Ringdaten

Diskutiere Ringdaten im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, das ist grad mein erster Beitrag!:) Vorgestern ist mein erster Wellensittich gestoren.:heul: Er wurde 7 Jahre alt. Jetzt habe ich...

  1. #1 AndyKGB, 16. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2006
    AndyKGB

    AndyKGB Guest

    Hallo,

    das ist grad mein erster Beitrag!:)

    Vorgestern ist mein erster Wellensittich gestoren.:heul:
    Er wurde 7 Jahre alt.
    Jetzt habe ich seit 5 Monaten 2 Nimphensittiche.
    Das Weibchen ist sooo süß und soooo zahm!
    Und jetzt habe ich eine riesengroße Angst,das sie bald stirbt,weil ich ihre Geburtsdaten nicht weis.Bevor ich sie bakmm,lebte sie bei einem anderen Vogelhalter 3 Jahre.

    So,zu der Frage jetzt:
    Steht auf dem Ring das Geburtsjahr drauf?
    Das steht auf dem Ring drauf: III X XXX
    Hoffe auf Antwort,
    Guß,Andy :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Nein,
    das ist ein offener Ring, dort steht kein Geburtsjahr drauf...

    Bitte NIE eine Ringnummer veröffentlichen!!!!

    @Soay bitte löschen die Nummer oder wenigstens einen Teil davon
     
  4. AndyKGB

    AndyKGB Guest

    Hi,

    Kann man den irgendwo wenigstens das ungefähre Alter abschätzen?

    Gruß,Andy
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Das müsste ein Ring vom ZZF sein, du kannst dort mal anfragen ob sie dir den Züchter mitteilen würden und dann könntest Du ihn selber fragen........
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Danke Soay
     
  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    schicke die Ringnummer doch bitte via Email an ZZF, die können dir dann den Züchter mitteilen, diesen rufst du an, und fragst nach wann der Vogel beringt wurde... er weiß es am Besten!!

    Bitte NIE Ringnummern so öffentl. preisgeben, das kann sehr große Nachteile haben z.B. wenn der Vogel abhanden kommt und er gesucht wird, etc.


    Stell doch mal Bilder deiner Nymphen ein, dann können wir dir sagen, ob du ein wirkliches Paar hast!
    Keine Angst, Nymphen können bei guter Haltung gut 20 Jahre und älter werden, du wirst noch eine Weile Freude an den beiden haben!! ;)
     
  8. Xelly

    Xelly Guest

    Hallo an alle,

    hab jetzt grad die Beiträge gelesen, jetzt würd mich mal interessieren, wieso darf man keine Ringnummern veröffentlichen?

    Hat das einen bestimmten Grund?
    Habt Gnade mit mir, hab zwar schon lange Wellensittiche, hab mich aber noch nie so direkt mir der Materie befaßt!

    Der Nymph der mir vor kurzen zugeflogen ist, hat gar kein Ring an, was hat denn das zu bedeuten?

    Vielen Dank!

    Alles liebe von
    Xelly
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Xelly,

    es gibt versch. Versionen weshalb man Ringdaten nicht veröffentlichen sollte...

    zum einen aus Datenschutztechnischen Gründen, zum anderen zur eigenen "Sicherheit", sollte der Vogel mal entfliegen so kann man ihn anhand der Ringnr. indentifizieren!! :zustimm:

    Dein Nymphensittiche scheint eine "illegale" Nachzucht zu sein, sprich er stammt nicht von einem Züchter!!
    Oder der Ring musste dem Vogel abgenommen werden, es kommt immer wieder mal vor, dass Ringe einwachsen, die Vögel sind darin "verheddern" oder die Ringe gar brechen - nichts desto trotz muss man solche Ringe dann gut aufbewahren!!

    Vögel ohne Ringe kann man so gut wie gar nicht wieder an den Besitzer zurückvermitteln, da eben die Ringdaten fehlen!

    Ringdaten geben, je nach Ring, Aufschluss darüber wer den Vogel gezüchtet hat, wie alt das Tier ist usw. ;)
     
  10. Dagi

    Dagi Guest

    Wenn Dein Nymph keinen Ring hat, kann das zweierlei bedeuten:
    1. Ihm wurde der Ring abgenommen oder der Ring ist abgefallen.
    Es kommt vor, dass Ringe zu eng sitzen oder aus anderen gesundheiltichen Gründen vom TA entfernt werden, beispielweise bei einer Fußentzündung.
    Manchen Tiere stören sich sehr stark an den Ringen und beissen solange an den Ringen rum, bis sie abfallen.
    2. Er hatte nie einen Ring.
    Es gibt (leider) immer noch genung Menschen, die nichts von Zuchtgenehmigungen wissen oder wissen wollen und "illegal" züchten und die Tiere ohne Ring an dritte unwissende weitergeben oder gar verkaufen.
    Es kann natürlich auch sein, dass Dein Nymph einfach bei seinen Eltern geblieben ist und von dort aus abgehauen ist und ein sogenannter "privater Unfall" war.
     
  11. Xelly

    Xelly Guest

    Hallo FamFieger,
    Hallo Dagi,

    vielen Dank für eure rasche Antwort!
    Das ist mal sehr interessant, nun muß ich euch mal berichten, ich hab vor zwei Jahren ein Wellensittichpäärchen, bei einem sogenannten Züchter gekauft, die haben aber auch keine Ringe an, dann züchtet dieser ja quasi auch Illegal, hmm.. das ist ja ein Hammer!

    Ich züchte Deutsche Schäferhunde, weiß also ein bisschen was es heißt ein seriöser Züchter zu sein!
    So leuten die Illegal Züchten sollte man das Handwerk legen dürfen!
    Naja... egal, hoffe ich schaff mir hier keine Feinde!

    Laut einem Bekannten ist der Vogel noch sehr jung, d.h. die gelbe Farba am Kopf tut sich auch immer noch weiterentwickeltn, also der Kopf wird immer gelber, deshalb gehe ich auch mal von aus das es ein Jungtier war, er war in einem völlig verwahllostem Zustand als ich ihn fand, total verrupft und abgemagert, mittlerweile hat er sich zu einem prächtigen Nymph entwickelt, strotzt vor Gesundheit, und macht mächtig viel Lärm!

    Wenn ich nun wüßte welches Geschlecht es ist, würd ich ihm einen Artgenossen kaufen, damit er nicht so allein ist, hab ihn momentan bei einem Wellensittichweibchen sitzen, die sind sich aber leider nicht so grün.

    Danke euch beiden für eure Antworten

    Alles liebe von
    Xelly
     
  12. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Xelly,

    hast du denn ein Foto deines Nymphen??
    Wenn der Kopf gelber wird, ist es sicherlich ein wildfarbener Hahn in der Jugendmauser...;)
     
  13. Xelly

    Xelly Guest

    Hallo Fam,

    ich hätte da schon Fotos, aber ich bin im Bilder einstellen noch nicht so der wahre Champ. Ich werds versuchen.... Also er ist rundum grau, hat an den Flügeln gelb, und einen ziemlich nun großen gelben Kopf und schöne große rote Bäckchen....

    Ich hab ihn grad bei meinem Wellensittich sitzen, laß grad in einem anderen Beitrag man solle das nicht machen... meinste ich soll ihn allein setzen! Wenn ich jetzt einen anderen Nymph noch kaufe, ist es dann egal ob Männlein oder Weiblein verträgt sich da alles?

    Fragen über Fragen.....

    Bis dann und alles liebe
    Xelly
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Xelly.....

    mensch wenn ich so lese ein schöner naturfarbener hahn da muß ich doch gleich an meinen süßen clown gizmo denken..(links im bild) :heul: :heul:

    wann ist dir denn der kleine schlumpf zugeflogen???

    naja obwohl.....ob der kleine überhaupt noch lebt????????
     
  15. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Xelly,

    du kannst ihn jetzt schon bei den Wellis lassen, achte bitte nur darauf, dass diese nicht zu frech werden und dein Nymphie ausreichend ausweichmöglichkeiten hat!!

    FAlls du ihm, und das solltest du schon machen, einen Partner kaufst, schau doch bite vorher in Tierheimen oder in den Tageszeitungen es gibt sehr sehr viele Abgabetiere die ein schönes zuhause suchen!!!

    Achja, der Partner sollte auf jedenfall gegengeschlechtlich sein!!!

    Lies dich doch mal HIER durch, ich denke da kommst du schon ein gutes Stückchen weiter... !! ;)

    P.S. Du kannst mir das Bilde gern auch via Email schiclen, dann stell ich es für dich ein!! FamFieger@aol.com ;)
     
  16. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    meine Nymphensittiche aus DDR - Zeiten hatten auch nicht alle einen Ring.

    Die Ringpflicht nach "Bundesdeutschen" Recht hat schon einen Sinn.

    Du brauchst aber keine Angst haben wenn Du einen Vogel ohne Ring hast.
    Nur wer illegal Nachzuchten unter die Leute bringt, bekommt irgendwann Schwierigkeiten.

    Als ich mit meinen alten Nymphensittich beim TA war, wurden diese auch "unberingt" Behandelt. Weil eben aus DDR Zeiten.

    Wenn Du einen aus dem Tierheim (ohne Ring) bekommen würdest, laß Dir es schriftlich bestätigen.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  17. Xelly

    Xelly Guest

    Hallo FamFieger,

    vielen Dank... das werd ich gern tun, ich schick dir heut Abend das Bild auf deine E-Mail adresse, das bekomm ich noch hin!
    Und danke für Hinweis... werd jetzt gleich mal durchlesen gehen, kannst du Anhand des Bildes sagen ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, will nämlich nun, seit euren Berichten hier, so schnell wie möglich einen Partner für "Emma" finden!
    Leider geben bei uns die Tierheime keine Vögel raus, die in einen Käfig sollen, ich hab zwar einen Riesen Papageien Käfig, also ich finde mal sehr ausreichend, doch fürs Tierheim müssen es riesige Volliere sein, da hab ich leider in meiner Wohnung keinen Platz! Aber den Vögeln geht es hier gut, das sehen die aber nicht vom Tierheim, denen kommt es nur auf das Gehege an!
    Ich danke dir für deine Bemühungen!

    Bis bald und alles liebe von Xelly:zwinker:
     
  18. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Xelly,

    sobald ich das Bild habe, kann ich versuchen dir zu sagen welches Geschlecht dein Nymph hat! Daran wirds nicht scheitern! ;)

    Finde das von dem Tierheim nicht ganz korrekt, zumal sie ja bei dir Freiflug bekommen würden! *tztz*

    Aber auch hier im Forum und in div. Kleinanzeigenmärkten gibt es mehr als genug Abgabetiere, sicher ist da auch was in deiner nähe dabei!! :zustimm:
     
  19. Xelly

    Xelly Guest

    Hallo nochmals FamFieger,

    so... hab mir da mal einiges Durchgelesen, mußte Feststellen das ich einen unglücklichen vogel habe, das macht mich jetzt traurig, es wird geschrieben, das ein Nymph der laut Schreit eher unglücklich ist, und ich muß sagen, dieses laute schreiben macht er überwiegend, auch konnte ich heraus lesen, das es sich darum dreht, weil er quasi in Einzehlhaltung lebt, der Wellensittich bietet ihm nicht den Ausgleich eines Nymph-Partners.
    Nun ist handeln angesagt, mein Nymph braucht uuuuunnnnbbbbeeedddiiinnngggtttt einen Partner, nach den Bildern zu urteilen, die auf der Seite so aufgeführt sind, hab ich glaub ich einen Wildfarbenen Hahn....
    wie gesagt, ich schick dir heut gegen Abend das Bild vielleicht könntest du mir dann sagen ob ich einen Hahn oder Henne habe.
    Vielleicht wüßtest du auch wo ich einen Hilfebedürftigen Vogel vielleicht bekomme, hier bei uns in der Gegend ist es eher schlecht.... und hol ich dann eher ein Jungtier, oder auch schon ein älteres.... Fragen über Fragen ich weiß bin ein schwerer Fall, hab Gnade mit mir......
    Ich lese hier viele Vögel zum Abgeben, aber leider ist alles ewig weit weg!
    Gerne würde ich ein armes Tier aufnehmen, und ihm ein schönes Leben bieten!

    Bis dann FamFieger, danke für deine Hilfe!

    Xelly:beifall:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Xelly
    nichts überstürzen,... sicherlich braucht dein NYmphi einen Partner, aber er überlebt es auch wenn dies noch ein wenig dauert!! ;)

    Ich denke, von deinen Beschreibungen her, auch eher an einen wildfarbenen Hahn!

    Woher genau kommst du denn?

    Die Henne sollte, je nachdem ob sich dein Hahn eben in der Jugendmauser befindet oder schon ausgefärbt ist vom Alter her ein wenig angepasst sein!

    Ich warte mal die Bilder ab,.. dann kann ich dir mehr sagen!
     
  22. Xelly

    Xelly Guest

    Hallo FamFieger,

    ich wohne in der Nähe von Pirmasens vielleicht besser gesagt Kaiserslautern, das sagt dir vielleicht was, vom Fußball her, also von Kaiserslautern ist es noch so eine halbe Stunde Autofahrt!

    Würd dir ja sofort die Fotos schicken, aber ich muß warten bis mein Freund nach Haus kommt, ich müßte erst die Fotos in den PC laden, bin noch nicht so lang mit Computern behaftet, kenn mich noch nicht so gut aus!

    Sobald der heimgekommen ist, versuchen wirs.
    Hab dir aber schon ne PN geschickt, mein Vogel sieht so aus wie dein JayJay! Das ist mal sicher!

    Liebe Grüße
    Xelly
     
Thema: Ringdaten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ringdaten wellensittich

Die Seite wird geladen...

Ringdaten - Ähnliche Themen

  1. Ringdaten

    Ringdaten: Hallo! Kann mir evtl. einer sagen was folgende Daten auf einem Ring bedeuten? D10 06 BY 92 Ich glaube D10 steht für die Ringgröße und 06 für...