Ringeltaubennest fast IM Wohnzimmer

Diskutiere Ringeltaubennest fast IM Wohnzimmer im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]

  1. #21 Vogelfroind, 01.05.2019
    Vogelfroind

    Vogelfroind Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    13629 Berlin
    Plüschka_&_Wortchi und olianda gefällt das.
  2. #22 olianda, 09.05.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Die Küken hatten sich toll entwickelt, alles lief super, doch gestern wurde eins von Krähen zerfetzt. Es passierte innerhalb von Sekunden, ich war nur kurz mal in der Küche und es lag schon tot auf der Straße.

    Heute nun komme ich nach Hause, da begrüßt mich das andere - zum Glück lebendig aber verängstigt - unten auf der Straße. Zweieinhalb Wochen alt, also viel zu früh um das Nest zu verlassen. Es wird rausgefallen sein, es war seit gestern sehr unruhig.
    Ich habe es nun eingefangen, es sitzt in einer Kiste neben mir. Es fehlen Federn, also wurde es sicher auch attackiert, aber es scheint nichts zu bluten oder gebrochen zu sein. Der Tierarzt ist in 30min zu erreichen, da fahre ich dann hin.

    An die Experten hier: Soll ich es danach wieder ins Nest auf meinem Fensterbrett setzen? Die Eltern sind noch in der Nähe. Ich denke jedoch, es wird sofort wieder abstürzen, schon allein wenn ich dann meine Hände öffne um es abzusetzen. Hier direkt ist auch kein Baum und kein Strauch in 50m Umkreis, wo ich es reinsetzen könnte, sonst wäre das ja vielleicht klug, in der Hoffnung dass die Eltern es dann weiterfüttern. Nur leider ist hier mitten in der Innenstadt echt keinerlei Grün, nur im Nachbarhaus im Hinterhof ein Kirschbaum, wo aber auch oft Krähen sitzen...

    Am besten wäre wohl eine Pflegestelle, kennt jemand jemanden aus Sachsen, Umkreis 09599 Freiberg?

    Bin über jeden Rat sehr dankbar!!!

    [​IMG]
     
  3. #23 olianda, 09.05.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Bevor evtl. Kritik kommt: Ich musste es aufsammeln, es saß inmitten von Passanten an die Kirche gedrückt hier auf dem Marktplatz. Das nächste Grün 70m entfernt. Eltern nicht in der Nähe, dafür überall Elstern und Krähen.
    Wäre es ein einfacher Ästling gewesen, hätte ich es natürlich sitzen gelassen, aber nicht wenn schon Federn drum herum liegen und es sich verängstigt an die Kirchmauer drückt, ohne jeglichen Schutz in irgendeine Richtung.
     
  4. #24 Tussicat, 09.05.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    63xxx
    Oh ich drücke die Daumen für ein Happyend dieser Geschichte. Die Videos sind übrigens klasse!
     
  5. #25 olianda, 09.05.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Ich habe eine Pflegestelle gefunden.

    Bzw bringe ich es um 6 erst mal hin, wir untersuchen dort das Kleine, und ich zeige nochmal per Foto die Gegebenheiten vor Ort. Evtl. kann ich es hier irgendwo wieder hinsetzen, aber wahrscheinlicher ist, dass die Pflegestelle es behält und auswildert. Nur um die suchenden Eltern tut es uns allen sehr leid, sie fliegen die Straße hoch und runter und kommen auch ab und zu nochmal zum Nest. Sie denken nun, sie hätten beide Küken verloren, es ist so traurig,.. Deshalb gab es auch die Überlegung, um den Kasten noch herumzubauen, Herunterfallschutz und Sichtschutz, und es wieder ins Nest zu setzen. Trotzdem bleibt es ja 2. OG ohne Bäume und Sträucher in der Nähe, deswegen wäre das nur eine Option für wenige zusätzliche Tage und nicht unbedingt sinnvoll.
     
  6. #26 Karin G., 09.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so ein ein Jammer :nene:
     
  7. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ja, immer wieder tragisch. Aber Du hast alles richtig gemacht, Olianda. Ich drück Deinem verwaisten Täubchen die Daumen, dass es auf der Pflegestelle zu einem gesunden und selbstbewussten Vogel heranwächst.
    Die Altvögel werden sicher bald über den Verlust hinwegsein und mit einer neuen Brut beginnen. Aber ein ungünstiges Revier haben sie sich ausgesucht bei so wenig Natur und so vielen Feinden...
    LG Evy
     
    olianda gefällt das.
  8. #28 olianda, 09.05.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    So, nun bin ich zurück. Wie erwartet blieb das Täubchen da. Es war nicht schlimm verletzt, an einer Stelle war nur ein großes Federbüschel ausgerissen und es war etwas blutig. Durfte ich sogar selbst desinfizieren [​IMG] Der Mann meinte, es sei sehr gut genährt und auch schon ordentlich groß. Vermutlich wird es bald zu zwei anderen Tauben gesetzt, die schon sehr lange da sind, einer Zucht- und einer Ringeltaube, die beide stark behindert sind. Dann wird es ausgewildert, wobei es dort wirklich das Paradies gleich vor der Haustür hat. Wald und Bach und Wiese... Als ich das alles sah, war wieder mit hierher zurücknehmen keine richtige Option mehr.

    Die Pflegestelle ist mega toll, und wir haben gerade noch eine Stunde kostenlose Führung bekommen. Sie haben die coolsten Vögel da. Einen Schwarzstorch, einen riesigen Uhu, einen grimmigen Rotmilan, Käuze, Turmfalken, Eulen, drei zahme Drosseln... Leider aber auch viele Dauergäste, die Windrad-Opfer sind und wegen den Behinderungen nie wieder ausgewildert werden können, vor allem Bussarde. Es war total faszinierend und wir werden die Tage nochmal mit meinem Bruder und Schwager hinfahren und mein Täubchen gleich besuchen.


    Ich bin froh, dass jetzt alles so geklappt hat, aber auch ein wenig traurig über das leere Nest hier an meinem Fenster. Auf der Fahrt hatte ich das kleine in ein Tuch gewickelt die ganze Zeit auf dem Arm, das war nochmal schön. War ganz lieb, das kleine Federgewicht:
    [​IMG]
     
    Poicephalus_x_2, Boehmei, Plüschka_&_Wortchi und 3 anderen gefällt das.
  9. #29 olianda, 09.05.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Ich habe noch ein paar Fotos aus der letzten Zeit zum Abschluss:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Poicephalus_x_2, Boehmei, Elentari und 4 anderen gefällt das.
  10. #30 Karin G., 09.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    richtige "Brummer" die Jungen :zustimm:
     
    olianda gefällt das.
  11. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Da soll noch einer was gegen Tauben sagen! Die sind einfach putzig und wunderschön :zustimm:
     
    olianda gefällt das.
  12. #32 Jasmin Ozer, 23.07.2019
    Jasmin Ozer

    Jasmin Ozer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Olianda, bin erst seit heute hier angemeldet. Dein Beitrag hat mich sehr berührt. Vielen Dank dafür
     
    olianda gefällt das.
  13. #33 Poicephalus_x_2, 02.08.2019
    Poicephalus_x_2

    Poicephalus_x_2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    7
    Hi Olianda, dein Beitrag hat auch mich berührt. Ich finde es ganz toll, was du für den Jungvogel getan hast!

    Ich beobachte seit ungefähr zwei Wochen ein Ringeltaubenpaar beim Brüten, genau vor meinem Wohnzimmerfenster. Dort steht ein gewaltiger Ahorn, und das Paar kommt jedes Jahr, doch das Nest sehe ich zum ersten Mal.

    Gestern ist ein Küken geschlüpft, und heute morgen war das Nest leer. Gestern Nacht habe ich einen Flügelschlag vor dem Fenster gehört und das war alles. Gesehen habe ich nichts, da die Rollläden unten waren. Ich frage mich welcher Räuber das gewesen sein könnte. Katze fällt raus, da das Nest viel zu hoch im Baum ist und alle Äste bis zum dritten Stock entfernt wurden. Ich dachte an Krähen, die habe ich auch schon nachts gehört. Am Boden unten liegen die Schalen eines Eis. Ich weiß nicht, ob dies vom Schlüpfen des Kükens war und es nur eines gab, oder ob eins der Eier herausgefallen ist (ich konnte nie sehen ob ein oder zwei Eier im Nest sind, weil das Nest höher als mein Blickwinkel ist). Es gibt keine Spuren eines Kampfes, keine Federn, nichts. Das Flügelschlagen war auch nach zwei Sekunden vorbei, mehr hat man nicht gehört.

    Das hat mich jetzt etwas mitgenommen, nachdem man zwei Wochen lang beobachtet hat, wie sich die Eltern beim Brüten immer abgewechselt haben. An manchen Tagen habe ich morgens auf dem Weg zum Bahnhof einen der zwei Richtung Nest fliegen sehen. Eben gerade saß ein Elternvogel im Baum und hat gerufen, und ist dann weggeflogen. Ich hoffe die zwei finden sich wieder und haben beim nächsten Versuch mehr Erfolg.

    Die zwei haben sehr sorgsam gebrütet:

    [​IMG]

    Auch bei Wind und Wetter:

    [​IMG]

    Man sieht es kaum, aber hier das einzelne winzige Küken, links im Nest. Armes Ding, nur einen Tag auf der Welt. Es saß so nah am Rand, dass ich dachte das kann nicht gutgehen. Vielleicht es auch herausgefallen...

    [​IMG]
     
  14. #34 Tussicat, 02.08.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    63xxx
    Schade. Vielleicht klappt das nächste Mal.
     
  15. #35 olianda, 03.08.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Wirklich sehr schade. Aber es ist wohl so, dass ein Großteil der Brutversuche bei Tauben scheitert :(

    Sie kommen bestimmt wieder. "Meine" Tauben haben einige Wochen später auch wieder mein Fenster belagert, ich wollte aber das Brüten diesmal vermeiden (ungünstige Lage, pralle Sonne bei über 30 Grad, viele Krähen...) und so habe ich aus dem Baumarkt einen Keramikvogel reingesetzt. Hat geklappt, sie haben nicht wieder in dem Blumenkasten gebrütet. Aber, sie sind wirklich mehr als reviertreu, ich sehe sie jeden Tag hier in der Straße. Deswegen denke ich, deine Tauben bleiben auch im Revier und werden bestimmt in wenigen Wochen noch einen Versuch machen, so wie sie es bei mir versucht haben.

    Ich habe letztens den Mann getroffen, der mein Täubchen aufgenommen hatte. Es hat erzählt, dass alles gut verlaufen ist: Nach dem Auswildern kam es noch viele Tage täglich zum Futterplatz. Nun nicht mehr, aber es ist ja nun auch schon groß und hat sich sicher anderen Tauben angeschlossen.
     
    Poicephalus_x_2 gefällt das.
  16. #36 Poicephalus_x_2, 05.08.2019
    Poicephalus_x_2

    Poicephalus_x_2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    7
    Du hast bestimmt richtig gehandelt, die ungeschützte Lage ist nicht optimal für die Aufzucht der Babies. Dass das von dir gerettete Täubchen erfolgreich ausgewildert wurde, ist toll! Dann hat die Geschichte doch noch ein Happy End.

    Und du hattest Recht, die zwei sind wieder gekommen. Sie arbeiten gemeinsam am Nest, vielleicht um es absturzsicherer zu machen?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es sind wirklich schöne Tiere.
     
    olianda gefällt das.
  17. #37 olianda, 05.08.2019
    olianda

    olianda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Das ging ja schnell! Na hoffentlich geht dieses Mal alles gut. Das Nest sieht mir auch etwas abenteuerlich aus, aber sie werden schon wissen, was sie tun. :D Ich würde mich freuen, wenn du ab und zu Updates postest!

    Und ja, ich finde auch, dass es schöne Tiere sind. Ich grüße auch immer noch "meine" beiden Tauben jedesmal auf der Straße, wenn ich sie sehe, und freue mich.
     
  18. #38 Poicephalus_x_2, 02.09.2019
    Poicephalus_x_2

    Poicephalus_x_2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    7
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es hat geklappt! Sie sehen aus wie kleine Dinosaurier. Hoffentlich geht das gut mit dem kleinen Nest.
     
    olianda, Sam & Zora, Else und 3 anderen gefällt das.
  19. #39 Kleo@Kiwi, 02.09.2019
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Sauerland
    Das zweite Bild ist ja der Hammer.
     
Thema:

Ringeltaubennest fast IM Wohnzimmer

Die Seite wird geladen...

Ringeltaubennest fast IM Wohnzimmer - Ähnliche Themen

  1. Vögel im Wohnzimmer

    Vögel im Wohnzimmer: Hallo, ich würde gerne Eure Meinung erfahren. Mein Kanarienvogel lebt bei mir im Wohnzimmer. Er hat eine Zimmervoliere in der Essecke, die knappe...
  2. Kontrolle bei fast 40 Grad

    Kontrolle bei fast 40 Grad: Hallo Leute, heute ist mir von einem Kollegen mitgeteilt worden, dass eine Behörde gestern bei fast 40 Grad und noch Brutzeit(etliche Jungtiere...
  3. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...
  4. Welche Vögel fürs Wohnzimmer?

    Welche Vögel fürs Wohnzimmer?: Hallo zusammen, mein Freund und ich möchten uns gern ein Pärchen Vögel anschaffen. Der Käfig ist 90 lang 60 hoch und 40 breit und als Raumteiler...
  5. Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!

    Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!: Hallo! Ich habe seit 4 Jahren 6 Sperlingspapageien-Pärchen in einer Zimmervoliere! Sie haben sich immer gut vertragen...bis auf die gewöhnlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden