Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

Diskutiere Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ritas Brüterei Hallo Karin, da sind die Töchter endlich "gross" und dann solche Sorgen :? Ist ja schon verrückt, was man sich da alles...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ritas Brüterei

    Hallo Karin,

    da sind die Töchter endlich "gross" und dann solche Sorgen :?

    Ist ja schon verrückt, was man sich da alles "aufhalst" - man könnt's sooo schön haben ;)

    Halt die Ohren steif :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Lagebericht

    Also, heute Abend beide Geier in ihre Schlafkäfige, Näpfe gefüllt, das grosse Schmausen beginnt. Käfige zusammengeschoben. Lange Hälse, schiefer Kopf, trotzdem wird weitergefuttert. Dann wechselt Rita rüber in Gerrys Käfig. Gerry Panik, wohin nur so schnell :? Ah, da ist der rettende Ausgang, rüber in Ritas Käfig. Nun futtern beide aus den "fremden" Näpfen. So geht das einige Male hin und her. Dann dösen beide im "falschen" Käfig eine Runde. Rita fängt an zu schreien, es fehlt das "Bettmümpfeli" (Betthupferl) und das Schlaf-Abdecktuch. Ich eile mit dem Leckerchen herbei, hänge das Tuch vor. Hm, fein, sie knabbern friedlich, dann beschliesst Rita, dass sie wieder in ihren eigenen Käfig rüberwill. Gerry Panik, nix wie weg, runter, unten durchgeklettert zurück in seinen Käfig. Uff. Nun sitzt er auf seiner gewohnten Schlafstange, mal sehen, ob Rita in die Kiste krabbelt, oder lieber auf der Stange bleibt. Inzwischen macht die Katze Klimmzüge am Prachtfinkenkäfig 0l
    Wirklich, man könnte es sooo schön haben.......... 8(
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und noch der neueste Stand: war wohl nix

    plötzlich wilde Schlägerei, Rita wie eine Furie, Gerry total in Panik, schnellstens die Käfige wieder getrennt, beide raus wie der Blitz, (noch Katze schnell aus dem Zimmer geworfen) Rita in die Küche unter die Eckbank, Gerry sausst pfeilschnell durch die Gegend, beide wieder eingesammelt, in ihrem angestammten Käfig untergebracht.
    Frieden ist eingekehrt
    sie knirschen zufrieden mit dem Schnabel, uffff, stöhn, hatte ich mir ganz anders vorgestellt 0l
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Karin :0-


    Es könnte so schön sein
    wenn unsere Männer nicht so doof wären :D 0l 0l .

    Ich hoffe das sie es irgendwann lernen :~
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Rita hats endlich geschafft

    eigentlich hatte ich gestern Abend mit dem zweiten Ei gerechnet, gab auch vorsorglich Rotlicht, aber es tat sich nichts. Immer noch dicke Eierbeule am Bauch. Heute hat sie sich den ganzen Tag "normal" verhalten, ist also beim Freigang sofort wieder in die Küche unter die Bank gewetzt, hat vorher ein Tuch dorthin geschleppt, und dann darauf "gebrütet". Am Abend wurde sie dann im Käfig merklich unruhig. Sass vorm Rotlicht, rein in die Kiste, wieder raus, vors Licht, x-mal das gleiche Spiel. Dann habe ich das Rotlicht direkt auf die Kiste gerichtet, sie blieb dann drin sitzen und endlich kam das Ei, zweimal kurz gestöhnt und die Sache war erledigt. Uff, bin froh, sie hat es wieder mal geschafft.
     
  7. #326 Karin G., 16. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Leute
    ein update von unserer brütenden Henne: Gestern lag das Ei draussen, platsch, kaputt 8( , na toll. Gerry hat dann später offenbar die Schale zerkleinert. Kurz darauf beförderte sie auch das Tuch aus der Kiste raus. Will sie die Brüterei aufgeben? Sie kam raus, duschen, herrlich, dann Abmarsch ins Bad, gleich hinter den Wäschekorb, dann wieder raus, am Schränkchen mit einem Auge reingelinst. Dann wagte ich es, im Schlafzimmer eine Schranktür zu öffnen. Wie der Blitz war sie dort und nix wie rein. 8( , dann wieder zurück in die Küche unter die Eckbank. Also, sie will immer noch brüten. Nur jetzt hat es kein Ei mehr, worauf sie liegen kann. Guter Rat ist teuer. Ich ins Zoogeschäft geflitzt, natürlich haben die keine Gipseier in passender Grösse. Man sollte einen Zwerghuhnhalter kennen und von dem zwei Eier beziehen. Aber wo kriegt man so schnell einen her? Habe ihr dann eine Holzkugel und einen Wollpompon in die Kiste gelegt. Der Pompon flog gleich in hohem Bogen wieder raus, knurr. Dann kam mir die Erleuchtung 0l . Habe doch ihre früheren Eier ausgeblasen und aufgehoben. Also, nachdem ich endlich die Tüte mit dem Gipsvorrat in den unendlichen Tiefen der Werkstatt gefunden hatte, habe ich zwei Eier mit Gipsbrei gefüllt, über Nacht auf der Heizung getrocknet und die ihr heute früh in den Kasten gelegt. Seither ist von Rita nichts mehr zu hören oder zu sehen. Total happy, ein vollständiges Gelege :D . Auf Zurufe lässt sie nur mal ein zartes Glucksen hören. Gerry sitzt vorne dran, gibt kleine etwas ratlose Töne von sich, steckt auch mal fast den Kopf in die Kiste, doch das ist Zuviel des Guten, sooo intim sind wir dann doch nicht :(

    übrigens sind die Gipseier etwas schwerer als die Originaleier geworden, haben nun ca. 30 Gramm anstatt 24, aber das scheint bisher nicht zu stören.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Jetzt hab ich ihn erwischt

    offenbar war es Gerry, der das Ei rausbeförderte 8( . Vorhin war Rita nämlich nicht drin in der Kiste (kam endlich heute mal raus) und marschierte ins Wohnzimmer. Dann so ein eigenartiges Geräusch aus dem Wintergarten. Na, was hat Gerry angestellt, einen Blumentopf gekillt? Nee, beide Gipseier lagen draussen und er zerrrte gerade am Tuch rum. :(
    Also habe ich an der Kiste vorne noch ein kleines Brett angeschraubt, damit die Öffnung nicht "ebenerdig" ist. Rita war zuerst sehr misstrauisch, aber dann krabbelte sie doch wieder rein. Der Frieden ist hergestellt. Gerry sitzt oben auf der Kiste, schielt durch den Deckelspalt rein und sie ist weiterhin "werdende Mama" ;)
     
  9. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Hallo Karin!
    Deine Erzählungen sind köstlich! Klasse! Ich sehe das immer gleich vor mir. Bin schon auf die Fortsetzungen gespannt.
    Super!
    :0-
     
  10. ferchis

    ferchis Guest

    Liebe Karin

    Als ich Edelpapageien mal in einem Buch sah, erschienen Sie mir eher "komische" Vögel zu sein, sahen gar nicht aus wie "richtige" Papageien. Aber deine beiden sind ja wunderhübsch und ich habe eben Stunde um Stunde all die vielen Fotos angeschaut! So richtig zum neidisch werden.

    Liebe Grüsse
    ferchis
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hoppla, Gerry, was willst du denn hier bei mir auf dem Sessel?
     

    Anhänge:

  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    na, hier liegt doch das schöne Fell :?
     

    Anhänge:

    • fell.jpg
      Dateigröße:
      18,3 KB
      Aufrufe:
      159
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und da muss ich meine Nase, pardon meinen Schnabel reinstecken
     

    Anhänge:

    • fell2.jpg
      Dateigröße:
      14,2 KB
      Aufrufe:
      193
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich habe heute so einen Packen Stroh für Kaninchen gekauft und davon der Rita ein "Nest" in ihrer Kiste gebaut, die zwei Eier rein. Natürlich machte sie zuerst wieder mal einen langen Hals, doch dann krabbelte sie rein. Jetzt kommen kleine glückliche glucksende Laute aus dem Kasten. Ist das nicht ein Jammer, dass sie nur auf Gips hockt. :s
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so sieht ein "happy bird" aus ;)
     

    Anhänge:

  16. Dany S

    Dany S Guest

    Hallo Karin!

    Wo ist die Anmeldung zu Deinem Fanclub;)
    Habe mir gestern Abend mal die Mühe gemacht und alle 35 Seiten durchgelesen und geschaut...puh , mein rechter Zeigefinger ist noch ein bisschen taub, aber es hat sich wirklich gelohnt! Supertolle Bilder, die beiden Geier sind wunderschön und ich habe auch einige interessante Sachen zur Einrichtung gesehen.

    Und Deine Katze ist ja auch superschnuffig. Und überhaupt...

    Freue mich schon auf die nächsten tollen Bilder!

    Liebe Grüße Daniela
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    danke, Daniela. Dann hänge ich auch gleich mal ein Bild von Tiffy ran, die hat vorhin wieder den Geier-Kletterbaum beschlagnahmt.
    (Bitte nicht wieder Diskussionen über Katzenspeichel usw. ;) )
     

    Anhänge:

  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und pennt nun dort oben, ist das nicht köstlich :)
     

    Anhänge:

  19. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo Karin,

    schööööön! Dann hast Du jetzt auch mehr Ruhe mit dem Kasten!
    Yucca mag in ihren neuen Kasten noch nicht gehen - sie traut sich irgendwie nicht.

    Sag mal, wie habt ihr den Kasten befestigt, bzw. aufgehängt?
    Wir haben es mit Schrauben, großen Unterlegscheiben und Flügelmuttern gemacht, aber optimal finde ich das nicht. Der kasten hat sich dadurch irgendwie verzogen, so das der Deckel nicht mehr richtig schließt.

    Übrigens: Hier macht es mir noch Spaß, zu posten, in anderen Foren ist wegen meiner Yucca-Agressionsanfrage die Hölle los 8(
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #339 Karin G., 21. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    haben wir ganz einfach gelöst

    Hi Mona
    wir haben je zwei solche Haken reingedreht und zwar auf beiden Seiten. Auf diesem Bild hängt der Kasten in der Voliere drin. Am Abend kommt er dann wieder anders rum an den Käfig im Wohnzimmer (siehe brütende glückliche Henne). Kann man mit einem Griff wegnehmen, nix mit gross schrauben usw. Wir haben obendran einen Schiebedeckel, der sich allerdings in der Voliere dann nicht öffnen lässt, weil der nach hinten aufgeht, hätten wir vielleicht lieber zum seitlich öffnen machen sollen. Aber als wir (d.h. natürlich mein Mann) diese Kiste vor 5 Jahren als Schlafkiste für Rita anfertigte, weil sie sich plötzlich nachts auf den Käfigboden hinlegte, war die Voliere noch nicht geplant ;)

    das Hakenbild ist auf der nächsten Seite, hatte ich vergessen 0l
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hier nochmal ein Ausschnitt, wenn die Kiste am Käfig hängt (etwas unscharf, naja...)
     

    Anhänge:

Thema: Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinsitzstange

    ,
  2. edelpapageien bilder zum

Die Seite wird geladen...

Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder - Ähnliche Themen

  1. Gerry und Olga

    Gerry und Olga: hallo ihr Lieben wir können hier nun ein neues Thema eröffnen: Gerry und Olga Genau vor einer Woche zog sie als "Fiona" bei uns zur Probe ein....
  2. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.