Ringelblumenblüten-Tee zum Trinken?

Diskutiere Ringelblumenblüten-Tee zum Trinken? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hatte ja gelesen, dass Ringelblumen bei Halsentzündungen gut sein sollen. Jetzt hatte ich Ringelblumenblüten-Tee in der Apotheke...

  1. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo!

    Ich hatte ja gelesen, dass Ringelblumen bei Halsentzündungen gut sein sollen.

    Jetzt hatte ich Ringelblumenblüten-Tee in der Apotheke mitgebracht bekommen (von Bombastus, nur getrocknete gelbe Blütenblätter).

    Aber da steht ja drauf:
    "Nur zur äußeren Anwendung"
    oder
    "zum Gurgeln".

    :?

    Und jetzt?
    Meine Tierheilpraktikerin meinte, ich solle lieber bei Kamillentee bleiben.

    Was meint Ihr dazu?
    Oder kann man ihn verdünnt geben?
    Ich hatte so etwa die Menge, die in einem Teebeutel wäre für ein Wassernäpfchen genommen. Aber das steht nun noch in der Küche rum...

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hallo Seriema,
    ich habe meiner Kanarienhenne Odette immer Ringelblumen-blüten Tee gekocht, war prima, auch die Ringelblumen aus dem Garten zum Fressen (ebenso meinen Meeris) Calendula wirkt entzündungshemmend.:)

    Habe ihn halb mit Mineral Wasser gemischt.
     
Thema: Ringelblumenblüten-Tee zum Trinken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man ringeblumenblütentee trinken

    ,
  2. ringelblumenblüten trinken

    ,
  3. kann man ringelblumenblüten bombastus trinken