Rocky - unser Rabauke wird umgänglicher :)

Diskutiere Rocky - unser Rabauke wird umgänglicher :) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Rocky unser kleiner Rabauke ist nun fast 1 Jahr lang bei uns. Vorgeschichte kurzgefaßt: war vorher Einzelvogel , keine gute Haltung , wurde von...

  1. #1 Drakulinchen, 11. Juli 2005
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Rocky unser kleiner Rabauke ist nun fast 1 Jahr lang bei uns.

    Vorgeschichte kurzgefaßt: war vorher Einzelvogel , keine gute Haltung , wurde von anderen "rausgeholt" und das erste mal in eine 4er oder 5 er Gruppe vermittelt wo er dann nach 3 Wochen wieder rausgenommen wurde weil Rocky einfach ein großer Rabauke ist.
    Wir haben ihn dann vermittelt bekommen und in die damalige Gruppe versucht zu integrieren.

    Rocky kann nicht fliegen - und das gab Vor- und auch Nachteile.

    Vorteile: er konnte nicht alle herumscheuchen wie er wollte- wenn er einen verjagt hat lockte ihn der andere weg und flog dann davon und setzte sich dann doch auf den gewünschten Platz (nachdem Rocky ja weggelockt worden ist).
    Somit wurden die anderen nicht drangsaliert - schlugen mit ihren Flügeln und ihm somit ein Schnippchen.

    Nachteil: Rocky ist ausgrund seier "Immobilität" eben nicht so "Gruppenfreundlich" - er kann zwar überall hin wo die anderen auch hinkommen, aber das dauert....

    Rocky hat sich den anderen Geierleins bisher aggressiv gezeigt - hat Michaels Nähe vehement verteidigt und alle anderen weggescheucht.
    Aufgrund seiner Aggressivität sind alle bisher ihm aus dem Weg gegangen.

    Seit kurzem sind Purzel und Lucy zu uns gezogen und er hat das erste Mal einen Dämpfer erhalten - Lucy sieht nämlich gar nicht ein daß ein aufgeplusterter hackender Rocky sie vertreiben will - und hackt zurück. Von so viel Gegenwehr wurde Rocky anscheinend eingeschüchtert und streckte ihr als Friedenszeichen den Kopf hin :)

    Anscheinend hat ihm der Dämpfer gutgetan - jedenfalls hat Michael heute beobachten können wir Rocky friedlich auf Erin zugegangen ist und ihr das Köpfchen zum kraulen hingestreckt hat - sie hat ihn darauf kurz gekrault :)

    Unser kleiner Rabauke wird jetzt anscheinend umgänglicher und zu unserer Freude sucht er jetzt freundlichen Kontakt zu unseren anderen Grauen :)

    Wie wir jetzt schon öfters beobachten konnten dauert es manchmal bis aus einem ehem. Einzelvogel ein schwarmintegrierter Grauer wird- aber bisher hatten wir dank Ausweichmöglichkeit der einzelnen Grauen im Vogelzimmer immer Erfolg :)

    In unserer 7er Gruppe von Grauen gibts halt immer welche die besser mit dem oder jenem "können" - sprich nicht jeder spielt mit jeden aber gottseidank gabs keine großen Probleme - ok, Schnabelhackeln kommt mal vor, aber auch bei guten Freunden gibts mal Meinungsverschiedenheiten :)

    Es freut mich jedenfalls ungemein daß Rocky nun langsam weniger aggressiv ist und Freunschaft zu den anderen Grauen sucht und nicht mehr total auf den Menschen fixiert ist.

    Grüße,

    Draku
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nina,

    es ist schön zu lesen, dass euer Rabauke nun "gebändigt" wurde und er versucht Kontakte zu knüpfen :prima:
     
  4. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi Drakulinchen
    glückwunsch und respekt vor dieser "schwerstarbeit" . in dem fall ist es wohl wirklich glück das rocky nicht fliegen kann. so eine lucy bräucht ich auch mal :~
     
  5. #4 Reginsche, 11. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na das hat sich doch gelohnt für den kleinen Rocky bei Euch einziehen zu dürfen.

    Ich finde es wirklich toll, daß er sich jetzt in die Gruppe intregriert hat.

    Ja manchmal dauert so etwas ziemlich lange.
    Mal sehen wie sich die Sache bei uns mit Paul und Cougar entwickeln wird.

    Cougar ist ja leider auch so ein armer, total auf Menschen fixierter, Geier.
    Auch sie wird nun viel lernen müssen da sie ja nun nicht mehr allein in der voli ist. :D :D
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Klasse, dass er sich nun etwas "sozialer" Verhält.
    Aber bei euch beiden (Buchi und du) und eurem Vogelzimmer habe ich ohnehin den Eindruck, dass es bei euch nichts gibt, was ihr nicht schaffen würdet ;)
    Ihr habt scheinbar sehr viel Geduld und Toleranz, und es wird keinem Vogel etwas aufgezwungen.... - alles was man halt so braucht, mit Graupapageien (oft mit Macken) ;)

    Macht weiter so :)


    LG
    Alpha
     
  7. #6 geiergitti, 11. Juli 2005
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Nina,

    toll, dass der Kleine Rabauke anfängt sich zu intregieren :bier: . Muß wohl an dem Namen liegen, wir haben hier auch einen Rocky, der ziemlich dominant ist :zwinker:
     
  8. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo nina,
    toll so etwas von rocky zu hören.freue mich sehr für ihn und für euch.lasst uns weiter daran teilhaben. :D
    lg beate
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sally

    Sally Guest

    Hi Nina,
    super, dass sich Rocky nun endlich richtig eingelebt hat und sich doch langsam zu benehmen weiß. Wollte euch beiden gerade mal wieder eine E-mail schreiben, was Rocky denn so macht, aber da bist Du mir zuvor gekommen.

    Viele Grüße
    Katharina
     
  11. #9 Nicole-36, 27. Juli 2005
    Nicole-36

    Nicole-36 Guest

    Hi Nina ,
    freut mich zu lesen das sich Rocky so super bei euch entwickelt hat :freude: ....na ja bei eurer Pflege auch kein Wunder :zustimm:
     
Thema:

Rocky - unser Rabauke wird umgänglicher :)

Die Seite wird geladen...

Rocky - unser Rabauke wird umgänglicher :) - Ähnliche Themen

  1. Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...

    Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...: hallo liebe Suchende.. ich bin Filiz, 25 Jahre alt und aus Dortmund in NRW. zu meinem Geburstag im Februar hat mein Freund mir zwei zuckersüße...
  2. Umgang mit zwei jungen Hähnen - ab wann Partnersuche?

    Umgang mit zwei jungen Hähnen - ab wann Partnersuche?: Hallo zusammen :) Tolles Forum - habe mich schon vor dem Kauf hier durchgewühlt :zustimm: Meine Freundin und ich haben uns vor 4 Monaten zwei...
  3. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...
  4. Umgang im Alltag mit Baby/Kleinkind und Grauen (interessehalber)

    Umgang im Alltag mit Baby/Kleinkind und Grauen (interessehalber): Hallo liebe graupapageienhalter, Wir haben zwei graue,einen hund und unsre 1 1/2 jährige tochter, Planen aber fürs zweite kind. Meine Frage;...
  5. Kleine Rabauken

    Kleine Rabauken: Guten Abend ihr lieben. Meine Bessere Hälfte und ich haben gestern als nachträgliches Weihnachtsgeschenk 2 Blauflügelsperlinge bekommen....