Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder

Diskutiere Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Gerry kommt vorsichtig näher

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gerry kommt vorsichtig näher
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und nun wieder gaaaanz unbeteiligt

    Erich, der Bendosi hat neulich besonders den glatten glänzenden Schnabel bewundert, darum wollte ich nun zeigen, dass dieser durch wetzen ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wird, was ganz jedoch ganz natürlich ist, wie du richtig bemerkst. (Danke für dein Bild)
     

    Anhänge:

  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Karin,
    tolle Bilder !

    Und Rita die sieht ja zum fürchten aus wenn sie droht *uuuuaahhhh*8o . Wußte gar nicht das Edelpapas auch fauchen ! Die Nymphis machen`s ja auch. Ist es bei den Edels auch ein kurzes Zischen ?

    Mensch die Geier haben ja ein tolles Zuhause.

    Und für das Bild im Papierkorb mit Scharren vergebe ich die glatte 10 !:D

    Die Großaufnahmen sind auch super !

    Meeeeehhhhhrrrrrr BBBBBBBiiiiiillllllddddderrrr*quengel,quengel*

    Die Edels sind echt super.

    Und toll daß deine Rita schon abgenommen hat, dann passt sie ja bestimmt bald in ihr tolles neues Kleid;) !

    Sage mal wie alt sind den jetzt die beiden ? Haste bestimmt irgendwann erwähnt:~


    Liebe Grüße

    Petra

    P.S: Dein Nachhilfeunterricht hat super gefruchet, du weißt schon was ich meine
    ;) !

    Bin ich nicht eine gelehrige Schülerin ?
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Petra
    die Edlen fauchen nicht (zumindest meine nicht, habe keine Vergleichsmöglichkeit.) Rita knurrt. Und der Gerry ist ein so braver, den habe ich noch nie knurren gehört, der traut sich solche Gefühlsausbrüche offenbar nicht zu.
    Wirf mal einen Blick in mein Profil. ;)
    (Freut mich, dass die Nachhilfe erfolgreich war)

    liebe Grüsse
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich glaube, Rita will wieder ein Ei legen. Sobald sie aus Käfig oder Voliere rauskann, wetzt sie in die Küche unter die Eckbank. Dorthin hat sie ein kleines Fellstück geschleppt, das eigentlich als Spielzeug für die Katze dient, und sitzt drauf. Fotos konnte ich davon nicht machen, sie kommt sofort rausgeschossen, wenn ich in die Hocke gehe. Dann habe ich sie auch mal wieder gewogen. Auweia, hat die in den letzten zwei Wochen wieder an Gewicht zugelegt. Am Bauch kann man auch richtig eine Eierbeule sehen. Sie versucht dauernd, den Gerry "anzubaggern", er rückt auch näher und näher, sie berühren sich mal mit dem Schnabel, aber das war es dann auch, leider. Er nimmt sich dann lieber einen weichen Gegenstand als Unterlage und menschelt dort drauf los, so ein dämlicher Vogel.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Das Ei ist da! Habe sie nun samt Kiste in die Voliere gehängt. Gerry war anfangs total am ausrasten, schrie rum wie wild (Nachbarn hatten Freude 8( ). Dann kletterte er auf die Kiste, schielte von oben rein "was machste denn da?" und das wars dann auch. Da er Rita leider immer noch nicht füttert bzw. sich nicht traut, klettert sie ab und zu mal raus und stopft sich in Windeseile etwas rein. Mal sehen, ob morgen/übermorgen dann das zweite Ei kommt. Bauch ist noch sehr dick, da ist bestimmt noch was drin. Befruchtet wurde ja nichts, ausser sie hätten das seeeehr heimlich getan, was ich mir bei Gerry, diesem Angsthasen, nicht vorstellen kann. Das grösste der Gefühle, was er sich bisher zutraute, dass er sie mal vorsichtig mit dem Schnabel von hinten an den Flügeln berührte. Dabei hat sie sich solche Mühe gegeben, ihn zu verführen. ;) Doch, wenn er es nicht gleich "schnallt" hackt sie wieder nach ihm und dann hat er natürlich wieder Angst. Nicht einfach, so als Jüngling sich mit einer älteren Dame einzulassen. ;)
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    bin auch wieder mal bei Euch

    Hallo Karin,

    bin auch wieder mal über Euch "Rot-Grün gestolpert" - Du mit Deinen tollen Fotos, einfach schöööööön. :)

    Eierlegen scheint bei Euch Hobby zu sein ? ;) - immer was los. Was sagt denn Klein-Mieze wenn ein Ei unter der Eckbank liegt oder die Edlen am Boden rumlaufen ?
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Inge
    Rita hat das Ei (Nr. 19, seit wir sie haben) gestern Abend in ihrer Kiste gelegt, die ich ihr seit zwei Nächten wieder zum schlafen anbot, damit sie keine Probleme bekommt. Es war zu offensichtlich, dass sie wieder "schwanger" ist.
    Die Katze wird ausgesperrt, wenn die Vögel Freiflug haben. Sie springt nämlich unheimlich hoch und könnte sogar den Gerry dann im Flug erwischen. Da will ich lieber nichts riskieren.
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    19 Eier ? Wahnsinn !!!! - Die Katze springt nur so lange bis sie eins auf die Nase bekommt. Aber wenn es so geht, ist es wohl besser. Junge Katzen sind halt arg verspielt (so schön), bei meinen habe ich da keine Probleme, Gott sei Dank funktioniert Freiflug/Freigang und Katzen im Haus gut. :)
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Das Ei Nr. 20 ist noch nicht da, kommt sicher am Abend. Rita sitzt eisern im Kasten, kommt nur selten raus, um sich schnellstens selbst zu verpflegen.
     

    Anhänge:

  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und Gerry versteht die Welt nicht mehr, wenigstens schreit er im Moment nicht rum. Habe den Kasten samt Rita wieder in die Voliere gehängt und nun schielt er von oben rein.
     

    Anhänge:

  13. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ha Rita

    in voller Deckung.
    Na das wird ja recht stressig für sie wenn gerry nicht so "Funktioniert " wie er eigentlich soll.
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Immer wieder klettert Gerry auf die Kiste, schielt runter, stösst klägliche Laute aus "hee, haaa," doch als Rita tatsächlich mal den Kopf raussteckt, flüchtet er entsetzt, um sofort wieder auf die Kiste zurückzukehren. Habe eine Leiter vorne hingehängt und auch eine Sitzstange versetzt. Er könnte also, wenn er wollte und genug Mut hätte, auch mal vorne an den Eingang ran......... Es interessiert ihn schon mächtig......
    Bin ja so gespannt, ob er sie wirklich mal füttert :~
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Rita, dieses Biest, hat Gerry gestern Nachmittag wieder mal gezwickt, dass Blut floss. Der Arme sass dann erstmal auf einem Fuss rum. Kein Wunder, dass er sich nicht näher traut, er weiss nie, in welcher Stimmung das Weib gerade ist.
    Gestern Abend kam dann auch pünktlich das zweite Ei (Nummer 20). Und sie sitzt und brütet. Eigentlich die besten Voraussetzungen, aber es soll anscheinend nicht sein. Schade.
     
  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Karin,

    tjaja, die Weiber wieder! Wir sind ja auch immer unmöglich tststs.
    Es ist wirlich schade, dass Rita sich so verhält, wollen wir doch alle gern bei euch rot-grünen Nachwuchs sehen.

    Aber vielleicht wird es noch eines Tages, wir geben alle die Hoffnung nicht auf!
    *zu den anderen schau* Stimmts?
     
  17. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Rot Grün

    Ja das ist eine der wenigen Gelegenheiten wo mir diese Kombination gefällt
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    So, habe heute wieder den Kasten samt den unbefruchteten Eiern entfernt. Bringt ja nichts und Rita hat die ganze Woche praktisch nichts gegessen. Auch wenn ich ihr was zum essen direkt vor den Schnabel hielt, war nichts zu machen. Diesmal quiekte sie auch nicht so rum wie beim letzten Brutversuch.

    Nun war erstmal wieder grosses Duschvergnügen angesagt mit anschliessender Putzorgie. Und dann hat sie sich über eine Stunde durch sämtliche Futternäpfe gearbeitet und jeden Bissen mit leisen Jubelschreien kommentiert. Endlich mal der Ranzen wieder richtig voll. :) Jetzt erzählt und pfeift sie .......

    Mal sehen, wann sie den nächsten Versuch startet. Jedenfalls hat Gerry sich diesmal schon wahnsinnig für den Kasten interessiert, wollte auch den Kopf reinstecken, anders als damals Dezember/Januar http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=10899&perpage=10&pagenumber=1
     
  19. #98 katrin schwark, 29. Juli 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Karin

    Da kann man mal wieder sehen, wie verschieden die Geier sind.Da ist der Gerry nun schon so lange da, und Rita zickt immer noch rum. Bei meinen ist es genau andersrum. Als er kam, hatte er eine riesen Angst vor ihr. Mittlerweile ist er derjenige, der stänkert. Da wird sie am Flügel festgehalten bis sie schreit.Wenn ich dann an die Voliere gehe, lässt er sofort los. Auf der anderen Seite kann er auch ganz lieb sein. Sobald sie bettelt, füttert er sie.Ich hoffe für Euch, das Gerry irgendwann den Mut hat, sich gegen Rita zu behaupten, damit wir endlich mal Bilder von kleinen Babys sehen können.:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Na Karin

    mit viel Geduld wird Rita den arme verklemmten Garry schon aufklären das ein Edelpapa nicht Handtücher und anderes sondern sein Weibchen begatten soll.;)
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Heute ist Premiere! Die beiden schlafen zusammen im Wintergarten in der Voliere, aber gezwungenermassen. Im Wohnzimmer wurde nämlich gestrichen, es stinkt noch nach Farbe, was sicher nicht gut ist für die zarten Vogellungen. Auch die Prachtfinken wurden ausquartiert. Die kamen aber einfach nicht zur Ruhe, bis sie endlich mit dem gewohnten Tuch abgedeckt wurden. Rita hat sich bald in ihr Häuschen verzogen. Gerry sass zuerst auf der Stange nebendran, sie versuchte zu schnäbeln. Aber er hat sich dann doch lieber in die entgegengesetzte Volierenseite verzogen, leider.
     
Thema: Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinsitzstange

    ,
  2. edelpapageien bilder zum

Die Seite wird geladen...

Rita und Gerry, Edelpapageien-Bilder - Ähnliche Themen

  1. Gerry und Olga

    Gerry und Olga: hallo ihr Lieben wir können hier nun ein neues Thema eröffnen: Gerry und Olga Genau vor einer Woche zog sie als "Fiona" bei uns zur Probe ein....
  2. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.