Ringe am Vogel

Diskutiere Ringe am Vogel im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; :? Wie sieht es mit der Beringung aus wenn das Tierchen aus DK kommt?dort gibt es an keinem Vogel Ringe????!!!!!! Habe von dort eine Amazone von...

  1. #1 Paulinchen, 10. Juli 2001
    Paulinchen

    Paulinchen Guest

    :? Wie sieht es mit der Beringung aus wenn das Tierchen aus DK
    kommt?dort gibt es an keinem Vogel Ringe????!!!!!!
    Habe von dort eine Amazone von Freunden geschenkt bekommen.

    Werden dort wie hier Fernseher verkauft mit Kassenbon mehr gibt´s nicht da zu!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelfreund, 13. Juli 2001
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Du solltest den Vogel beim Ordnungsamt melden.

    Dort bekommst du dann offene Ringe.
     
  4. #3 Rene Scholz, 13. Juli 2001
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    also dänemark gehört auch zur europäischen union, oder irre ich cih? alle länder ahbe sich dazu verplichtet auch geschloßene ringe zu haben!!! mir ist kein europäisches land bekannt was keinen ringe hat, kann es sein das deine bekannten das tier von privaten züchtern haben die nicht berringen?

    da alle amazonen kennzeichnungs und anmeldepflichtig sind, SOFORT zum ordnungsamt, nicht das du ärger kriegst.
     
  5. krywalda

    krywalda Guest

    Hallo,
    mit den offenen Ringen ist das Problem des hängenbleiben und sich verletzten noch grösser.Ich habe meinen offenen Ring nicht anlegen lassen und die Papageien chipen lassen. das fand das Veterinäramt auch o.k..
    Gruss
    Krywalda
     
  6. #5 Paulinchen, 20. Juli 2001
    Paulinchen

    Paulinchen Guest

    :D :D :p :p Vielen dank für eure ahhlreichen zuschriften und Ratschläge!!!!!!!

    Werde mich gleich drum kümmern.Aber das Tier ist wirklich aus dem Fachhandel in Dk+habe mich dort um gesehen,es ist nicht ein Vogel beringt!!!!

    werde noch mal mit den Verkäufern reden,da ich den Kassenbon,
    hört sich blöd an,aber ist leider so,habe ob da was zu machen ist.


    Wünsche Euch auch noch viel Spaß mit Euren Vögeln+anderen Tieren.


    Liebe tierische grüße Christiane und tieranhang.
     
  7. Neuwe

    Neuwe Guest

    Kennzeichnungspflicht

    ....aber Hallo;

    seit dem 01.01.2001 gilt die Kennzeichnungspflicht u.a. auch für Amazonen. Da ist ganz eindeutig geregelt, wie und in welcher Art und Weise Vögel, die gekennzeichnet werden müssen. Die gesetzliche Grundlage dazu regelt die Bundesartenschutzverordnung (BArtSchVO) Anlage 6 und da ist m.E. kein Spielraum für eigene Entscheidungen. Amazonen sind eh bei der unteren Naturschutzbehörde anzumelden, auch da gibt es keinen Ermessensspielraum. Für die hier zur Rede stehende Amazone bleibt eigentlich nur noch ein Transponder als Kennzeichnung übrig. Im konkreten Fall würde ich also schleunigst den Besitz des Tieres anzeigen, eine Ausnahmegenehmigung beantragen und die Citespapiere ausfertigen lassen, ob dazu allerdings ein Kassenbon reicht?? Ich unterstelle nicht, dass hier von Erwerberseite aus falsch gehandelt wurde, doch erscheint es mir wichtig, wenn man bereit ist, mit dem Gesetgz in Einklang zu leben, diesen Vogel zu legalisieren.
    Ganz nebenbei, auch ich besitze Vögel, die ich in Dänemark erworben habe, die sind ordnungsgemäß beringt. Ich vermute jedoch, dass die Amazone ein Wildfang ist....und da hat sich wahrscheinlich der Händler in Dänemark gedacht, warum sich die Mühe machen, den Vogel zu kennzeichnen. Vielleicht wars auch ganz anders? Ich kann es von hier aus nicht einschätzen. Wichtig ist nur, den Vogel zu legalisieren, den das ist ein wichtiger Beitrag zum Artenschutz und trägt dazu bei schlussendlich zu erreichen, dass es immer schwerer wird, Wildfänge an den Mann bzw. die Frau zu bringen oder umgedreht.

    :) ;)

    MfG Neuwe
     
  8. #7 Rene Scholz, 23. Juli 2001
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    neuwe, die is für deutschland:)-und hatnichts mit dänemark zu tun.

    aber laut der EUrictlinien muss eine berigung oder chippung vorliegen!!!!!!!!
     
  9. Neuwe

    Neuwe Guest

    bevor ich mich dann ausklinke

    ....Hallo;

    es ist doch vollkommen irrelavant, woher der Vogel kommt, maßgeblich ist doch, dass besagter Vogel nunmehr in Deutschland gehalten wird und da gilt die Kennzeichnungspflicht. Und nochmals ohne irgendjemanden zu nahe zu treten, die Bundesartenschutzverordnung wurde in Erfüllung Europäischen Rechtes novelliert und ob ihr diskutieren mögt oder nicht, Dänemark ist nunmal Mitgliedsstaat der EU auch wenn die den Euro vielleicht nicht mögen. Ob die Untere Naturschutzbehörde dänisches Recht studieren will oder wird, steht m.E. überhaupt nicht zur Diskussion. Mein Anliegen war es, dem Betroffenen dahingehend zu helfen, sich in dieser Südfruchtdemokratie nicht strafbar zu machen, denn Unwissen schützt vor Strafe nicht. Ich habe keinen Selbstdarstellungszwang, doch bin ich nunmehr der Meinung, dass ich mich erst einmal in meine Schmollecke zurückziehen darf, auslachen lassen muss ich mich beileibe nicht.

    Neuwe
     
  10. #9 Rene Scholz, 23. Juli 2001
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    ich weiß das:)

    ich sagte dir das NUR, weil der vogel aus dänemark stammt, dort sind zwar eiegtnlich auch geschlossene ringe zubenützten, aber ich weiß nicht was da so sache ist.

    richtig ist, das auch alle amazonen dort geschützt sind! das legt eine EU richtlinie fet und daran haben sich eigentlich ALLE eurupäischenländer zuhalten!
     
  11. Neuwe

    Neuwe Guest

    und ewig droht die Positivliste

    ...oder wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht das Selbe....

    Hallo Rene;

    ich weiss nicht, ob Du Dich erinnern kannst vor etwa 10 Jahren gab es eine Diskussion, Positivlisten für durch den Menschen haltbare Tiere einzuführen. Diese war dann aber durch fundierte Meinungsäußerungen auch vieler Verbände gekippt wurden. Das Thema flammt aber in gewissen Abständen immer wieder auf und weil es mir mit der Tierhaltung in Menschenhand sehr ernst ist, ist eines meiner vordringlichsten Anliegen Befürwortern der Positivlisten keinerlei Argumente zu liefern. Dazu zählt für mich, anderen dahingehend zu helfen, Gegnern der Heimtierhaltung keine Argumente zu liefern. Ich bin für fundierten Tierschutz, aber keinesfalls für unüberlegte chaotische Aktionen. Mein Anliegen war und ist es hier im konkreten Fall Paulinchen zu helfen nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Ich weiss nicht, ob das verständlich rüberkommt, denn jeder nachgewiesene Gesetzesverstoss ist ein Argument kontra der Heimtierhaltung... und das sollte unser Aller Anliegen sein, dies zu verhindern.
    :) ;) :)

    MfG Neuwe
     
  12. #11 Rene Scholz, 24. Juli 2001
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hi,

    ich bin auch für positivlisten, aber leider haben WIR nicht viel zusagenb in der politik!
     
  13. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Rene

    Diese Aussage ist hoffentlich NICHT dein Ernst.
    Hast Du dich nicht vielleicht verschrieben?
    Du bist für Positivlisten?

    Viele Grüße
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Neuwe

    Neuwe Guest

    Nein ist er nicht

    Hi Soay;

    ich habe mit Rene außerhalb des Forums gepostet. Er wird sicherlich auch selbst noch antworten, doch wir sind übereingekommen, dass er keine Positivlisten im eigentlich angedachten Sinne meint. Positivlisten wären das letzte, was uns passieren könnte. Es würde die Bemühungen, die wir vor 10 Jahren unternommen haben, wieder vollkommen zunichte machen. Aber das werden sicherlich alle wissen, die den erfolgreichen Kampf vor etwa 10 Jahren mitgemacht haben. Wofür Rene plädiert ist mehr Verantwortungsbewußtsein in der Tierhaltung, es gibt unbestreitbare Mißstände, z.B. dass sich Geldsäcke "Ausstellungsvögel" einzeln halten können, entgegen allen Regeln der Vogelhaltung, oder Naturentnahmen von Aras und Amazonen streng geschützter Arten...etc. Nur ist der Fakt, dass Positivlisten geradezu etwas dafür sind, dass Schwarzhandel und weitere illegale Entnahmen zunehmen würden und damit der Schuss nach hinten losgeht. Das sind nur Denkansätze, keineswegs vollständige Erörterungen, die aber ggf. nachgeholt werden könnten. Ich hoffe aber, dass diese Positivlisten ein für alle mal vom Tisch sind. In diesem Sinne

    MfG Neuwe
     
  16. #14 Rene Scholz, 27. Juli 2001
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    ja soay, nun nimmer:)

    ich möchte noch ergänzen:

    habt ihreuch mal nen schwarzmarkt angeschaut? vor 2oder 3jahren war ich mal in polen.

    ich mene nicht drogen, zigaretten oder autos, sondeern tiere.

    dort waren blaokopfaras(ara couloni), die ja garnichtlegal nach europa gelangen konnten, oder so manch seltener prachtfink(anabraastrild), die garnicht nacheuropa geelangen können, da es dafür fangverbote gibt!

    ich kann euch noch jede menge vögel aufzählen, aber auch andere:

    amurleopard, amurtiger, usw.....
     
Thema:

Ringe am Vogel

Die Seite wird geladen...

Ringe am Vogel - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)