Robomop gegen Vogelmist?

Diskutiere Robomop gegen Vogelmist? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich weiß nicht genau ob ich mit diesem Thema beim Vogelzubehör richtig bin. Also es geht um den Robomop - das ist so ein kleiner...

  1. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich weiß nicht genau ob ich mit diesem Thema beim Vogelzubehör richtig bin.
    Also es geht um den Robomop - das ist so ein kleiner Roboter der auf glatten Flächen Staub, Tierhaare usw. wegwischt von ganz allein.

    Kennt jemand dieses Ding?
    Wenn ja, schafft es auch Vogelspelzen und Federn die neben der Voliere liegen? Neben der Voliere sieht es immer recht chaotisch aus. Ich muss mindestens 1 x am Tag saugen wenn ich es schön haben will.
    Hätte gehofft mir mit Robomop die Sache zu erleichtern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Schade, dass hier niemand Erfahrung damit hat.

    Ich hab mir das Teil jedenfalls gekauft und ausprobiert, es ist wirklich super! Es nimmt die Spelzen weg und fängt die Federn ein!
    War also kein Fehlkauf!:freude:
     
  4. AnkeZ

    AnkeZ Guest

    Das klingt ja super und lustig. Und wie kann man sich das vorstellen? Das Ding rollt dann automatisch durch die Wohnung und saugt alles Blitzeblank??

    Was kostet das Ding denn und wo bekommt man so ein Teil?

    Hast Du vielleicht ein Foto davon?

    Habe nämlich die gleichen Probleme wie Du. Um den Käfig herum sieht es immer recht wüßt aus, auch wenn man täglich saugt.

    Grüße
    Anke
     
  5. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ja ich habe mal die Werbung gesehen. Das Ding nutzt glaub ich den "statischen" bzw. "antistatischen" Effekt aus. Die Kugel wird glaub ich aufgeladen und zieht die Fussel an (soll es zumindest).

    Ich habe so was noch nie im Original gesehen, bin überzeugt das es nur wenig Staub und Dreck auf- bzw. "annimmt". Für den Vogelstaub und Gefiederdreck meiner Ansicht nach untauglich.

    Ich habe mal vor Jahren einen AKKU Staubsauger fürs Auto geschenkt bekommen. Das Ding kriegt nicht mal die Kuchenkrümel von der Tischdecke weg, so wirkungslos sind solche Geräte.

    Also ich würde abraten und auf traditionelle Methoden zurückgreifen was Reinigung angeht. Die Erfindung ist reine Geldvernichtung aber kein Reinigungsgerät.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Googlest Du!
    Ein Kumpel von mir ist so ein unverbesserliches Spielkind und bekommt leicht mal große, runde Augen, wenn er solche Sachen im "Kaufmich-TV" sieht. Jedenfalls hat er irgendwann mal so´n Ding gekauft, hat es dann ein paar mal benutzt, war nicht gerade überzeugt und hat das Teil dann bei eBay wieder vertickt.
     
  7. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    klingt ja soweit ganz nett, aber ehrlich gesagt kann ich mir je nach vogelart vorstellen, dass dann panik herrscht, wenn bei jeder runterfallenden feder dieses ding durch die bude düst.
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das Ding rollt ununterbrochen durch die Bude, bis es abgeschaltet wird.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Aus mir unerklärlichen Gründen konnte ich tagelang nicht schreiben im Forum.

    Vogelkot kann es natürlich nicht wegputzen.

    Aber jegliche Brösel, Haare, Federn und Spelzen werden weggefegt.

    Es ersetzt natürlich keinen Staubsauger, aber es ist praktisch, wenn man in Eile ist und derweilen was anderes tut und die Wohnung nicht zu bröselig aussehen soll.

    Das Ding läuft nicht die ganze Zeit. Nach einer Stunde schaltet es sich ab, wenn es meint es sei alles sauber. Es schafft da 60 m². Da es nicht über Erhöhungen kann, ist es sozusagen ein leichtes es in einem Raum einzusperren.

    Die Vögel waren anfangs kurz irritiert, aber sie haben sich recht schnell daran gewöhnt. Für andere Haustiere ist es auch kein Problem, weil es ganz leicht ist und sofort umdreht wenn es wo anstösst. Man muss nur eher aufpassen, dass Katzen oder Hunde nicht mit dem Ding spielen wollen und vielleicht reinbeißen oder so, denn dann ist das Teil bald hin.

    Auf www.robomop.info kann man sich das Teil ansehen und informieren.
     
  11. Harry

    Harry Guest

    Nette Idee,

    aber das Ding würde bei mir sicher bald an den Zeitungen die ich unterm Lieblingsast meiner beiden ausgelegt habe hängen bleiben oder sie mitschleppen. Und wenn nicht, rollt es drüber und bleibt in den Häufchen stecken ;)

    Das sie lange Angst haben glaube ich auch nicht, hatte meine Beiden mal mit bei meinen Eltern. Da gabs auch nen ´Staubsauger´ in Form eines 16 Jahre alten Foxterriers der schon halb blind und taub ist.
    Anfangs haben sie auch misstrauisch runtergeguckt aber, nach ein paar Tagen wars ihnen total egal, das er da dauernd unter ihnen rumwuselte um Obstreste aufzusaugen.

    Ist wie im Urwald, da wühlen auch die Schweine unterm Baum *g*
     
Thema:

Robomop gegen Vogelmist?

Die Seite wird geladen...

Robomop gegen Vogelmist? - Ähnliche Themen

  1. Wohin mit dem Vogelmist?

    Wohin mit dem Vogelmist?: Hallo! [IMG] Wie macht Ihr das denn mit der Entsorgung von Eurem Vogelmist? In meinen Innenvolieren habe ich Sägespäne, da ist's kein...