Robbi in der Klinik

Diskutiere Robbi in der Klinik im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo... auch ich werde mich dem Rest mal anschließen und ganz fest alle Daumen und Krallen drücken. Alles Gute für Robbie!!! :zustimm:

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    auch ich werde mich dem Rest mal anschließen und ganz fest alle Daumen und Krallen drücken.

    Alles Gute für Robbie!!! :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 FamFieger, 8. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo ihr lieben,...

    ich bin wieder zurück!

    Morgen früh (9.00 Uhr) hole ich Robbi ab, dann erfahre ich auch mehr über den Verlauf seiner OP und wie es mit ihm weiter gehen wird!!
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :zustimm: Mensch, auch wir hier drücken für Robbi die Daumen!!!:prima:
     
  5. #24 hush-hush, 8. Mai 2006
    hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Ich drücke euch auch die Daumen und hoffe das alles wieder gut wird. :zustimm:
     
  6. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Und? Ist Robbi wieder wohlbehalten zu hause :? ???
     
  7. #26 FamFieger, 9. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Robbi ist zuhause und sitzt auch schon wieder bei seiner Lilu, die hat sich tierisch gefreut, dass er wieder da ist und hat ihn beinah überrannt!

    Robbi ist ganz ruhig, wohl noch ein wenig "platt" vom ganzen Trubel...
    lt. TA hat er keine Schmerzen mehr, jetzt muss erst einmal abgewartet werden ob sich der Tumor weiter ausbreitet bzw. wieder "entwickelt" oder ob es mit der OP nun getan ist...
    Sollte sich der Tumor weiter ausbreiten, muss Robbi der Flügel abgenommen werden.
     
  8. #27 Tina Einbrodt, 9. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    schön, das er jetzt erst mal wieder zu Hause ist. Wollen wirs hoffen, das alles gut geht. Ich drücke Euch die Daumen :trost:
     
  9. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Da schliess ich mich natürlich an, hier werden auch alle Daumen und Krallen für Robbi gedrückt ! :prima:
     
  10. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hier werden auch alle Daumen, Krallen und Pfoten gedrückt. :trost:
    Hoffen wir mal, dass er es erstmal hinter sich hat..
     
  11. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Dem möchte ich mich auch anschließen.
     
  12. #31 Sittichmama, 9. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Jessy,

    hast Du mal gefragt was die Amputation kosten soll? WÜrde ich mal interessiern, denn bei meinem Udo soll das evtl. auchgemacht werden, und die wollen hier zwischen 150 und 180 € haben.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Klein-Lilu sich gefreut hat, dass ihr Freund wieder da ist.
     
  13. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    ich möchte mich auch anschließen und drücke Robbi auch alle Daumen und Krallen dass alles wieder gut wird. :trost:
     
  14. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wir drücken hierzu natürlich weiterhin die Daumen und Krallen!:prima: :zustimm:

    ABER: Findet ihr es Lebenswert wenn der Vogel nur noch einen Flügel hat?
    Wenn es zu dieser Amputation kommt, sollte man ihn dann besser nicht erlösen?
     
  15. #34 FamFieger, 9. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Claudia,

    nein ich weiß nicht was eine Amputation kosten würde, habe nicht nachgefragt! Weiß auch nicht was diese OP nun gekostet hat und was für eine Rechnung auf mich zu kommt! :nene:

    @Monsun,
    Robbi ist seit 4 Jahren flugunfähig, ich denke nicht das es ihn beeinträchtigen würde wenn er seinen schmerzenden Flügel "los" wäre! ;)
    Vögel können mit Behinderungen meist besser umgehen als gedacht, ich habe einige Vögel mit den verschiedensten handicaps (?!) hier sitzen, diese Vögel sind zum größten Teil wesenstärker und Durchsetzungsfähiger als die Gesunden!! ;)
     
  16. #35 FamFieger, 18. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    ich hole den Thread nochmals hoch....

    seit einigen Tagen singt Robbi was das Zeug hält...
    Er singt eher Nymphenuntypische Lieder, da ihm vom Vorbesitzer mal "LaCucaracha" gelernt wurde...
    Heute habe ich raus gefunden WAS Robbi will, wenn er meine Ohren stundenlang damit quält...

    aber ich zeigs euch am besten....

    P.S. so haben wir heute unsere Büroarbeit erledigt :D ;)
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      49
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      47
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      21,8 KB
      Aufrufe:
      49
  17. #36 Sittichmama, 18. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Der guckt aber genau hin, damit Du auch ja keine Fehler machst.

    Wie versteht er sich denn mittlerweile mit Lilu?
     
  18. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    so ein toller "Azubi" :p

    Schön zu hören dass es ihm wieder gut geht und dich mit seinem Gesang "quält" :D :D
     
  19. #38 FamFieger, 18. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Claudia,
    auf den Bildern stehen wir im Gang, Nicole (5) turnte vor uns herum, Robbi war ganz hin und weg, lach...

    Mit Lilu versteht er sich so "lala"... sie bändeln immer wieder mal an, kauen zur selben Zeit am selben Spielzeug, fressen gemeinsam und auch sonst trippelt der eine dem anderen auf Schritt und Tritt hinterher!
    Die Große Liebe ist es aber nicht... noch nicht vielleicht!? ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yumi

    Yumi Guest

    Hallo Jessy,

    ein wunderschönen Nymphensittich, so einen Farbschlag habe ich noch nie gesehen. Bin hin und weg. Wow. Ganz ehrlich!!!:freude:
    Wie nennt man diesen Farbschlag?

    Ich drücke selbstverständlich auch dem kleinen ganz fest die Daumen:zustimm: !

    Wir schon alles gut werden!!!!

    Liebe Grüße
    yumi :dance:
     
  22. #40 FamFieger, 18. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Yumi,

    das ist ein "ganz normaler" Lutino!! ;)
     
Thema:

Robbi in der Klinik

Die Seite wird geladen...

Robbi in der Klinik - Ähnliche Themen

  1. Karo musste heute in die Klinik. Windei

    Karo musste heute in die Klinik. Windei: Guten Abend, Heute bin ich heim gekommen, war erst mal alles normal. Gewartet bis sie ruhig waren und dann dürfen sie fliegen. Kaum draußen...
  2. Uni-Klinik Leipzig, besondere Empfehlung für vkTA?

    Uni-Klinik Leipzig, besondere Empfehlung für vkTA?: Hallo, unsere beiden Grünen Kongo´s wollen wir demnächst mal gründlich durchchecken lassen (auch wg. einem ev. Aufenthalt im Papageienhotel...
  3. Mein Pitti ist in der Klinik, ob er es geschafft hat?

    Mein Pitti ist in der Klinik, ob er es geschafft hat?: Bin total aufgelöst:traurig: Gestern Abend als ich die Vögel vom Balkon reingeholt habe, war alles in Ordnung. Er ist ans Futter hat was...
  4. Tierärzte/ Kliniken die auf Weichfresser spezialisiert sind....

    Tierärzte/ Kliniken die auf Weichfresser spezialisiert sind....: Zum Beispiel für Kotuntersuchungen oder wenn ein Jungvogel stirbt und man den Grund wissen will woran das lag. ( Ist mir gerade passiert) Ich...