Ringnummer

Diskutiere Ringnummer im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich habe zwecks Geschlechtsbestimmung meinen beiden Agas heut je zwei Federn geklaut und die Ringnummer abgelesen. Dabei war ich recht...

  1. #1 derpate, 29. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. September 2006
    derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwecks Geschlechtsbestimmung meinen beiden Agas heut je zwei Federn geklaut und die Ringnummer abgelesen. Dabei war ich recht verwirrt. Folgendes war auf den Ringen zu lesen:

    Mathilda: 00000 - P00 - 000 - AZ 4.0
    Oskar: 0000 - P00-000- AZ 4.0 Kann mir wer sagen, was das alles bedeutet (erste Nummer Zückter? dann wohl Geburtsjahr und dann laufende Ringnummer des Jahres?)? Und was davon ist für die Geschlechtsbestimmung relevant?

    Danke
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agaernährerin, 29. September 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Florian,
    du wirst den Ring vermutlich nur in der falschen Reihenfolge gelesen haben. Das scheinen AZ-Ringe zu sein, da steht das AZ immer vorne.
    Die 5-stellige Ziffer dürfte die Nr des Züchters sein, hast du schon richtig vermutet. Ein P gibt es eigentlich nicht dazwischen, wäre mir zumindest echt neu. Aber du hast recht das zweite stellt das Jahr und das letzte die Nummernfolge dar.
     
  4. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Super danke, dann kommt einfach alles auf das Formular.

    Das mit der Reihenfolge ist bei Ringen und wenn man Laie ist eher schwieig, da zu Wissen, was wohl als erstes kommen muss, aber davür gibts ja Foren :prima:
     
  5. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hi,

    warum, weshalb, wieso kann ich leider auch nicht beantworten, das "P" ist mir aber auch schon auf 2004er Ringen untergekommen -> P04 = Schlupfjahr 2004

    VG
    Martina
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ich habe mal vor kurzem hier einen beitrag mit bildern und erklärung gemacht, da stehen alle informationen über das richtige lesen der ringe und die erklärung, incl. bilder
    wie lese ich einen ring bei sperlingspapageien
     
  7. #6 Aga, 29. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. September 2006
    Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Florian,

    zu erst mal solltest du wissen, das man eine Ring-Nr. nicht so veröffentlichen soll!

    Das hat was mit Datenschutzrecht usw. zu tun, deshalb der Hinweis.


    Und das steht alles auf einem Verbandsring hier in deinem Fall von der AZ:
    AZ = Verband ( vor 2002 stand hier AZG )
    0815 = Züchternummer
    P03 = Vogelart (Psittaciden) u.Zuchtjahr ist seit 02 Neu, ältere Ringe hatten nur die Jahreszahl
    001 = fortlaufende Ringnummer
    4,5 = Ringgröße
     
  8. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Danke wulfguwe, dein Link ist interessant!

    @ Aga: Hmmm, das mit dem Datenschutz ist sicher richtig, da hab ich nicht daran gedacht. Aber es handelt sich ja "nur" um Vögel. Was könnte man schon damit anstellen?
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    gern geschehen
     
  10. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    ups das hätte ich so auch nich gewusst, macht aber Sinn ;)

    Lieber Gruss digge
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. fisch

    fisch Guest

    Über die vollständige Ringnummer kommt man an den Züchter mit Namen und Adresse - DAS ist sicher nicht jedem Züchter recht :nene:
     
  13. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Ahhh, Danke - wieder was dazu gelernt.

    Gruß
    Martina
     
Thema: Ringnummer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel ringnummern

    ,
  2. vogel ringnummer reihenfolge

    ,
  3. azg papagei

    ,
  4. azg papageien ringe
Die Seite wird geladen...

Ringnummer - Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Anfrage zur AZG Ringnummer

    Und noch eine Anfrage zur AZG Ringnummer: Hallo, würde auch gern wissen, wo ein Mopa mit AZG Ringnummer herstammt. Wer kann mir helfen? Vielen Dank!!
  2. Fortlaufende Ringnummer was ist das?

    Fortlaufende Ringnummer was ist das?: Hallo ich weiß nicht ob das in dieses Forum hier gehört aber ich wollte fragen was eine fortlaufende Ringnummer ist.
  3. Ringnummer unbekannt. Herkunft

    Ringnummer unbekannt. Herkunft: Hallo und guten Tag. Ich bin neu im Forum und weiß nicht mehr weiter habe mich an die ZZF und AZ und sämtliche Stellen gewandt ohne Erfolg. Ich...
  4. Kakadu Ringnummer nicht erkennbar.

    Kakadu Ringnummer nicht erkennbar.: Hallo, Ich habe vor paar tagen einen problem Gelbwangenkakadu Hahn aufgenommen. Er ist 5 jahre alt, naturbrut, sehr zahm und wurde von den...