Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

Diskutiere Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Karin :0- , ich schäme mich in Grund und Boden! Habe schon drei Tage nicht mehr bei Dir reingeschaut! Heute habe ich mir nun Deine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Karin :0- ,

    ich schäme mich in Grund und Boden! Habe schon drei Tage nicht mehr bei Dir reingeschaut!
    Heute habe ich mir nun Deine letzten Beiträge angesehen und mir minutenlang das Bild von Rita verinnerlicht!

    Ach, ist das schön!!!
    Sag mal, wie lange brauchst Du, um so wunderschöne Bilder zu knippsen? Ich hechte mit Kamera bewaffnet immer den Papas hinter her, bekomme aber bestenfalls die Schwanzfedern eingefangen.

    Und überhaupt: Deine Rita scheint unheimlich verspielt und aufgeweckt zu sein. Unsere sitzen bei uns stundenlang auf der Schulter, aber gespielt wird nicht und auf den Boden trauen sie sich schon gar nicht!
    Sag mal, Du hattest im Langflügelforum berichtet, dass ihr euch anfangs mit Handschuhe und Gummistiefel bewaffnet habt.

    Sind die zwei schon als Baby bei euch eingezogen?
    Waren sie Handaufzuchten?
    Ich frage nur, weil ich schon öfters gehört habe, dass Edelpapageien so giftig sein können.
    War das bei Rita und Gerry auch der Fall?

    Ach, ich bete die zwei Süßen an ... So etwas Hübsches ... Diese tollen Farben ... Bin jedesmal hin und weg!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    zu euren Fragen:
    die Kaktusfeige habe ich gestern erstmals ausprobiert. Zum Glück haben sich die winzigen Stacheln anscheinend heute Nacht wieder gelöst, merke nichts mehr davon. Heute war ich natürlich schlauer, habe das Ding mit einer Gabel aufgepiekst, dann mit der anderen Hand Papier rumgewickelt und so festgehalten (hähä, keine Stacheln erwischt). Dann habe ich sie halbiert und das weiche Zeugs mit einem Löffel rausgeschabt und den ganzen Matsch samt Kerne ihnen in den Napf gegeben. Hm, etwas rumgeschoben haben sie es zumindest mal und auch ein paar Kerne aussortiert. Weiss noch nicht, ob das der grosse Hit wird. Kann denen ja nicht ständig das vorschmatzen, mir schmecken die Kerne nämlich nicht.
    Mit dem Bilder knipsen habe ich keine Probleme, nur Flugbilder habe ich noch nicht geschafft. Gestern Abend nahm ich dann mal die Gebrauchsanweisung mit ins Bett, bin schon etwas schlauer, aber bis zu den Feinheiten noch nicht gekommen. Hört sich alles furchtbar kompliziert an und man versteht die Einzelheiten eigentlich erst, wenn man schon etwas Übung mit dem Gerät hat.
    Unsere Geier sitzen nicht auf der Schulter, Rita meistens auf dem Boden in irgendeiner Ecke, die sie wieder als Brutkasten auserkoren hat. Dann wird ein Tuch oder ein weiches Spielzeug "gehämmert" (man kann auch sagen gevögelt, aber das klingt nicht so vornehm), man kann kaum zugucken. Und Gerry macht das dann auch an anderer Stelle. So was blödes. Im Moment wurschtelt er grad wieder die Tischdecke zusammen und vergnügt sich damit. Verstehe einer die Geier 0l
    Rita schleppt Spielzeug überall hin, neulich hat sie sogar wieder diese Decke (habe ich schon mal geknipst) bis ins Bad geschleppt!
    Dann fiel ihr ein, dass eventuell der Gerry ihren "Brutplatz" im Wohnzimmer beschlagnahmen könnte, also wieder zurückgewetzt, das letzte Stück sogar im Renn-Flug, ein Bild für Götter. Früher, als sie noch allein war, hat sie auch ein Spielzeug von einem Futternapf in den anderen gehoben, dann gegessen und das Spielzeug wieder zurückgehievt. ;)
    Rita war die ersten zwei drei Wochen total zahm, dann auf einmal wandelte sie sich zur bissigen Furie. Habe ich alles schon mal in früheren Beiträgen geschrieben. Sie war ca. 2 Jahre alt, gemäss Zoohändler, die frühere Besitzerin ist gestorben. Ihr weiteres Vorleben ist mir unbekannt. Gerry ist Naturbrut und kam im Alter von 3 Jahren zu uns direkt vom Züchter. Das auf-dem-Boden-laufen hat er sich erst im Lauf der Zeit von Rita abgeguckt. Ihm kann ich die Hand direkt hinhalten, er knabbert nur ganz vorsichtig mal daran. Das wage ich bei Rita allerdings nicht, dafür kann ich sie auf dem Rücken streicheln, davor hat Gerry noch Angst. Aber winzige Leckereien nimmt sie auch ganz zart aus meinen Fingern. War vor drei Jahren auch noch nicht möglich.
     
  4. Anny

    Anny Guest

    ?

    Hallo Karin

    Wo kaufst du Kaktusfeigen ?? Habe bis jetzt immer nur normale Feigen gekauft 0l

    Gruss Anny
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    die Kaktusfeigen....

    .....habe ich beim Coop gekauft (Gallusmarkt, St. Gallen), Migros hat die auch ab und zu im Sortiment, zumindest in den grösseren Läden. ;)
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Also, dann will ich mal wieder berichten, was sich bei uns neuerdings so tut. Dass Rita immer unter dem Schemel hockt und den als Brutplatz verteidigt, wisst ihr bereits. Jetzt habe ich mal wieder die Wohnzimmertür offen gelassen, natürlich ist sie wie der Blitz ins Bad gewetzt. Gerry schickte zuerst nur klägliche Rufe hinterher "wo biste nur hin, jammer" Dann fasste er auch Mut, flog in den Flur und marschierte ganz vorsichtig ebenfalls ins Bad. Mit der Zeit wurde er immer dreister und jetzt fliegt er sofort ins Bad, bevor Rita noch den Weg zu Fuss bewältigt hat. Dann wird erstmal oben auf der Duschstange Platz genommen. Aber aus Schaden klug, habe ich den Vorhang mit einem Handtuch geschützt, seitlich mit Wäscheklammern befestigt, sonst liegt das Ding gleich wieder unten und er kann den Vorhang mit neuen Löchern verzieren.
     

    Anhänge:

  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    es kommt aber auch vor, dass er gemütlich auf dem Hocker Platz nimmt, Rita versteckt sich darunter
     

    Anhänge:

  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    doch plötzlich, "nanu, Rita, wo biste hin"? :?
     

    Anhänge:

  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    die ist doch glatt hinter der Tür verschwunden
    Rita, haste schon wieder einen neuen Brutplatz gefunden? 0l
     

    Anhänge:

  10. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Karin,

    der Besuch im Edelpapageienforum hat sich ja mal wieder gelohnt!

    Liebe Karin, Deine Bilder sind unbeschreiblich und die süßen Erklärungen dazu ... Muss jedesmal schmunzeln und kann mich immer und immer wieder an Rita und Gerry erfreuen!
     
  11. Tanja123

    Tanja123 Guest

    Hallo Karin,

    dafür lasse ich sogar die Arbeit liegen.
    Obwohl ich viel Stress habe, aber mit Rita und Gerry kann man wunderbar entspannen.

    Freue mich auf weitere Geschichten:0- :0- :0-



    PS: und am meisten auf die kleinen Papageienbabys, die kommen bestimmt bald.....:D :D

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Haha, Tanja, die kannste schon fast bewundern und zwar hier
     
  13. Anny

    Anny Guest

    Tolle Bilder

    Ich finde die Beiden auch ganz niedlich und vor allem auch sehenswert. Natürlich auch ein Lob an Dich, denn ich weiss es ist nicht gerade einfach immer im richtigen Moment abzudrücken. Ich hoffe bald wieder neue Bilder von den beiden sehen zu dürfen.;)

    Es Grüsst

    Anny :0-
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Eigentlich habe ich es schon seit Tagen erwartet/befürchtet, dass Rita wieder legen will. Heute Abend war sie ziemlich unruhig, schrie auch rum. Plötzlich fing sie auf der Stange so komisch an zu stöhnen. Ich wie der Blitz gerannt, ihre Kiste geholt, an den Käfig rangehängt, sie sofort rein und schon ging es los: ächz, stöhn, ächz, aua, man kann kaum hinhören. Gerry total erstarrt mit einem halben Meter langen Hals. Nach zwei Minuten hatte Rita es wieder mal geschafft! Ei Nummer 21 ist da! :0-
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Und den Gerry interessiert es doch so, was sie nur in der Kiste macht :? Wenn sie mal rauskommt zum futtern, pirscht er sich vorsichtig ran. Heute hat er es mal geschafft, sich halb in die Kiste zu zwängen. Ha, Rita, diese Furie, wie kam sie angesausst, weg da, das ist mein Ei!
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und seit heute Abend hat sie sogar zwei Eier zu bewachen. 0l
     
  17. Anny

    Anny Guest

    .

    Hallo Karin

    Denkst du dass die Eier nicht befruchtet sind ?? Wäre doch toll wenn es diesmal klappen würde. Ich hoffe das Beste für Euch. :)


    Liebe Grüsse Anny
     
  18. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Karin und Guten Morgen Anny :0- ,

    das wäre echt schön ... Mensch, würde ich mich da für Dich freuen!
    Obwohl: Wenn die Babys nach der Mama kämen, wären sie zum einen bildhübsch, zum anderen kämen dann aber auch wieder die Bauarbeiterhandschuhe und Gummistiefel zum Einsatz :D

    Ach noch etwas:
    Karin, ich war doch mit Katja am Samstag Papageien kucken!
    Es gab zufälligerweise ein Zuchtpaar plaudernder Edelpapageien und zweimal je eine Edel-Dame und Edel-Bub, die noch ganz jung waren!
    Du darfst jetzt aber nicht denken, dass Katja oder ich mit Papagei heimfuhren. Nein, wir hatten ja unsere Ehemänner dabei ...

    Zitternde Unterlippe, rote verquollene Augen, triefende Nase, die unmöglichsten Versprechungen in ***ueller Hinsicht ...
    Keine Chance. Unsere Männer blieben unnachgiebig! :D
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Kicher, gröl :D

    nein, die Eier sind ganz bestimmt nicht befruchtet, er traut sich einfach nicht und sie wird dann hässig, wenn er nicht "schnallt", was sie will und hackt dann wieder nach ihm. Dann weicht er aus und treibt "es" irgendwo ganz wild 0l und füttert anschliessend die glänzenden Seiten der Futternäpfe oder die glänzenden Metallteile des Käfigs 0l 0l 0l
    Leider nichts zu machen, ich hoffe immer noch, dass er mit der Zeit mal selbstbewusster wird (einmal hat er sich ja getraut, ihre Schwanzfedern zu berühren, welch ein Wunder!) Aber dafür fängt er jetzt immer mehr an zu pfeifen und sonstige Geräusche von sich zu geben. Vor allem finde ich es so toll, dass ich ohne Bedenken direkt neben ihm an den Futternäpfen hantieren kann, muss keinen Biss befürchten. Da muss ich mich bei Rita doch mehr in Acht nehmen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicolaus

    nicolaus Guest

    Oh Karin,

    ich sehe/merke schon: Bei Deinem Edel-Bub tut Aufklärung dringendst not :D :D :D
     
  22. Anny

    Anny Guest

    .

    Huch, ich dachte immer die zwei sind so liebe Goldschätze. Und jetzt muss ich erfahren dass Du sie nicht einmal füttern kannst ohne dass sie dich beissen. Da bin ich ja mit meinen zwei richtig gesegnet ;) Ich kann die Nina sogar streicheln und den Charlie kann mein Mann streicheln. Ja, Charlie hat Nina auch schon an den Federn gepackt aber ich denke eher um sie zu ärgern als ihr seine Liebe zu zeigen :D Laut Deinen Angaben wie deine zwei sich vertragen ist bei meinen zwei ja schon fast Liebe entstanden. Ich dachte dass das ganz schlimme Streithähne sind.

    Liebe Grüsse Anny :0-
     
Thema: Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinsitzstange

    ,
  2. edelpapageien bilder zum

Die Seite wird geladen...

Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder - Ähnliche Themen

  1. Gerry und Olga

    Gerry und Olga: hallo ihr Lieben wir können hier nun ein neues Thema eröffnen: Gerry und Olga Genau vor einer Woche zog sie als "Fiona" bei uns zur Probe ein....
  2. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.