Rita und Gerry, seit Jahren zusammen

Diskutiere Rita und Gerry, seit Jahren zusammen im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Gestern gab es bei uns Pute und Gerry bekam auch einen Knochen ab: Rita bekommt natürlich auch..... P.S. die Fotos waren ursprünglich bei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #261 Karin G., 2. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2009
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gestern gab es bei uns Pute und Gerry bekam auch einen Knochen ab:
    Rita bekommt natürlich auch.....

    P.S. die Fotos waren ursprünglich bei AOL, nun wurde auf AOL-Pixum gewechselt, aber offenbar gibts da noch Probleme..... :nene:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #262 animalshope, 3. Januar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen...hab mich jetzt mal hier durch deine seiten gewältz *g* ist ja alles net so einfach mit den flugsauriern...jemand hat geschrieben,das man beim kauf nie richtig aufgeklärt wird...da muß ich leider recht geben und wenn ihr mir alle zustimmt...sind papageis nicht grade die geeigneten haustiere und ich rate immer jedem davon ab..man kann ihnen einfach nicht gerecht werden,oder?
    haben ja auch nen päärchen,das sich leider nicht verträgt,sitzen in getrennten käfigen und wir wollen ihnen jetzt ein kleines papageienzimmer zusammen einrichten..vielleicht kann mir wer ein paar tips geben...
    das mädel is jetzt drei und rupft sich und unser barny interssiert sich dann eher für mein bein*g* ein allgemeines allheilmittel scheint es auch nicht zu geben,wie ich mich hier so durcharbeite...ist wohl jeder papgei anders...und wenn ich dann denk...oh das könnt was sein...les ich später wieder...nee...das hilft doch nix:(
    was ich noch wegen dem knochen fragen wollte, dacht immer,die dürfen nur den knorpel und net den ganzen knochen essen?
    viele grüsschen
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo animalshope

    Der Knochen wird hauptsächlich zerpflückt und dann das Mark rausgelutscht. Aber diesen Genuss gibts wirklich nur selten (Pute einmal jährlich). Ab und zu gibts mal einen Hühnerknochen, aber das kann man auch an den Fingern abzählen. :zwinker:
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Leute

    ihr könnt euch vielleicht erinnern, dass ich Gerry mit dem Clickertraining so weit gebracht habe, dass er mir auf die Hand steigt oder auf das Kommando "hopp" sogar drauffliegt.

    Mit Rita bin ich leider nicht weitergekommen, habe auch nicht gross geübt.

    Sie hat gerade wieder mal eine vergebliche Brutphase hinter sich gebracht und marschiert nun befreit und voller Tatendrang in den Zimmern umher, meist wie üblich auf der Suche nach einer neuen dunklen Ecke. :nene:
    Heute war ich im Schlafzimmer, hörte sie durch den Flur trapsen, rief nach ihr. Sie kam auch prompt rein und kletterte am Hocker zu mir hoch. Sicherheitshalber stand ich lieber auf, auf einen Biss in den Po war ich nicht gross scharf. :zwinker: Ja, nun sass sie da breit auf meinem deponierten Pulli auf dem Hocker. Ich schob ganz vorsichtig meine Hand drunter und hob sie dann samt Pulli hoch und trug sie wieder rüber ins andere Zimmer. Habe sie natürlich laut gelobt und in den höchsten Tönen gesäuselt "guuuuut, Rita, guuuuut". Gerry traute seinen Augen kaum und liess erstmal wieder Alarmgebrüll hören.

    Ist ein ganz anderes Gefühl, wenn man sie direkt (naja halt mit dem Pulli noch dazwischen) auf der Hand hat als nur auf dem Transportstock. :zustimm:
     
  6. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin !
    Das ist doch ein Erfolg nach so langer Zeit,:zustimm:
    Ist es ein schönes Gefühl wenn die Geier auf der Hand sitzen, noch dazu das erste mal.
    Bei passender Gelegenheit wieder probieren,vielleicht hat sie ja gemerkt das ihr keiner was tut wenn sie auf die Hand steigt.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Leute

    stellt euch vor, heute vor 11 Jahren zog Rita bei uns ein. Wo ist nur die Zeit geblieben. :zwinker:
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gerry ist nun 10 Jahre alt und lebt seit 7 Jahren bei uns.

    Die beiden haben etwas neues:
    Wenn ich abends die Wintergartentür zum Wohnzimmer aufmache, fliegt Rita sofort vom Kletterbaum los in die Küche und Gerry mit wenigen Zentimetern Abstand hinter ihr her, er laut schreiend, kurze Landung auf der Fensterstange und dann sausst er weiterhin mit grösstem Gebrüll wieder raus durchs Wohnzimmer in den Wintergarten. Das macht er mehrmals und wir sind fast taub. :D
     
  9. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Hallo Karin, es ist immer wieder schön Deine Geschichten zu lesen. Die Zwei sind ja sicherlich kein Traumpaar, aber irgendwie scheint es zu funktionieren. Die "Grünen" sind einfach die Schreier, egal aus welchem Grund!!!:zwinker:
    Wir vermissen unsere Geierlein immer noch, besuchen sie aber öfters und es geht ihnen bei Angie wirklich gut. Außenfoliere konnten wir ihnen nicht geben, da unsere Nachbarn nicht so papageienfreundlich eingestellt sind.
    Alles Liebe für Rita und Gerry
    und liebe Grüße
    Evi
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Evi und Curt (ohne Geier)

    schön, mal wieder von euch zu hören, auch wenn ihr nun keine Geier mehr habt.

    Heute Abend war unsere Tochter da und erlebte auch mal den gemeinsamen Durchflug von Rita und Gerry, ein herrlicher Anblick, Gerry wieder lauthals brüllend. köstlich.

    Grosses Geschrei? Hm, find ich (normalerweise) nicht. Gerry hat immer einen Grund dafür und wenn er nur meint, dass gefälligst sein Futternapf wieder aufgefüllt werden soll. Er frisst ja dauernd, dann bebalzt er einen Stock mit lautem Tschuggiduuuh und Stecknadelaugen, würgt Futterbrei hoch, füttert den Stock, frisst vieles selbst wieder. Bah, uns wird halb schlecht beim zugucken. Ein Grossteil fällt jedoch runter und das verspeist dann später die Rita. Sind die nicht blöd? Er könnte sie doch gleich direkt füttern. Stöhn.....
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    es kam folgende Anfrage:
    naja, ist ja mehr oder weniger hier alles beim Alten:

    Rita hat das zweite Gelege dieses Jahr hinter sich. Hoffentlich kommt so schnell nichts wieder nach. Also immer wieder das gleiche Spielchen, sie aus den Ecken verjagen.

    Gerry hatte neue Schwungfedern bekommen, endlich. Der Mistkerl hat sie aber drei gleich wieder abgefressen und ausserdem auch eine Menge Daunen gerupft. Man könnte manchmal verzweifeln. Sonst sind sie aber munter, streiten sich ums Spielzeug, rennen hintereinander her. Mal ist der eine, mal die andere Sieger. Gerry stolziert dann mit hoch gestrecktem Hals und bis zu den Ohren erhobenen Füssen mit Imponiergehabe durch die Gegend, Stecknadelaugen. Aber das alles lässt Rita leider kalt.

    Gestern habe ich sie eine Stunde später als gewohnt vom Wintergarten reingeholt. Sie lagen beide schon ganz flach auf dem Kletterbaum und verfolgten mit Argusaugen jede meiner Bewegungen. Dann nix wie rein in ihre Käfige und endlich gabs wieder was zum futtern, schmatz, kau. :D Ein paar Minuten später nahmen sie hundemüde schon ihre Schlafposition ein und der Tag war gelaufen.

    Nächste Woche bekommen wir als Feriengast den Kater unserer Tochter. Na, da bin ich ja mal gespannt, was die Geier und unsere drei Katzen dazu sagen. Wird sicher für alle Beteiligten etwas aufregend werden. :zwinker:
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Heute am frühen Vormittag:

    Gerry war bereits draussen im Wintergarten, Rita noch in ihrem Schlafkäfig, ertönte von ihm ein fürchterliches Geschrei. Sooo laut, AAAALAAARM. Himmel, was hat er nur? Rausgehechtet, es war doch nichts schlimmes zu sehen, kein Igel auf der Wiese, kein fremder Hund im Garten. "Spinnst du eigentlich?" Verscheuchte ihn auf einen anderen Ast. Er schrie weiter, sogar noch eine Oktave und ein paar Phon höher, mir fielen fast die Ohren ab. Und dann entdeckte ich den Grund seiner Aufregung: zwei Heissluftballons schwebten ganz weit oben am Himmel. Das musste er uns natürlich mitteilen, denn ohne wichtigen Grund schreit er eigentlich nie..... . Habe ihn dann wieder ins Zimmer reingeholt und endlich herrschte Ruhe.
     
  13. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Karin,
    Wie ist denn die Ferienbetreuung gelaufen? War Gerry da auch so aufgeregt wie bei den Heißluftballons????
    Unsere Edels schreien immer mordsmäßig, wenn sie freifliegende Vögel sehen. Auf unsere Katzen regaieren sie nicht ... aber die laufen ja auch am Boden rum!
    LG
    Susanne
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Susanne

    die beiden Geier beachteten den Feriengast ebenfalls überhaupt nicht. Kater Micki staunte mal die Vögel in ihren Schlafkäfigen an, das wars schon. Beim Freiflug war er natürlich ausgesperrt, genau wie unsere anderen Katzen.
     
  15. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    unser barny schreit auch immer sooo laut...wenn er an seinem fenster-fernseher sitzt und davor geht wer oder was vorbei:o
    denkt man sich immer..das aus so einem kleinen vögelchen soviel lauter krach raus kommen kann...
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    gestern war von beiden auch wieder ein fürchterliches Geschrei zu hören. Des Rätsels Lösung: mein Mann hatte einen Hut auf und ging draussen vorm Wintergarten vorbei :nene: (so eingefährliches Teil)
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so ein Jammer

    War so happy, Gerry hatte links endlich wieder eine neue Schwungfeder bekommen, sein Flugvermögen verbesserte sich. Und was sehe ich heute auf dem Boden? Heul, er hat die Feder nach zwei Wochen wieder in ihre Bestandteile zerlegt. :nene:

    [​IMG]
     
  18. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hm....schade:(
    das sieht bei uns auch öfter so aus..nur sind es bei barny meistens die schwanzfedern....
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe heute mal versucht, zwei kleine Federchen zu knipsen, sind etwa 1 cm gross
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin,
    Super Fotos:zustimm:,welche Kamera benutzt Du für diese Fotos?
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Marni

    die Fotos hat mein Mann mit seiner Canon EOS 350D gemacht. Mit meiner kleinen Sony Cybershot, die immer mit dabei ist, wurden die Aufnahmen leider nicht scharf genug.
     

    Anhänge:

Thema: Rita und Gerry, seit Jahren zusammen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumsetzlinge

Die Seite wird geladen...

Rita und Gerry, seit Jahren zusammen - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Gerry und Olga

    Gerry und Olga: hallo ihr Lieben wir können hier nun ein neues Thema eröffnen: Gerry und Olga Genau vor einer Woche zog sie als "Fiona" bei uns zur Probe ein....
  5. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.