Ringelamadine - Nestbau?

Diskutiere Ringelamadine - Nestbau? im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich habe vor einiger Zeit ein Pärchen Ringels erworben. Die Tiere sind jetzt ca. 1 1/2 Jahre alt. Meiner Meinung nach auch ein echtes...

  1. #1 Gerlinde Schmuc, 11.06.2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit ein Pärchen Ringels erworben. Die Tiere sind jetzt ca. 1 1/2 Jahre alt. Meiner Meinung nach auch ein echtes Pärchen. Sie werden von mir in einer Gemeinschaftsvoli mit altgedienten Kanarien und Japanischen Mövchen gehalten. Diese bauen noch mal so aus Nostalgie ein Nest. Da ziehen dann einfach meine Ringel mit! ein. Also dachte ich - die sind brutig und habe sie extra gesetzt. Seit 3 Wochen sitzen beide im Kaisernest, denken aber nicht dran, dieses auszupolstern oder gar Eier zu legen.
    Frage: Welches Geschlecht baut denn nun das Nest. Hahn, Henne oder Beide? Brüten Ringels gar abwechselnd?
    Danke vorab für Infos.

    LG Linda
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Bei allen PF bringt der Hahn das Nistmaterial zum Nistplatz und die Henne verbaut es. Bei 99% aller PF brüten beide abwechselnd! Nachts vornehmlich die Henne allein, zumindest bei den meisten PF-Arten.
    Ich würde mir Literatur besorgen!!
    Geschlechtsunterschiede:
    Hahn singt und hat mehr Schwarz an Stirn/Oberkopf 4-5mm, Henn 2-3mm.
    Zwar nicht 100%ig, aber doch relativ sicher.
     
  3. #3 Gerlinde Schmuc, 11.06.2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Aha?

    Das "Weibchen " hat einen schmaleren Bruststrich, ist verwaschener in der Farbe und vom Gefieder her "puscheliger".
    Aber keiner singt, keiner trägt ein.

    Welche Literatur gibts denn - außer recht allgemein gehaltene Sammlungen über verschiedene Prachtfinken?

    Und worüber sich offensichtlich die Geister scheiden - Gruppenzucht oder einzeln in Boxen?

    Meine sehnen sich wieder ganz offensichtlich nach der Voli mit den Kanis und den Mövchen.


    LG Linda
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Ich habe extra Unterscheidungsmerkmale angegeben, die relativ sicher sind.
    Die du genannt hast, sind es eben nicht, denn sonst hätte ich sie selbst erwähnt.
    Literatur: Robiller, Aschenborn, Nicolai.
    Paarweise in Volieren mit anderen Zuchtpaaren anderer Arten, oder einzelne Paare in Boxen von mindestens 1m Länge!
    Dann hast du wohl 2 Hennen!
     
Thema: Ringelamadine - Nestbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ringelamadine nest

    ,
  2. ringelamadine nistmaterial

Die Seite wird geladen...

Ringelamadine - Nestbau? - Ähnliche Themen

  1. Ringelamadinen hören auf zu brüten

    Ringelamadinen hören auf zu brüten: Hallo ihr Lieben, Ich bin ganz neu hier und habe viele Fragen! Mein Pärchen Ringelamadinen hört ständig auf zu brüten. Ich verstehe nicht warum?...
  2. Geschlechtsbestimmung Ringelamadinen

    Geschlechtsbestimmung Ringelamadinen: Hallo zusammen! Ich hab gesehen dass es schon ein paar dieser Themen hier gibt, aber es ist immer noch was anderes wenn es die eigenen Vögel sind...
  3. Ringelamadinen, Mövchen klauen die Nester

    Ringelamadinen, Mövchen klauen die Nester: Hab jetzt 2 amadien, Männchen und Weibchen, 2 mövchen, beide männlich, gekauft, sitzen im großen Käfig und fühlen sich sehr wohl, da sie...
  4. Ringelamadinen "verhauen" (?) sich

    Ringelamadinen "verhauen" (?) sich: Hallo, seit zwei Wochen sind nun in meiner Prachtfinkengemeinschfat auch Ringelamadinen eingezogen.Dort wohnen nun 1 Pärchen Goulds (2014), 1...
  5. Binsenastrild und Ringelamadinen....

    Binsenastrild und Ringelamadinen....: Das kann doch nicht wahr sein:? Nachdem einer meiner 2.0 Binsen in der Bürovoliere gestern plötzlich Krämpfe bekam, bei der TA dann mit...