Ring ist weg

Diskutiere Ring ist weg im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Gestern ist uns aufgefallen, daß Notscha keinen Fußring mehr hat. Irgendwie hat er ihn abbekommen. Ist auch nicht mehr zu finden. Ich weiß auch...

  1. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Gestern ist uns aufgefallen, daß Notscha keinen Fußring mehr hat. Irgendwie hat er ihn abbekommen. Ist auch nicht mehr zu finden. Ich weiß auch nicht, wie lange er schon ab ist. Zum Glück können die Kleinen bei uns nicht ausbüchsen (Gitter an Fenstern und Tür). Ich dachte immer, die Ringe sind zu hart zum durchbeißen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ring ist weg. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.171
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mittelfranken
    war es ein "offener" ring?
    ich denke schon, dass sie den an der "sollbruchstelle" durchbekommen können
    die geschlossenen vielleicht nur, wenn es ein plastikring ist - aber gibt es die? :?
     
  4. #3 Domi<3Laura, 07.05.2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Wenn er einen offenen hatte hat er ihn vielleicht aufbekommen?

    Wenn sie nur in dem Zimmer sind muss er doch zu finden sein?
    Hinter den Schränken usw schon gesucht?
     
  5. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Es war ein offener Ring. Die Kleinen fliegen frei in zwei Zimmern. Ich halte für möglich, wenn es zwei Hälften waren, daß mein Mann sie weggesaugt hat. Der Boden sieht morgens immer ziemlich unmöglich aus (Restkräuter, abgefressene Holzstückchen und natürlich Kothäufchen)
     
  6. dirky

    dirky Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    zwei meiner vier wellis haben auch kein ring mehr!!...die müssen den irgendwie abbekommen haben!:? ... aba den können sie ja auch nicht leiden und haben die ganze zeit immer dran geknabbert, also musste es ja irgendwann passieren!:+schimpf ...
     
  7. #6 Saskia137, 08.05.2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Zu den geschlossenen Ringen, ja es gibt sie auch in Kunststoff.

    Zu den offenen Ringen, die werden normalerweise nicht an der Sollbruchstelle durchgeknabbert, sondern an der offenen Stelle wird so lange dran rumgeknispelt und rumgemacht, bis sie aufgebogen sind und durch die Sollbruchstelle fällt er dann in zwei Teilen ab.

    Und ja, es ist ärgerlich, wenn der Ring dann einfach so im Staubsauger verschwindet und man stellt es wirklich nicht immer gleich fest. Ich hab auch einen Welli, der sich den offenen Ring aufgebogen hat und da hab ich eine Hälfte vom Ring wiedergefunden, die ist jetzt bei den Zetteln mit den Ringnummern meinr Pieper und die andere Hälfte muß schon vorher im Staubsauger verschwunden sein.
    Kann man manchmal leider nix machen.

    Wenn man Angst wg. Entfliegen hat, auch mit gesicherten Fenstern und Türen soll es schon Wellis gegeben haben, die sich unbemerkt an den Besitzer angehängt haben (in Jackentasche versteckt oder am Rücken am Pulli hängend mit raus) und dann ab sind, sollte man sich entweder mit dem ATA wg. offener Nachberingung in Verbindung setzen, weil so beim Entfliegen die Möglichkeit besteht, dass er wieder zurück gebracht wird.

    Übrigens kann man bei offenen Ringe, je nachdem wie gut sie zu gegedrückt wurden, manche fast schon mit den Fingernägeln wieder aufbiegen, kommt immer auf den Spalt an, der nach dem Zudrücken "übrig" bleibt.
     
  8. #7 Manuela1, 08.05.2007
    Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Ich wäre ehrlich gesagt froh, dass der Ring weg ist. Offene Ringe habe ich schon immer für gefährlich gehalten und hab sie beim TA entfernen lassen. Zwei haben geschlossene Kunststoffringe, bei denen ich mir keine Sorgen gemacht habe.
    Gestern hat es aber einer geschafft, dass sich ein Zweig durch den Ring geschoben hat und er festhing. Hätte ich es nicht sofort gesehen oder wäre gar nicht zu Hause gewesen, hätte es böse enden können.
    Beim nächsten TA Besuch werde ich meine TÄ darauf ansprechen ob sie die Ringe auch bei den anderen beiden entfernt.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Ich bin ehrlich gesagt auch froh, daß der Ring ab ist. Unser erster Welli hat auch keinen Ring, nie gehabt. Ich weiß auch nicht wo er her ist, haben ihn aus ungeliebter Haltung genommen. Einer unserer Wellis ist mit dem Ring mal an der Gardine hängen geblieben, wenn wir nicht da gewesen wären, ich darf nicht dran denken. Ich wäre froh, wenn bei den anderen die Ringe auch ab wären. Bevor wir aus den Vogelzimmern gehen, zählen wir alle Wellis durch, das haben wir uns angewöhnt, damit keiner an uns klebt. Im Haus sind immer die Türen von den Zimmern zu wo Fenster auf sind, falls einer mit durch die Gittertür huscht. Wir sind in dem Punkt sehr aufmerksam, weil ich es am Schlimmsten finde, wenn ein Welli wegfliegt und ungewiß ist was mit ihm passiert.
     
  11. #9 Manuela1, 24.05.2007
    Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Hallo,
    nachdem Heini ja durch einen Ring beinahe einen bösen Unfall gehabt hätte, habe ich Heini und Lisa, den letzten zwei beringten, bei der TÄ die Ringe abnehmen lassen.
    Ich dachte, geschlossene Plastikringe würden schwierig abzunehmen sein, war aber gar kein Problem.
    Die TÄ sagte, sie sei eh gegen Ringe. Sie hätte so oft eingewachsene Ringe, Milben unter den Ringen und Probleme, wenn der Ringfuß mal anschwillt, dass sie dafür ist, die Dinger abzunehmen. Man muss sie halt als Dokument aufbewahren.

    Jetzt können neben Willi und Frodo auch Heini und Lisa ihre neue Freiheit ohne Ringe genießen:freude:

    Und ich brauch mir keine Sorgen mehr machen!
     
Thema:

Ring ist weg

Die Seite wird geladen...

Ring ist weg - Ähnliche Themen

  1. Ringe für die Fife

    Ringe für die Fife: Hallo! Ich werde demnächst eine Bestellung für die Ringe für meine Vögel machen müssen. Für die Nordischer Dompfaffe habe ich die Ringe über AZ...
  2. Grauer ohne Ring und Papiere

    Grauer ohne Ring und Papiere: Hallo zusammen, unsere Nachbarn möchten einen ca. 40 Jahre alten Graupapagei ohne Ring und ohne Papiere abgeben, - ist ein Erbstück der...
  3. Sisalseile und -Ringe, Schnapp-Karabiner

    Sisalseile und -Ringe, Schnapp-Karabiner: Habe heute schon zum zweiten Mal in diesem Jahr von schlimmen Unfällen mit Sisalseilen und -Ringen erfahren und möchte deshalb hier mal eine...
  4. Geschlossen beringt aber keine papiere was machen? Wichtig

    Geschlossen beringt aber keine papiere was machen? Wichtig: Hallo ich habe mir ein Sonnensittich gekauft und habe leider keine Papiere bekommen einen festen Ring hat er wie kann ich den Züchter finden wie...
  5. Beringung Nymphensittich

    Beringung Nymphensittich: bei mir schlüpfen bald 4 nymphensittiche. Ich hab mich entschlossen geschlossene Ringe zur beringung zu verwenden. Wo kann man diese erwerben?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden