Ringprobleme ...

Diskutiere Ringprobleme ... im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Jo Ich stell auch niemanden untern "Schäffel", wenn ich sage, dass die Meinung/Erfahrung von ein/zwei Tierärzten nicht zu verallgemeinern ist....

  1. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Jo

    Ich stell auch niemanden untern "Schäffel", wenn ich sage, dass die Meinung/Erfahrung von ein/zwei Tierärzten nicht zu verallgemeinern ist.



    LG
    Alpha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena1

    Rena1 Guest

    wieso...

    eins,zwei TÄ......grübel;)

    lassen wirs...und bleiben beim eigentlichen thema

    gruß rena:0- :0- :0- :0-
     
  4. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo,

    ich war mit Bibo beim TA.

    Der Ring hat die für Edelpapageien vorgeschriebene Größe (11.0) und die Haut ist weder gereizt noch entzündet.

    Der TA möchte den Ring (noch) nicht entfernen. Wir sollen Bibo beobachten und das Bein jeden Abend kontrollieren. Sollten sich Hautveränderungen zeigen wird der Ring entfernt und wir bekommen eine Bescheinigung.

    Einen offenen Ring lehnt der TA ab, die Verletzungsgefahr ist zu gross. Da auch ein Chip mit Risiken verbunden ist möchte der TA das Entfernen des Ringes möglichst lange rauszögern.

    Im Moment versuche ich Bibo abzulenken, wenn sie wieder anfängt an dem Ring zu fummeln.

    Danke noch einmal für Eure Antworten ...

    LG
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Komisch, beim Gerry steht 9,5 drauf :?
     
  6. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Ja, aber der TA hatte ein "Handbuch" mit Ringgrössen und da stand bei Edelpapa 11.0 und auch Alf's Ring ist ein 11er - keine Ahnung auf jeden Fall ist die Ringgroesse nicht der Auslöser den Knabberei ...

    ... ich hoffe Bibo ist beieindruckt von meinem Aktionismus und lässt das Knabbern jetzt einfach
    :S
     
  7. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin hallo Monika !

    Bei der AZ und beim BNA ist Größe 11,0 vorgeschrieben,diese benutze ich auch.
    Der Zooverband schreibt 12,0 Ringe für Edels vor.Das ist sehr allgemein,12,0 für Queensland Edel und für Halmahera sind in Ordnung.Für Neug.Edels sind 11,0 richtig:s
    Karin, 9,5 ?ist der nicht zu eng?Kann ich mir garnicht vorstellen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Karin G., 20. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Marni
    ich hatte am Anfang, als wir den Gerry bekamen, mal auf einer Schweizer Seite die Ringgrössen abgefragt, und da stand für Neuguinea 9,5
    also war das für mich in Ordnung. Der Ring ist Gerry nicht zu eng. Kann es sein, dass da verschieden gemessen wird, in der Schweiz der Innendurchmesser und in Deutschland der Aussendurchmesser :? Leider ist der Gerry nicht so zahm, dass wir bei ihm mal den Aussendurchmesser des Rings nachmessen könnten.

    Anny hat ja auch Neuguinea und wohnt in der Schweiz. Mal gucken, welche Ringgrösse bei ihr draufsteht. :?
     
  10. #28 Anny, 20. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. April 2004
    Anny

    Anny Guest

    Hallo allerseits

    Habe erst jetzt gesehen dass mein Name hier gefallen ist. Also ich habe gerade nachgesehen und auf dem Ring von Charlie sind folgende Daten eingraviert: ...........11=Ringgrösse

    Korrigiert mich wenn ich da falsch liege. :?

    Ringnummern wurden entfernt, sollen nicht öffentlich bekannt gegeben werden.
     
Thema:

Ringprobleme ...