Ring?

Diskutiere Ring? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hab da mal eine Frage und zwar habe ich Fredy in einem Zoogeschäft gekauft, natürlich mit einem Ring. Diese Nummer habe ich auch...

  1. sandy-79

    sandy-79 Guest

    Ich hab da mal eine Frage und zwar habe ich Fredy in einem Zoogeschäft gekauft, natürlich mit einem Ring. Diese Nummer habe ich auch aufgeschrieben. nun meine Frage: Fredy hat es irgendwie geschafft, sich den Ring auszuziehen und ich habe ihn nicht mehr wieder gefunden. Ist das ein Problem? Vielleicht möchte ich später auch mal züchten( natürlich nur mit Zuchtgenehmigung!!!), aber das ist noch in weiter Ferne, da Fredy erst 7 Monate alt ist.

    Muß ich versuchen wieder einen Ring für ihn zu bekommen?

    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

    Sandy

    P.S. Ich habe natürlich auf Eure Ratschläge gehört und Frdy hat ein Mädchen bekommen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandy :0-


    :zustimm:


    Das mit dem ring ist natürlich doof, aber bei Nymphen meist nicht so schlimm da sie nicht meldepflichtig sind.
    Am besten erkundige Dich mal bei Deinem zusrändigen Amtstierarzt. Erzählst ihm was Du vor hast und fragst was Du jetzt machen sollst.
     
  4. Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Wieso sind Nymphen nicht meldepflichtig ? Wenn es so ist kann man ja beliebig züchten ? So verstehe ich das jetzt oder liege ich da falsch :idee:
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ne, es geht dabei um das Washingtoner Artenschutzabkommen, in dem bedrohte Tierarten nach dem Grad ihrer Gefährdung gelistet sind. Es gibt soweit ich weiß zwei Anhänge, einen für mehr, einen für weniger gefährdete Arten. Tiere, die in der Liste sind, haben den Status einer geschützten Art und müssen daher gemeldet werden.

    Von den ca. 384 Papageienarten sind gerade mal zwei nicht aufgelistet, und das sind eben Nymphensittiche und Wellensittiche.

    Daher ist der Nymphensittich nicht meldepflichtig und das meinte Heidi glaube ich. :schimpf:
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Nein, sie unterliegen der Ringpflicht bzw. Kennzeichnungspflicht. Bei Papas wird oft anstat ein Ring ein Chip unter die Haut gepflanzt.
    Meldepflicht heißt das Papas bei der Behörde angemeldet werden müssen werden. Und brauchen eine Cites Bescheinigung und Abstammungspapiere (vom Züchter) die ja beim Nymph nicht nötig sind.
     
Thema:

Ring?

Die Seite wird geladen...

Ring? - Ähnliche Themen

  1. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  2. Erfahrungen mit Elastic Ringen?

    Erfahrungen mit Elastic Ringen?: Hallo, da ich das Prinzip und die Art der Farbkombination super finde, wollte ich mal fragen ob jemand Praxiserfahrungen mit den Elastic Ringen...
  3. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...
  4. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  5. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...