Ringeltaube??

Diskutiere Ringeltaube?? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, meine Tochter hat gerade eine kleine Taube auf dem Marktplatz hinter den Mülltonnen gefunden. Ist er/sie eine Ringeltaube, oder Stadttaube?...

  1. Silvy

    Silvy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Tochter hat gerade eine kleine Taube auf dem Marktplatz hinter den Mülltonnen gefunden.
    Ist er/sie eine Ringeltaube, oder Stadttaube?
    Kann die Taube in dem Alter schon selbstständig fressen?
    Am Bauch ist sie noch ziemlich unbefiedert. Sie findet uns ziemlich blöd, fängt direkt an zu knattern, wenn man ihr zu nahe kommt.
    Das Brustbein ist sehr spitz, der Kropf fühlt sich an, als wäre da ziemlich viel Luft drin??
    Ich wäre für eine schnelle Antwort sehr, sehr dankbar :zwinker:
    Versuche jetzt mal Fotos anzuhängen.
    LG
    Kriege das mit den Fotos nicht hin - Hiiiilfeee
     
  2. Silvy

    Silvy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, habs jetzt doch geschafft ein Bild einzustellen :zwinker:
     

    Anhänge:

  3. #3 Daniaminna, 11.08.2010
    Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo Silvy,

    ja, es ist ein Ringeltaubenküken.

    ...und nein, in dem Alter kann es noch nicht selbstständig fressen!

    Sie finden einen meist erst doof....aber warte mal ab, wenn sie gemerkt hat, wer der neue Futterspender ist!

    Füttern würde ich es mit kurz aufgekochten Haferflocken und gemahlenem Taubenfutter, daraus einen Brei zaubern.... ein paar Vitamine dazu, Kalk ( z.B. Korvimin) und Vitamin B Komplex!

    Dann achte bitte darauf, wie der Kot ist und welche Farbe er hat.

    Liebe Grüsse
    Elke
     
  4. Silvy

    Silvy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elke,
    vielen Dank für Deine Antwort. Bis auf Taubenfutter habe ich alles hier. Dann werde ich mal mein Glück versuchen, in das kleine fauchende Teilchen was reinzukriegen ;-)
    Wie lange wird sie denn brauchen, bis sie alleine fressen kann?
    Bis jetzt hat sie noch kenen Kot abgesetzt.
    Kann es denn sein, daß sie Luft im Kropf hat?? Der fühlt sich so aufgebläht an, aber die Taube insgesamt ist ziemlich dünn. Oder blähen die ihren Kropf auf, wenn sie sich aufregen?
    Sie sitzt jetzt in so einer "Kugeltransportbox" ist das erstmal o.k.l?
    Nochmal liebe Grüße
     
  5. #5 klumpki, 11.08.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Für´s erste ist eine Transportbox nach ok (Hundebox), später benötigt sie eine geräumigere Umgebung. Täubchen ist schon recht weit, da kannst Du heute Abend schon Taubenfutter in Wasser einweichen und zusätzlich morgen einige zu dem Brei in den Schnabel geben. Tauben sperren nicht. Nimm ihr Köpfchen in die Hand, richte es nach oben, mache vorsichtig mit der einen Hand den Schnabel auf und gibt dein Brei mit einer Spritze ohne Nadel ein, die eingeweichten Körner per Hand.
    Bei jeder Mahlzeit ein paar mehr von den Körnern geben und gucken wie sie die verdaut. Auch eine Prise Gritt dazu.

    Luft im Kropf, hört sich für mich nach leerem Kropf an. (Von einem eventellen Luftsackriss will ich gar nicht sprechen)
     
  6. Silvy

    Silvy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Wie alt ist sie denn wohl so ca.??
    Und wieviel und wie oft muß ich sie füttern?
    Kriege jettz pro Fütterung ca. 15 ml Brei rein. Dann mag sie nicht mehr. Nach den 15 ml fühlt sich der Kropf aber nicht wirklich voll an.
    Irgendwie hat sie "Mundgeruch" ;-) Ist das normal, oder sollte ich einen Abstrich machen lassen?
    Fragen, über Fragen, aber eine Ringeltaube hatte ich noch nicht zur Aufzucht...
    LG
     
  7. #7 klumpki, 12.08.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hi Silvy, ich finde 15 ml erst mal völlig in Ordnung. Wenn sie gute Häufchen macht ist das der beste Beweis, dass sie gut verdaut, jeden Tag wiegen, dann siehst Du, dass sie zunimmt. Wenn Du eingeweichte Körner zufütterst, wird sie vielleicht mehr nehmen als vom Brei. Mundgeruch hört sich aber nicht gut an, ich würde einen Kropfabstrich, bzw. Kropfausstrich vom Spülsekret machen lassen. Sie könnte Trichomonaden haben (das haben Tauben oft).
     
Thema:

Ringeltaube??

Die Seite wird geladen...

Ringeltaube?? - Ähnliche Themen

  1. Ringeltaube legt Ei ohne Nest auf Fensterbank

    Ringeltaube legt Ei ohne Nest auf Fensterbank: Hallo und guten Abend allerseits Ich wollte euch um Rat fragen. Wir haben seit heute eine Ringeltaube mit einem Ei bei uns im 4. Stock auf der...
  2. Hilfe für Ringeltaube

    Hilfe für Ringeltaube: Guten Abend Ich kenne jemanden der regelmäßig Verletzte Tauben aufpäppelt und anschließend wieder frei lässt. Nun hat er eine Ringeltaube die auch...
  3. Ringeltaube mit Handicap - Zukunft

    Ringeltaube mit Handicap - Zukunft: Hallo Vogelfreunde, seit Mitte diesen Jahres bin ich über eine Gruppierung zur Taubenpäppelstelle geworden. Am 22.10 habe ich eine junge humpelnde...
  4. Wie Vogelgrit verabreichen (Ringeltaube)

    Wie Vogelgrit verabreichen (Ringeltaube): Hallo in die Runde der Tierfreunde, ich fürchte ich nerve mit meiner Frage, aber ich habe keine befriedigende Antwort im Wildtaubenforum...
  5. Ringeltaubenjunges gerettet

    Ringeltaubenjunges gerettet: Hallo liebe Menschen, ich habe gestern Morgen,bei einer Bekannten im Garten,eine junge Ringeltaube gerettet. Der Hund war hinterm Haus damit...