Ringelblumensalbe

Diskutiere Ringelblumensalbe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Juhu ich wollte mal wissen ob Ringelblumensalbe (also Melkfett mit Ringelblume) giftig für Wellis ist?! Sonst könnt ich ja die Füße eincremen...

  1. Blondy

    Blondy Guest

    Juhu
    ich wollte mal wissen ob Ringelblumensalbe (also Melkfett mit Ringelblume) giftig für Wellis ist?!
    Sonst könnt ich ja die Füße eincremen wenn die Wunden haben oder?!

    WEil unser Foxi hat zwar Plattfüße und so aber es stört ihn nicht und die Fußcremen haben eigentlich nie geholfen so wirklich daher dacht ich wenn das nicht giftig ist könnt ich ihm die mal eincremen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuzimädi, 13. April 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Hallo!
    Ja, du kannst die Ringelblumensalbe versuchen (dünn auftragen), hab ich selber schon am Fuß meines Wellis ausprobiert (hatte ne kleine Verletzung). Aber kauf sie in der Apotheke (müßtest du auch in sehr kleiner Menge bekommen), die machen die selbst, damit keinerlei Parfum oder dgl. enthalten ist.
    Lg
     
  4. #3 Krätschi, 13. April 2006
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Aber sicher doch

    Hallo!

    Ringelblumensalbe bzw. Calendula kannst du auf alle Fälle für die Beinchen deines Vogel benutzen, allerdings würde ich auf sehr gute Qualität achten und schauen, dass es ohne Parfüm und Zusatzstoffe ist.
    Da würde mir jetzt spontan die Calendula Creme von Weleda (Naturprodukt, keine Tierversuche usw) einfallen. Gibts auch für Kinder, die könntest du auch nehmen.
     
  5. Blondy

    Blondy Guest

    Vielen Dank Wuzimädi und Krätschi

    Also ich habe von Pegels ( Landmarkt) eine Ringelblumensalbe
    Also die ist ohne Konservierungsstoffe

    ich schreib euch mal die Ingredients auf damit ihr wisst was drinne ist falls ihr was damit anfangen könnt ;)

    also

    Petrolatum,Glycine soja,Calendula officinalis, Tocopherol,Parfum,Benzyl Benzoate, C l 40800

    wie ich gerade sehe :+klugsche ist da Parfüm drinne

    also ist das auf gar keinen Fall gut denk ich mal oder?!

    Naja ansonsten bekommen die die aus der Apotheke

    Danke euch
     
  6. #5 Wuzimädi, 13. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Ne, ist nicht gut :D , hol dir eine "selbstgepanschte" aus der Apotheke.

    Petrolatum ist Fett auf Petroliumbasis (industrielles Schmierfett), wodurch die Haut nicht atmen kann! Benzyl benzoate ist ein chemischer Duftstoff, der Allergien auslösen kann. Glycine soja meint Sojabohne, Tocophorol Vitamin E und CI 40800 ist die chemische Bezeichnung für Betacarotin (in dem Fall wahrscheinlich als Farbstoff), Calendula offincinalis ist die Ringelblume.
    Nur mal so zum Vergleich, aus was meine selbstgemachte Ringelblumensalbe besteht: Ringelblumenblüten, Bienenwachs, Olivenöl, Sheabutter und Vitamin-E-Acetat.

    Edit: auch bei der Weleda-Salbe ist z.B. Parfum, Benzyl benzoate, Benzyl salicylate enthalten.
     
  7. Blondy

    Blondy Guest

    @Wuzimädi
    Wow du hasst ja Ahnung

    Vielen Dank ich werd mir deinen Inhalt aufschreiben und in der Apotheke nachfragen ob die mir das so anmischen können!
    Also das hört sich nämlich viel besser als meine Ringelblumensalbe an!!!

    Noch mal Vielen Dank
     
  8. #7 Wuzimädi, 13. April 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Bitteschön - und viel Erfolg bei deinem Piepmatz! ;)
     
  9. Blondy

    Blondy Guest

    Wuzimädi
    Ja danke also ihm gehts ja gut ist halt nur das es vielleicht damit weggeht aber Plattfüße sind ja nichts weltbewegendes es geht ihm ja gut!!
    ALso danke noch mal
     
  10. #9 Krätschi, 13. April 2006
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,
    also die Weleda-Cremes enthalten nur natürliche ätherische Öle, aber kein Parfüm laut Volldeklaration.:~
     
  11. Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Sorry, stimmt, hab jetzt auch genau nachgesehen. Die Stoffe (auch "Parfum"), die ich angegeben habe, werden aus diesen natürlichen ätherischen Ölen gewonnen. Ich bin ja sonst auch eher ein Freund von Weleda.
    Allerdings würd ich die trotzdem bei meinen Lieblingen nicht anwenden, da ich nicht weiß, wie der kleine Welli-Organismus auf solche ätherischen Öle reagiert (wenn sie die Salbe vom Fuß "nagen")?
     
  12. Blondy

    Blondy Guest

    Also ich werden mir am Samstag mal in der Apotheke die Ringelblumesalbe anmischen lassen die Wuzimädi angegeben hat
    möchte ja nicht das die von den Ölen durchfall oder so bekommen oder schlimmeres
     
  13. Blondy

    Blondy Guest

    @Wuzimädi
    Also wegen deiner Ringelblumensalbe ich war in der Apotheke und die meinten das wäre voll teuer wegen Sheabutter weißt du auch wieviel garmm jeweils rein muss?! und hat die auch einen namen weil irgentwie haben die bei mir kaum Ahnung ....:traurig:
     
  14. Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Also Sheabutter ist im Prinzip nich so teuer (man will das Zeug ja nicht gleich kiloweise kaufen), könnte mir aber vorstellen, wenn die dort irgendwie extra eine Packung aufmachen müssen oder so könnts teuer werden, find ich aber trotzdem seltsam.

    Es muss auch nicht unbedingt nach diesem Rezept sein, statt Sheabutter kann man auch Kakaobutter verwenden (kommt preislich aber ziemlich gleich hin), es gibt auch Rezepte nur mit Blüten, Bienenwachs und Olivenöl, nur Blüten und Bienenwachs, oder mit Melkfett etc.

    Haste mal gefragt, ob die dort überhaupt ne "hauseigene" Ringelblumensalbe haben? Also bei uns gibts in allen (wo ich bisher war) Apotheken ne selbstgepanschte Ringelblumensalbe, und wenn ich nur ein Döschen zu 10g haben will, krieg ich die auch und kostet wirklich nicht viel.

    :+klugsche Aber schau was ich gefunden hab, Alfred nimmt die Weleda-Salbe scheins bei seinen Geiern auch, dann wird die doch auch OK sein:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=109142

    Lg Wuzimädi
     
  15. Blondy

    Blondy Guest

    Das ja super lieb von dir ich geh am besten noch zu einer anderen Apotheke und frag da nochmal nach aber die Apothekerin meinte mit all deinen "Zutaten" wäre das richtig gut du seist Professionell ;)
    Danke dir noch mal vielmals
    aber wieviel da rein kommt weißt du nicht (gramm usw von der Ringelblume zb)

    Danke dir!
     
  16. #15 Blindfisch, 21. April 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Was ich nicht so richtig verstehe ist:

    Warum willst Du die Füßchen eincremen? Gegen Plattfüße hilft Creme kaum. Vielleicht rutscht Wellie mit eingecremten Füßchen sogar noch beim AufdieStangehoppen aus, wie mein Kleiner (=balzender Trottel) auch ohne Creme, das sieht zwar süß aus, aber es tut mir immer leid.

    Und wenn irgendwann einmal Wunden versorgt werden müssen und Du hast eine Creme auf Lager, die keine Konservierungsstoffe enthält, dann könnte die zu dem Zeitpunkt schon schlecht geworden sein.

    Ich würde mehr Energie darauf verwenden, Verletzungen und Plattfüßchen vorzubeugen, wo immer es geht!

    Z.B. das Gewicht mal kontrollieren, die Stangen genauer anschauen, weiche Hölzer verwenden, auf gar keinen Fall diese Folterinstrumente aus Sand (oder was) zum über die Stange ziehen verwenden, vielleicht eine weiche biegsame Stange anbringen (ich habe solche in Geschäften in Grau gesehen), etc.

    :0-
     
  17. Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Hmmm, ich hab mein Büchlein jetzt grad nicht bei der Hand. Aber ich glaub im Mengenverhältnis ca. 100g Sheabutter, 100g Bienenwachs, 500 ml Olivenöl, 10 gtt Vitamin E-Acetat, bei den Blüten ist's nicht so genau, so ca. 3-5 Hände voll. Das ganze kann natürlich in geringerer Menge auch gemacht werden, einfach dividieren :zwinker: .
    Inwieweit das eine Apotheke (genau) so machen kann, weiß ich nicht, da das Ganze ja mit Aufkochen, Fettphase, Akkühlphase und am nächsten Tag wieder aufkochen verbunden ist :k
    Aber wie gesagt, ich kenn nur Apotheken mit sebstgemachter Salbe, und mit der war ich früher auch immer tip-top zufrieden :zustimm:

    @ Blindfisch:
    Hmmm, war zuanfangs des threads nicht irgendwo von Wunden die Rede? :?
    Naja, ewig hält so ne Salbe nicht, deshalb hab ich auch ne geringe Menge empfohlen, aber Vitamin E Acetat wirkt hier als natürlicher Konservierungsstoff.
    Aber du hast natürlich recht, vorbeugen ist besser als nachsorgen!!!
     
  18. Blondy

    Blondy Guest

    Juhu
    Also ich habe weiche Stangen dadurch ist das viel besser geworden ausser dem hat unser neuzungang eine kleine Verletzung die ich damit beheben wollte
    auch wollte dich diese Creme für mich benutzen ;)
    Und da ich Chemiezeug nicht vertrage wollte ich für meine Wellis und mih Vorsorgen !

    Habe ein Pröbchen von Weleda Baby&Kind Calendula Creme bekommen
    Ich schreib mal auf was da drin ist und wenn das gut ist kauf ich das

    Prunus Amygdalus Dulcis(Sweety Almond) Oil, Water (Aqua), Lanolinm Alcohol, Glyceryl Steaeate SE, Beeswax (Cera Flava),Calendula Officinalis Flowee Extract, Xanthan Gum, Frafrance,Limonene,Linalool, Benzyl Benzoate,
    Benzyl Salicylate, Geraniol

    Naja hoffe ihr könnt was damit anfangen!
     
  19. #18 Blindfisch, 22. April 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also, für mich würde ich die Creme nicht nehmen, weil ich auch sehr empfindlich bin. Allerdings mag ich das Eincremen sowieso nicht, außer, es geht wirklich nicht anders.

    :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blondy

    Blondy Guest

    Ach Creme brauch man ja immer mal und bevor ich mit unseren Kinderpflastern rumlaufe :zwinker: :p Creme ich mich lieber ein
     
  22. Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Hallo Blondy!
    Wie besprochen, einige Inhaltsstoffe aus der Weleda-Salbe werden aus natürlichen, ätherischen Ölen gewonnen. Bei äth. Ölen heißt es ja immer, dass sie sehr mit Vorsicht zu genießen sind, da sie beim Welli zu Schleimhautreizungen oder gar Verätzungen führen können. Ev. sind die bei der Weleda aber nur in sehr geringen Mengen vorhanden, das ist ja nie angegeben.
    Ich bin jetzt im Internet schon sehr oft darauf gestossen, dass die Weleda-Ringelblumensalbe für Vogelfüßchen empfohlen wurde und habe auch keine "Warnungen" oder negative Erlebnisse gefunden.
    Wie gesagt, demnach könntest du sie ausprobieren, ich persönlich bleib aber lieber bei der Variante ohne ätherische Öle ;)
    Lg
     
Thema: Ringelblumensalbe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ringelblumensalbe salicylat

    ,
  2. ringelblumensalbe fuer voegel

    ,
  3. ringelblumensalbe füße

    ,
  4. ringelblumensalbe nur mit vögel,
  5. ringelblumensalbe wellensittich
Die Seite wird geladen...

Ringelblumensalbe - Ähnliche Themen

  1. Ringelblumensalbe

    Ringelblumensalbe: Hallo. Ich möchte dieses Jahr, wenn es soweit ist, Ringelblumensalbe selber herstellen. Welche Salbengrundlage nehme ich am Besten?...
  2. Hilfe bei Ringelblumensalbe

    Hilfe bei Ringelblumensalbe: Hallo! Ich habe einen Nymph der sich unter den Flügeln rupft 0l. Auf Anraten verwende ich seit ca. 2 Wochen 100% reines Ringelblumenöl....