und zweitens weiß ich nicht, ob Rindenmulch unbehandelt und somit auch unbedenklich ist.

    Ich verschieb das mal ins Zubehör-Forum ... paßt thematisch besser und bringt sicher auch mehr Antworten ;)
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Ich habe in der AV schlechte Erfahrungen gemacht, das hat geschimmelt!
     
  5. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo zusammen,

    also bei uns holen sich die Amseln den Rindenmulch zum Nestbau.

    Gruß Steph
     
  6. #5 Flitzpiepe, 17. Juni 2006
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest


    Hallo,

    wir hatten den Rindenmulch im gelüfteten Schutzraum u. es hat dort auch geschimmelt, denke mal, die Restfeuchte ist zu hoch.

    Im Garten für die Blumenbeete nehmen wir es weiterhin, holt sich auch schonmal ein Vogel was weg, aber für Volieren ist das wohl allgemein weniger geeignet.
     
  7. #6 Kongopapa24, 17. Juni 2006
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hatte auch schon Säcke mit Rindenmulch für die Hecke gekauft.Es war schon teilweise in der Folie verschimmelt.
    Also nix für Vögel,dann lieber doch für Pflanzen.
    Kann sein das die "teureren marken" besser sind,denn ich hatte nur die billige Version Rindenmulch gekauft.Aber mir wäre selbst da ,der "versteckte" Schimmel in solchen scheinbaren nichtverschimmelten Rindenmulchpackungen zu riskant für die Vögel!

    Greetz Andy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rindenmulch als Einstreu

Die Seite wird geladen...

Rindenmulch als Einstreu - Ähnliche Themen

  1. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  2. Holzpäne

    Holzpäne: Hallo, da ich mir für die nächsten 30 Jahren 2 Mohrenkopfpapageien zugelegt habe, dachte ich mir, dass ich so ein Account brauchen würde. Meine...
  3. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  4. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....