Ring?

Diskutiere Ring? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hab da mal eine Frage und zwar habe ich Fredy in einem Zoogeschäft gekauft, natürlich mit einem Ring. Diese Nummer habe ich auch...

  1. #1 sandy-79, 08.10.2004
    sandy-79

    sandy-79 Guest

    Ich hab da mal eine Frage und zwar habe ich Fredy in einem Zoogeschäft gekauft, natürlich mit einem Ring. Diese Nummer habe ich auch aufgeschrieben. nun meine Frage: Fredy hat es irgendwie geschafft, sich den Ring auszuziehen und ich habe ihn nicht mehr wieder gefunden. Ist das ein Problem? Vielleicht möchte ich später auch mal züchten( natürlich nur mit Zuchtgenehmigung!!!), aber das ist noch in weiter Ferne, da Fredy erst 7 Monate alt ist.

    Muß ich versuchen wieder einen Ring für ihn zu bekommen?

    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

    Sandy

    P.S. Ich habe natürlich auf Eure Ratschläge gehört und Frdy hat ein Mädchen bekommen!
     
  2. #2 Federmaus, 08.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandy :0-


    :zustimm:


    Das mit dem ring ist natürlich doof, aber bei Nymphen meist nicht so schlimm da sie nicht meldepflichtig sind.
    Am besten erkundige Dich mal bei Deinem zusrändigen Amtstierarzt. Erzählst ihm was Du vor hast und fragst was Du jetzt machen sollst.
     
  3. #3 Schmu1961, 11.10.2004
    Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Wieso sind Nymphen nicht meldepflichtig ? Wenn es so ist kann man ja beliebig züchten ? So verstehe ich das jetzt oder liege ich da falsch :idee:
     
  4. #4 Stefan R., 11.10.2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ne, es geht dabei um das Washingtoner Artenschutzabkommen, in dem bedrohte Tierarten nach dem Grad ihrer Gefährdung gelistet sind. Es gibt soweit ich weiß zwei Anhänge, einen für mehr, einen für weniger gefährdete Arten. Tiere, die in der Liste sind, haben den Status einer geschützten Art und müssen daher gemeldet werden.

    Von den ca. 384 Papageienarten sind gerade mal zwei nicht aufgelistet, und das sind eben Nymphensittiche und Wellensittiche.

    Daher ist der Nymphensittich nicht meldepflichtig und das meinte Heidi glaube ich. :schimpf:
     
  5. #5 Federmaus, 11.10.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Nein, sie unterliegen der Ringpflicht bzw. Kennzeichnungspflicht. Bei Papas wird oft anstat ein Ring ein Chip unter die Haut gepflanzt.
    Meldepflicht heißt das Papas bei der Behörde angemeldet werden müssen werden. Und brauchen eine Cites Bescheinigung und Abstammungspapiere (vom Züchter) die ja beim Nymph nicht nötig sind.
     
Thema:

Ring?

Die Seite wird geladen...

Ring? - Ähnliche Themen

  1. Bedeutung des Fußrings undeutlich (Mönchsittich)

    Bedeutung des Fußrings undeutlich (Mönchsittich): Guten Abend, ich habe letztes Jahr im August einen Mönchsittich übernommen (Drittbesitzer) und bekomme die Bedeutung seines Fußringes nicht...
  2. sehr aufdringlich

    sehr aufdringlich: Hallo, Unser Kiri ist ein sehr sehr lieber, aber gerade zu mir ( Mann ) ist er sehr aufdringlich, er läuft mir wie ein verrückter durch die ganze...
  3. Heringsmöwe, Mittelmeermöwe oder Steppenmöwe ?

    Heringsmöwe, Mittelmeermöwe oder Steppenmöwe ?: Hallo Ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung. Die Möwen haben letztes Jahr hier an einem See gebrütet in Nordbayern .Die Fotos sind von Juni 2021....
  4. Wie bringe ich meinen Vogel zum Abnehmen?

    Wie bringe ich meinen Vogel zum Abnehmen?: Vor ein paar Tagen Fangaktion mit Maria, da sie sich ein Haar von mir um ihr Bein und ihren Kopf gewickelt hatte. Als ich sie befreit habe, hat...
  5. Dringend, 2 Nymphensittichhennen suchen Zuhause

    Dringend, 2 Nymphensittichhennen suchen Zuhause: Hallo, Zwei Nymphensittiche, sechs Jahre alt ,weiblich ,suchen ein gutes Zuhause weil das Kleinkind der Familie allergisch reagiert. Die Anfrage...