Rocky in Frankenthal entflogen

Diskutiere Rocky in Frankenthal entflogen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wer hat ein grauer Nymphensittich in Frankenthal im Friedhof oder in der nähe vor 4 Wochen gesehen?? :heul: Wie weit kann ein Nymphi fliegen...

  1. lili2

    lili2 Guest

    Wer hat ein grauer Nymphensittich in Frankenthal im Friedhof oder in der nähe vor 4 Wochen gesehen?? :heul:
    Wie weit kann ein Nymphi fliegen wenn er nicht alle Tage freiflug hat??
    Und wie ist es mit seiner überlebens schorse da er sehr wellerisch mit dem essen ist? :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Lilli :0-


    Im Moment kann ein Nymph lange draussen überleben da es ja auf Feld, Wiese und in Bäumen viele Sachen zum Futtern gibt.

    nach 4 Wochen denke ich das eine Entfernung von 100km kein Problem für einen Nymph ist. Da sie ja Nomaden sind, nicht Standarttreu und somit wenig Orientierungssinn für Heimat haben.


    Hier kannst Du schauen was Du alles unternehmen kannst.


    Was mich wundert ist das Du bei Deinem Thread vor gut 1 Woche gar nichts von Deinen entflogenen erzählt oder gefragt hast.
     
  4. lili2

    lili2 Guest

    Rocky entflogen

    Hallo Federmaus, :0-
    das ist nicht mein Nymphi sondern von meiner Schwägerin.Zu dieser zeit habe ich noch kein Nymphi gehabt.
     
Thema:

Rocky in Frankenthal entflogen