Ringnummern

Diskutiere Ringnummern im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich schreibe hier diesen Beitrag für einen Bekannten. Es geht um folgendes: Er hat zwei Papageien, eine Venezuela-Amazone und einen...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Ich schreibe hier diesen Beitrag für einen Bekannten. Es geht um folgendes: Er hat zwei Papageien, eine Venezuela-Amazone und einen Kongo-Graupapageien "geschenkt" bekommen. Die Vögel wurden sozusagen rausgeschmissen, und haben bei ihm ein neues zu Hause gefunden. (er ist schon auf Partnersuche).

    Er hat aber keine Ahnung, "was" die Vögel sind. Ob Nachzucht oder Wildfang, wie alt, etc. Einfach nichts. Den Vorbesitzer erreicht er nicht mehr, der schaltet wohl auf stur. :(

    Jetzt ergibt sich für ihn persönlich die Frage, wie alt die Tiere überhaupt sind und ob es sich um Nachzuchten oder Wildfänge handelt. Sie sind offen beringt. Kann man anhand der folgenden Ringnummern irgendetwas herausfinden?

    F00506 WAA
    F00531 WAA

    Irgendwie habe ich ja den Verdacht, dass es sich um Wildfänge handelt :( Aber ihr kennt euch damit sicher besser aus.

    Ich schildere die näheren Umstände absichtlich nicht, da ich nicht will das jemand Probleme bekommt. Dass die Vögel irgendeinen Herkunfts-Nachweis brauchen (vor allem, falls es Wildfänge sind), ist klar. Mein Bekannter hofft darauf, dass der Vorbesitzer endlich mit den Papieren rausrückt, oder wenigstens genauere Angaben macht. Mehr als oben beschrieben weiss man aber noch nicht, deshalb mal die Frage ob man anhand der Ringe etwas sagen kann. (Alter, Wildfang oder Nachzucht, etc.) Bzw. gibt es in Österreich eine Stelle (wie der ZZF in Deutschland), an der man solche Infos anahnd der Ringnummer, unverbindlich, bekommen kann? So blöd es sich anhört,- ich habe da absolut keine Ahnung (bei meinen Geiern hatte ich immer Abgabeverträge + Ringe, etc. vollständig da)
     
  2. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    habe es leider eben erst gelesen, sorry

    Hallo Doris,

    tut mir leid, daß meine Antwort so spät kommt. Aber ich habe diesen Beitrag eben erst gelesen.

    Also, ich bin mir nicht sicher, aber ich könnte mir - rein theoretisch - vorstellen, daß das WAA auf den Ringen
    Washingtoner Artenschutz- Abkommen heißen könnte.

    Kann er vielleicht mal schauen, ob die Ringe offen oder geschlossen sind? Oder ist da nix zu erkennen? Ist das der gesamte Wortlaut der Ringe? Wenn ja, dann tut es mir leid, die kenne ich nicht.
    Hatte zwar auch mal Wildfänge, aber die waren offiziell eingeführt und hatten auch Papiere, sodaß ich sie auch ordnungsgemäß anmelden konnte. Und die hatten dann auch die ganz normalen offenen Ringe vom Zoofachverband in Langen. Mit 3 oder 4 Zahlen für die Züchternummer und 3 Zahlen für die laufende Nummer des Vogels.

    Aber außer meinem oben genannten Verdacht über WAA kann ich momentan leider nicht viel sagen. Ob es einen Wert hat, wenn wir uns deswegen z.B. an DKB oder AZ wenden? Vielleicht erfahren wir dadurch etwas genaueres?

    Tut mir schrecklich leid, daß ich Dir nicht mehr helfen konnte.

    Trotzdem liebe Grüße von Daniela

    [Geändert von Daniela Seitz am 14-02-2001 um 11:50]
     
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo Daniela,

    Die Vögel sind offen beringt, und das oben geschriebene ist die vollständige Nummer.

    Der AZ, etc. wird meinen Bekannten nicht viel helfen, denn das gilt ja nur für Deutschland, oder? Wie gesagt, er wohnt in Österreich.

    Falls man dort aber doch etwas herausfinden kann,- läuft das sicher "unverbindlich" ab? Ich meine, nicht das er oder sonst jemand Probleme bekommen, falls doch etwas nicht stimmt. Wie gesagt, zur Zeit hat er noch keine Nachweispapiere oder irgendetwas (nur die Vögel mitsamt Ring), da der Vorbesitzer total auf "stur" schaltet. Aber er ist weiterhin mit ihm im "Verhandeln", soweit ich weiss hat mein Bekannter heute das erste Mal seit ein paar Tagen wieder mit ihm per Telefon sprechen können.

    Trotzdem schonmal Danke für die Hilfe, ich bin mir ja auch so gut wie sicher dass das WAA für "Washingtoner-Artenschutz-Abkommen" steht, aber heisst das auch automatisch dass es Wildfänge sind??
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    weltweit

    Hallo Doris,

    das ging ja schnell.

    Nun, vielleicht gibt es eine Chance, denn die AZ hat fast weltweit Mitglieder. Österreich und Schweiz sind keine Seltenheit. Sogar in Südamerika gibt es Mitglieder. Man staune!

    Leider kann ich mit der Nummer nicht viel anfangen. Sorry, tut mir echt leid. Daher kann ich auch nicht sagen, ob es sich bei WAA ausschließlich um Wildfänge handeln muß.

    Probleme bekommt er mit Sicherheit nicht. Denn erstens hat er ja die Vögel "aufs Auge gedrückt bekommen", wenn ich das richtig verstanden habe. Und zweitens kann er ja nix dafür, wenn die geschenkten Tiere keine Papiere haben.
    Im Gegenteil: Ich könnte mir vorstellen, daß seine Bemühungen, sich um die Ringe und die Papiere und das anmelden zu kümmern, positiv ausgelegt werden!

    Ich hatte mal einen Fall, da hatte ich Grünbürzel-Sperlingspapageien da stehen, die hat mir einfach jemand im Käfig vor die Türe gestellt. Alles, was sie hatten, waren offene Ringe. Zu der Zeit benötigte man noch Cites. Da ging ich dann zur Naturschutzbehörde bei uns am Ort, habe der Dame den Fall geschildert, und sie meinte, bevor die Vögel eingehen, weil ich sie nicht halten darf, drückt sie ein Auge zu und gibt mir die Papiere. Denn sie wußte, daß ich das Beste für die armen Kleinen wollte.

    Also Kopf hoch, viele Grüße an Deinen Bekannten und wir schauen, was wir machen können, ja?

    Liebe Grüße von Daniela
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Hallo Daniela,

    Könntest du mir die Adresse, bzw. Telefonnummer, etc. (gibt`s dazu auch eine Mailadresse?) von der AZ geben?

    Falls es per Mail geht werde ich dort anfragen, falls per Post oder per Telefon will das mein Bekannter sicher gerne selber machen, da es ja um seine Geier geht.

    Schonmal Danke für deine Hilfe!
     
  6. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    na klar...

    Hallo Doris,

    klar kannst Du die Adresse der AZ haben.

    AZ-Geschäftsstelle
    Postfach 1168
    D-71501 Backnang
    Tel: 07191 / 82439

    Ich weiß allerdings nicht, was Du von Österreich für eine Vorwahl nach Deutschland brauchst. Sorry.

    Mailadresse habe ich leider keine gefunden.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  7. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Danke für die Adresse! Werde alles weiterleiten. Wenn man mehr weiss poste ich auch wieder! :)
     
  8. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    gerne geschehen...

    Hallo Doris,

    alles klar, ist doch gerne geschehen.

    Halte uns auf dem Laufenden, ja?

    Liebe Grüße von Daniela ;)
     
Thema:

Ringnummern

Die Seite wird geladen...

Ringnummern - Ähnliche Themen

  1. Achtung: Ringnummern WICHTIG!

    Achtung: Ringnummern WICHTIG!: Hallo, ich bräuchte ganz dringend die Hilfe der hier versammelten Fachleute für Beringung und das Lesen von Ringen. Ich habe hier die...
  2. Auskunft zu Ringnummern

    Auskunft zu Ringnummern: Hallo an alle hier im Forum! Ich hab einige Sittiche mit offenen Ringen. Gern würde mich bei diesen Sittichen ihr ungefähres Geburtsjahr...
  3. Beim Anmelden, Ringnummern der Elterntiere?!

    Beim Anmelden, Ringnummern der Elterntiere?!: Hi Ich war heute auf dem Landratsamt um 4 neue Gelbseitensittiche anzumelden,und seit heuer wollen die jetzt auf dem Herkunftsnachweis die...
  4. Ringnummern - Züchter

    Ringnummern - Züchter: Hallo, wer kann mir einen Gefallen tun und mir anhand der Ringnummer die Züchterdaten nennen? (wie die Ringe zu lesen sind weiß ich, jedoch...
  5. Ringnummerndatenbank?

    Ringnummerndatenbank?: Irgendwer hatte doch neulich hier einen Tipp, wo man nachschauen oder anrufen kann, wenn man einen Züchter sucht? Uns ist gestern ein Welli...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden