Ring-Nummer entschlüsseln

Diskutiere Ring-Nummer entschlüsseln im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Graupapagei-Freunde, Flori, der Graupapagei meiner Freunde, ist gestern gestorben. Er lebte 20 Jahre bei ihnen und war der Liebling...

  1. #1 Ingrid Weininge, 7. Februar 2008
    Ingrid Weininge

    Ingrid Weininge Guest

    Liebe Graupapagei-Freunde,

    Flori, der Graupapagei meiner Freunde, ist gestern gestorben. Er lebte 20 Jahre bei ihnen und war der Liebling aller. Er wurde als Notfall übernommen u. soll auch damals schon alt gewesen sein.

    Kann man aus seiner Ring-Nummer evtl. Herkunft und Alter ersehen? Es wäre ein Trost für seine Leute, die sehr um ihn trauern.
    Hier die Nummer: Am Anfang ist ein auf dem Kopf stehendes Oval, in dem ein Z steht. Dann komm römisch V und anschließend 164134.

    Danke für die Hilfe und lieben Gruß aus München

    Ingrid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angie-Allgäu, 7. Februar 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Ingrid,

    über den zzf kannst Du unter Angabe der Ringnummer erfragen wann der Ring an wen ausgegeben wurde.

    Viel Erfolg!
     
  4. percy

    percy Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hi ingrid,
    das tut mir leid für deine freunde.

    das "Z" steht für offenen ring und bei metallringen ist das "Z" mit einem oval eingefasst! meist folgt dem "Z" nur ein "V", wenn der ring älter ist. dem zu folge müsste es ein alter offener metallring sein. leider ist meist nur bei geschlossenen ringen das geburtsjahr eingeprägt. wenn es für deine freunde aber sehr wichtig ist, können sie auch bei der ringstelle des verbands zoologischer fachbetriebe nachfragen. dort sind die daten des vogels eigentlich gespeichert. viel glück
     
  5. #4 Werner Fauss, 7. Februar 2008
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo Percy,
    Du hast in Deinem Posting einen kleinen Fehler. Nicht die Daten des Vogels sind gespeichert, sondern nur das Ausgabedatum. Keine weiteren Angaben zum Vogel. Nicht mal die Art.
     
  6. percy

    percy Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hmm du hast natürlich recht, danke werner. cih würde es aber trotzdem dort mal versuchen wenn ihr nichts weiter in der hand habt!
     
  7. ing

    ing mit Zorro & Zarah

    Dabei seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    zu dem thema hätte ich auch mal eine frage:
    bei unserem Grauen ist der ring schon so "abgenutzt", dass man die Nummer gar nicht mehr lesen kann... was kann man da denn tun?

    P.S.: sorry, wenn ich das hier reinschreibe, aber ich wollte nicht extra ein neues thema eröffnen... tut mir leid für deine freunde...
     
  8. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen!

    Erstmal Beileid für Deine Bekannten...

    Haben auch den Thread benutzt, um nicht noch einen auf zu machen...

    Auch von uns mal eine Frage an die Ringnummer-Spezialisten:

    Hier dürfen ja keine Nummern veröffentlicht werden, aber kann jemand mit der Buchstabenkombination VZEP was anfangen :?

    VG Sarah & Carsten
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi

    vze schaust du hier, dürfte somit ein geschlossener ring sein

    das P steht für (psitta..): papageien, sittiche
     
  11. #9 muldentaladler, 7. Februar 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo,
    mit dieser"Tragödie" bist Du nicht alleine. Das sind die Sch...ringe, die der BNA anfertigen ließ. Darüber wird in den Zuchtverbänden schon lange berechtigt Kritik geübt.

    Bei der VZE gab es Ringe aus Alu, die auch nach x Jahren noch ohne Brille lesbar waren ( VZE ist der hauptsächlich im Osten ansässige Verband). Aber die sind nicht mehr erlaubt.

    Ich habe auch Papageien mit solchen Ringen und fühle mich für diesen Pfusch nicht verantwortlich. Der Vogel hat einen geschlossenen Ring als Zeichen, dass er gezüchtet wurde.
    Ganz korrekte Leute lassen diese Ringe entfernen und verpassen dem Tier einen Mikrochip. Aber das ist ein anderes Thema.
    Jetzt gibt es Ringe aus Edelstahl. Die sollen bis in alle Ewigkeit erkennbar sein.
    Das wird auch so sein.

    Gruß
    Erhard
     
Thema: Ring-Nummer entschlüsseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vze nummer entschlüsseln

    ,
  2. fußring entschlüsseln

    ,
  3. Ringcode entschlüsseln

    ,
  4. graupapagei geschlossene ring