Rockys neue Lebenspartnerin ist da

Diskutiere Rockys neue Lebenspartnerin ist da im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Am Sonntag waren es 4 Wochen , wo Chila bei uns ist. Vorige Woche hab ich das Ergebnis vom Zink Test bekommen .:traurig: Leider nicht normal ,...

  1. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Am Sonntag waren es 4 Wochen , wo Chila bei uns ist.
    Vorige Woche hab ich das Ergebnis vom Zink Test bekommen .:traurig:
    Leider nicht normal , sondern etwas erhöht - 2300 und ein paar gequetschte .
    Hab die genaue Zahl vergessen , weil ich sie nur am Telefon gehört habe und nicht per E-Mail bekommen hab .Hör halt nicht mehr so gut:zwinker:
    Ich will aber im Moment noch nicht spritzen :nene:
    Die gequetschten sind auch nicht so schlimm - muß aber unter die 2000 kommen .
    Der Test wurde ja kurz nachdem sie bei uns kam gemacht und sie hatte die erhöhten Werte also schon beim Vorbesitzer-nur von was ?
    Vielleicht von dem Käfig in dem sie sahs ?
    Den anderen in dem sie bis vor einem halben Jahr ihr ganzes Leben drin sahs , hab ich nie gesehn .

    Mein lieber Göttergatte hat mir dann ein Gitter bestellt (bei sich auf der Arbeit ) und hat es maßgerecht zugeschnitten .
    Wir haben dann den Hut von der Innenvoliere abgeschraubt und das Gitter von oben her in die Voliere eingepasst , so das jeder ne halbe Voliere hat .
    Und so konnte ich , diesen blöden Käfig indem Chila Nachts , und wenn ich auf der Arbeit war sahs , aus dem Esszimmer verbannen .
    Den Anhang 000_0796.jpg betrachten Den Anhang 000_0795.jpg betrachten
    Da sie ( außer gestern,da wars zu kalt und zu windig ,selbst unter meiner Terrasse) fast den ganzen Tag in der Außenvoliere sind und Abends eh nur auf der Innenvoliere Rumklettern und rein nur zum Schlafen drin sind , find ich den Platz der so noch für jeden bleibt für ausreichend .
    Ist ja eh nur so lange bis ich mich traue sie auch Nachts zusammen zu lassen .
    Nach 4 Wochen muß ich sagen , das die Kleine viel dazu gelernt hat .
    Und zuerst hab ich ihr beigebracht das so ein Händelstock nichts tut , sondern nur positive Sachen damit gemacht werden .

    Sie ist sehr munter geworden und kommt mittlerweile schon auf die Hand .
    Ihre Stimme ist um ein vielfaches lauter geworden , aber immer noch sehr angenehm .(Im Gegensatz zu Rocky )lach:mukke:
    Aber wo hat sie nur diesen Truthahn her-hier gib es keine :idee:
    Wenn ich wieder mit den Vorbesitzern telefoniere , muß ich mal fragen ob der Nachbar vielleicht welche hatte .

    Sie ist sehr auf Männer fixiert - leider haben diese die sie mag keine Flügel 8o

    Mit dem Verlieben - na ja-abwarten
    Da es ja nicht Liebe auf den ersten Blick war , dauert das halt ein bissel länger , und Auswahl hatten sie ja nicht .
    Möcht nur wissen wo sich dieser Amor mit seinem Pfeil rumtreibt :schimpf:
    Es wird Zeit , das er sich hier mal blicken lässt !:trippel:
    Bis zum Winter muß das klappen , damit das Gitter auch wieder raus kann:freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Gissy,

    mensch, dass sind ja schon tolle Fortschritte - die kleine Chila lernt bestimmt noch viel viel mehr bei Dir - vor allem bestimmt auch von Rocky...

    Die Voli-Trennung sieht klasse aus, und da es ja nur zum Schalfen ist, sollte das doch wohl reichen :zwinker:

    Aber so allgemein klingt es doch schon ganz gut! :beifall: Und wir drücken euch die Daumen, dass Amor bald den Weg zu euch findet :trost:
     
  4. #63 selinamulle, 8. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Sonja,

    das wird schon noch! Die beiden werden halt etwas Zeit brauchen... Rocky war doch so begeistert und er kriegt sie schon rum :zwinker:

    Hast Du es evlt. mal Homöophatisch versucht mit einer Entgiftungskur??? Wäre meine Idee dazu... aber bitte nicht in Edelstahlnäpfe sondern am besten in Tonschalen verabreichen...

    Gruß
    Sabine
     
  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    bei mir, Sonja :D:D:D!

    :trost:
     
  6. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Du brauchst ihn ja jetzt nicht mehr -Deine lieben sich ja schon :trost:

    Kannst du ihm bitte sagen er soll mal hier vorbei schauen , hier wird er dringender gebraucht:trippel:
     
  7. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Möcht euch mal auf dem laufenden halten

    Amor hat sich hier immer noch nicht blicken lassen (zu Ina schiel )
    Die beiden sitzen nach wie vor tagsüber zusammen in der Außenvoliere und Abends durch das Gitter getrennt in der Innenvoliere .
    Ich trau mich noch nicht das Gitter zu entfernen,erst wenn ich sehe das sie nebeneinander sitzen und keinerlei Aggression kommt -noch besser wer Schnäbeln-hoffe bald .
    Hin und wieder wird gezankt -gut das wird auch in einer festen Verbindung vor kommen .
    Aber das gezanke geht von Rocky aus ( dieser Macho )
    Sie unterwirft sich meistens -sieht für mich so aus wie bei Hunden die sich auf den Rücken legen um zu beschwichtigen .
    Den Anhang 000_0878.jpg betrachten
    Nur das sie sich am Ast runterhängen läßt .
    Aber seht mal wie sich ihre Körperhaltung verändert hat
    Mal zum Vergleich
    Den Anhang MO8K0046.jpg betrachten Beim Abholen beim Vorbesitzer
    Jetzt
    Den Anhang 000_0872.jpg betrachten
    Also , ich finde das sie eine ganz andere Ausstrahlung hat .
    Aber so zierlich und lieb sie auch ist.
    Ich hab noch nie so eine schlimme Schreddermaus gesehn8o
    Sie schreddert nicht nur meine Astgabeln , nein -sie schreddert auch meine Außenvoliere :schimpf:
    Sie hat ja weiß Gott genug Äste zum schreddern , aber sie nimmt lieber die Voli auseinander .
    Dadurch , da ich ja einen flugfaulen und eine im Moment noch flugunfähigen Vogel habe (aber nicht mehr lang ) hab ich ja viele Äste in der Außenvoliere .
    Schon deshalb , damit ich nirgends eine Sackgasse habe .
    Und sie können schreddern nach Herzenslust -auch immer ganz frische Äste .
    Die ich alle 3-4 Tage erneuere .
    Hab halt gern grün in der Voli , und ich hab die äste immer in einer oben engverlaufenden Flasche mit Wasser stehn -so halten die Äste viel länger und bleiben lange grün - Nur mal so als Tipp
    Noch nen Tipp Auch meinen Golliwock habe ich außen an der Voliere festgemacht, so können sie immer an frische Triebe rankommen , ohne die ganze Pflanze zu zerstören .
    So , das wars mal für heute
    Ich hoffe ich kann euch bald Schmuse Bilder zeigen:trost:
     

    Anhänge:

  8. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Gissy,

    schön mal was neues zu lesen und so tolle Bilder gucken zu können - sieht echt prima aus :beifall:

    Ist doch schon ein Anfang, wenn sie sich schonmal nicht hassen - Armor lässt sich hoffentlich recht bald blicken!!!

    Von uns weiterhin ganz viele gedrückte Krallen und Daumen :prima:
     
  9. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Was den Kerl mit dem Pfeil betrifft-na der sitzt bei Ina fest-hat ihn wohl eingesperrt -gell Ina :zwinker:lach

    Nein hassen tun sie sich nicht !:nene:
    Und das gezanke dauert eh nur sekunden - ein - zweimal am Tag und manchmal auch garnicht.
    In der Innenvoliere würde das wohl anders aussehen denke ich -darum halt immer noch das Gitter.
    Wenn ich auf der Arbeit bin, bin ich 6-7 Stunden weg und das ist mir zu gefährlich wenn keiner da ist der Eingreifen kann wenns zu heftig würde .
    Nur bin ich froh , wenn ich das Gitter wieder rausnehmen kann , denn dann kann ich das blöde Kotgitter auch rausnehmen .
    Aber ohne das geht das mit dem Trennen in der Innenvoliere nicht .
    Ich hoffe nur , das sie bis zum Oktober friedlich nebeneinander auf einem Ast sitzen und sich gegenseitig putzen .
    Denn das wär mein größter Wunsch !

    Liebe Grüße Sonja
     
  10. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Amor schon gesagt, daß bei meinen Worten: "wer mal bei uns ist, der bleibt für immer!" die Vögel gemeint sind und nicht er :+klugsche!

    Ich drücke fest die Daumen, daß es zwischen den Zwei bis Oktober klappt.

    :trost:
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Na, jetzt weiß ich endlich, wo der sich herumtreibt.... *tzzzzzzzzz* Ich warte schon Jaaahre auf den, dass er mal bei meinen Geiern seine Pfeile verschießt..... :nene::zwinker:

    Sonja, auch ich drücke die Daumen, dass deine beiden grauen Schätzchen schnell zusammenfinden.:zwinker:
     
  12. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Amor hat sich hier immer noch nicht blicken lassen :nene::trippel:
    Gestern morgen hab ich zuerst gedacht , ich seh nicht recht 8o
    Diese kleine Schreddermaus
    Zuerst nimmt sie die Voli auseinander und jetzt hat sie den Baumklotz für sich entdeckt .
    Zuerst dachte ich ja besser der als die Voli ,denn die muß noch bis zum Winter halten. Eine neue gibt es erst nächstes Jahr

    Den Anhang 000_0898.jpg betrachten
    Aber mich überkommt dabei ein flaues Gefühl im Magen :nene:
    Obwohl - sie sind ja noch kein Pärchen, und jeder sitzt für sich allein
    Also besteht im Moment noch keine akute Gefahr !
    Aber , wenn sich das ändert , muß der Klotz raus :?
    Schaut mal was die da anscheinend baut 8o :huh:
    Den Anhang 000_0897.jpg betrachten
    Rocky hat sich dann auch dafür interessiert
    Zwischendurch hat er dann mal am Klotz geschreddert , so als wenn er sagen wollte - Nein , da an der Seite muß das Loch rein

    Den Anhang 000_0903.jpg betrachten
    Ist dann nach langem um den Klotz laufen hoch , um zu sehen was die da macht
    Den Anhang 000_0905.jpg betrachten
    Sie ist dann ganz erschrocken , wie er so plötzlich auch da oben war.
    Sie war ja so ins Schreddern vertieft , das sie das garnicht mitbekommen hat das er um den Klotz läuft 8o
    Dann sind beide getrennt weg davon
    Und das war das Ergebnis
    Den Anhang 000_0906.jpg betrachten
    Muß noch dazu sagen , der Klotz ist sehr hart ( hab früher mein Kaminholz darauf gehackt, bis ich einen höheren hatte ).
    Dafür hat die 1 Stunde gebraucht-so ein zierliches Mäuschen :D
    Also wenns Ernst wird , hat die ne Höhle an einem Tag fertig , wie ich das sehe .
    Ich hoffe , es ist nur ihre überaus hohe Schredderlust und nichts anders:k
     
  13. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Huhu Sonja,

    man ist das ne fleissige Maus - schenk der bloß nie ne Korkröhre, die hat sie dann ja binnen Minuten in ihre Bestandteile zerlegt :+schimpf

    Aber wenn das ne Höhle werden soll, regnet es ja oben rein 8o

    Also ich kenn mit mit deren Nestbaueigenschaften nicht aus - aber die Bilder sind dennoch schön und Du hast ja noch bisschen Zeit - da schreibt bestimmt gleich noch wer der sich auskennt. Bevor der Block umgestaltet ist.

    :prima:
     
  14. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Sonja,

    ich muß sagen, daß ich mir nach deinem Posting ein grinsen nicht verkneifen konnte :D.

    Wenn du Baumstamm-Nachschub brauchen solltest, melde dich, o.k.?

    :trost:
     
  15. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Sie ist schon sehr fleißig , wenn ums schreddern geht .
    Eigentlich ist sie den ganzen Tag am arbeiten immer und überall .
    Der Klotz sieht jetzt so aus Den Anhang 000_0934.jpg betrachten Nette Mulde -gell8o
    Normalerweise müste ihr Schnabel auf ein Minimum geschrumpft sein-ist er aber nicht!
    Aber wenn ich bedenke wie der Käfig aussah , in dem sie sahs als sie kam (in dem sie nur ein halbes Jahr gesessen hat ) dann ist dieser Schnabel einiges gewöhnt-lach
    Hab vergessen ein Bild davon zu machen-werds nachholen hab ihn ja noch .
    Leider hat sie Rocky mit ihrer Schredderlust angesteckt .:schimpf:
    Da sie ja abends noch innen auf der Voliere rumklettern können , hat sich Rocky eine neue Beschäftigung für Abends gesucht .
    Sonst ist er ja immer auf der Voliere geblieben -Das war einmal:traurig:
    Ich konnte bei herrunter gelassenen Vorhängen und offener Terrassentür beide draußen lassen-Das war einmal:traurig:
    Unser Flugfauler Rocky läst sich entweder über die Übergardine oder am Rand herunter ( wenn ich die Voliere vom Vorhang wegschiebe )und bearbeitet unsere Fußleisten hinter der Voliere . Den Anhang 000_0932.jpg betrachten
    Ab und zu verrät er sich , weil er dazwischen immer wieder ein Super oder Hallo von sich gibt , und man dann erst bemerkt , das er wieder da unten sitzt .8o
    Sie haben ja weiß Gott genug zum schreddern , und alles ständig frisch .
    Und auch sonst- es gibt nichts was sie nicht haben wo man mit herzens Lust schreddern kann .
    Warum suchen sie sich immer Sachen aus , die garnicht dafür geeignet sind -:nene:Das werd ich nie verstehn.

    Amor war immer noch nicht da-langsam wirds eng
    Beim nächsten Doc.Besuch wird DNA gemacht-ich hoffe ,
    ich hab mich nicht geirrt und es ist nicht doch ein Hahn-nur was mach ich dann :idee:
    Dann wär das der zierlichste und sensibelste und Hahn , den ich je gesehn hab-
    Und dann hab ich ein Problem
    In der Außenvoliere gehts, obwohl da Rocky auch ab und zu zeigt das er hier der Boss ist -nur ist das seltener nur nur ganz kurz .
    Sie ist keine Henne die sich bei einem Hahn durchsetzt -im Gegenteil .
    Sie läst sich von überall vertreiben von ihm b.z.w. geht wenn er kommt .
    Ich kann sie ja nicht für immer in der getrennten Innenvoliere sitzen lassen .
    In zwei Monaten wirds kalt , das heißt sie können dann nicht mehr raus in die Außenvoliere , und müssen sich mit der Innenvoliere zufrieden geben .
    Aber wenn ich das Gitter nicht rausnehmen kann , und er sie nicht auf der Voliere duldet beim klettern ( außer er ist anderweitig abgelenkt -siehe Fußleisten) was dann ?
    Ich bin im Moment ziemlich ratlos !:?
    Nach 3 Monaten immer noch kein miteinander .
    Ich hab normalerweise ja viel Geduld und einen langen Atem was meine Lieblinge betrifft.
    Aber vielleicht ist Rocky auch der falsche für Chila ? Vielleicht wär ein Hahn , der genauso sensilbel wie sie ist besser ?:?
    Ich würde gerne beide glücklich machen -aber wie ?
    Aber der Winter steht vor der Tür und der macht mir mächtig Sorgen und Druck
    Drückt mir die Daumen , das sie doch noch zueinander finden !
     
  16. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo ihr Lieben
    Möcht mich mal wieder kurz melden- kurz - weil Mittagschicht
    Beziehungsmässig hat sich noch nix getan. :traurig:
    Sie dulden sich aber das wars auch schon .:traurig:
    Wenn nur die nächste Balzzeit schon wäre -vielleicht klappts dann-wer weiß !:zwinker:
    In der Zeit in der Chila da ist , hat sich die kleine ganz schön raus gemacht !
    Sie klettert genau so wie Rocky - selbst beim schreddern kann man das erkennen .
    Den Anhang 000_1021.jpg betrachten
    Den Anhang 000_1025.jpg betrachten
    Haltungsmässig sieht sie , wie ich finde auch besser aus -Oder8)
    Und noch was - seht euch mal die Augen an- der selbe Gesichtsausdruck wie Marcolinchen
    Den Anhang 000_1001.jpg betrachten


    Sie fliegt jetzt auch öffters , selbst in der Außenvoliere , hab aber leider kein Bild davon .


    Rocky auf Beobachtungsposten
    Den Anhang 000_1023.jpg betrachten


    Das Bild ist extra für Ina ( meine Bioäpfel ) lach - und sie hängen immer noch die beiden
    Den Anhang 000_1009.jpg betrachten

    Liebe Grüße aus der WG - Rocky und Chila
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    deine Bilder gefallen mir sehr gut und ja, es sind die Augen von Marcolinchen. Ich denke, du wirst wie ich auch, noch sehr viele Ähnlichkeiten im Laufe der kommenden Wochen feststellen oder auch feststellen wollen.

    Man sagt zwar, man solle keine Vergleiche machen, aber man macht es im Unterbewusstsein. Mir geht es zumindest so, wenn ich hier Pauli spielen sehe. In Gedanken bin ich dann bei Lisa und sage mir, sie hat es auch so und so gemacht, aber sie ähneln sich auch total bis auf das, dass Pauli kein Anhängsel ist - er ist da, das ganze Gegenteil.

    Auch wenn deine zwei kein Paar sind, sieht es doch schon einmal ganz gut aus wie die zwei sich den gleichen Dingen annehmen und das Loch im Baumstamm, wer weiß, was die so geplant haben. Aber die haben ja echt in Rekordarbeit das Loch gemacht, haste wahre Knabbertiere im Doppelback. Wegen deiner Fußleiste musste ich schmunzeln, meine hätte auch so ausgesehen, wenn ich es nicht rechtzeitig bemerkt hätte, dass Coco permanent an ein- und dieselbe Stelle watschelt.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinen Grauen.
     
  18. namah08

    namah08 Guest

    Hallo Gissy,

    schön, deine Bilder - Geschichte mitzuverfolgen:).

    Tipp: vielleicht solltest du deinen DNA-Test neben Geschlechtsfeststellung noch um eindeutige Herkunftsbestimmung (Tierfamilie/Art) deiner Grauen erweitern....wer weiss, eventuell ist da tatsächlich "irgendwas vom Grauspecht mit drin":zwinker::zwinker:.

    Viel Glück und Spass auch weiterhin,
    Namah
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sonja,

    die Bilder sind wirklich schön :zustimm:.

    Sehe ich auch so. Hauptsache, sie verstehen sich schon mal, der Rest kann sich ja mit der Zeit noch entwickeln :zwinker:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Aaah,

    das Posting sehe ich jetzt erst *schäm* :o.

    Boah, was 2 dicke Äpfel :hahaha:!

    Die Kleine hat sich wirklich super gemacht :beifall: und ich bin mir sicher, Amor wird irgendwann bei euch Zwischenstation machen :).

    Grauspecht...ich kringel mich gerade auf dem Boden :D...

    :trost:
     
  22. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hey Ina

    Das past zu ihr -ne Grauspechtkongo!
    Hat auch nicht jeder :D

    Muß wohl in der Vergangenheit irgendwann mal bei den Vorfahren dabei gewesen sein .:zwinker:
    Die ist den ganzen Tag am arbeiten , mit ganz wenigen Pausen .
    Wie du schon sagtest- Meine Sklaven-lach :D
    Der Klotz ist im Moment wieder unintressant .
    Die Voliere schreddern macht wohl mehr Spaß .:traurig:
    In 4 Wochen ist es eh vorbei mit Außenvoliere , und nächstes Jahr wirds eine die sie nicht mehr klein bekommt-dann lach ich:p


    @Manu
    Das hoff ich doch stark ,nur das Loch im Baumstamm geht ganz auf Chilas Rechnung .
    Rocky hat nur mal probiert - mehr nicht .
    Sowas kann die kleine Schreddermaus ganz alleine , und braucht keine Hilfe , auch nicht von Rocky .
    Im Gegenteil , er sieht oft zu was sie da so treibt .
    Wenn Rocky schreddert , dann sind es Sachen die nichts mit der Voli zu tun haben , und eher mich in Erklärungsnot bringen- wie zum Beispiel die Fußleisten . Oder gelochte Übergardienen und...und ...und.
    Oder frisch tapezierte Wände , die ich dann still und heimlich nachbessere !

    @Namah

    Danke -lieb von dir
    Dachte schon es interessiert sich keiner für den Werdegang der Beiden mehr .
    Aber Dank dir hat meine Kleine Ihren Spitznamen weg
    !
    Grauspechtkongo-neue Art-gröhl

    @Monika
    Aber das mit den Augen ist wirklich so- hab auch schon gesucht ,aber das Bild das ich meine find ich nicht mehr.
    Aber kein Wunder -hab so viele Bilder auf dem PC-blick bald nicht mehr durch .
    Aber irgentwann find ich es .
    Da sehn die zwei sich zum verwechseln ähnlich -schon allein vom kucken her



    Bin froh so viel schreiben zu können ohne das mein Pc hängen bleibt oder sich plötzlich von allein runter fährt und dann wieder hoch
    hab grad scheinbar mal ne gute Faser erwischt - hör jetzt auch schnell auf , bevor alles um sonst war

    Liebe Grüße Sonja
    Ich werd im Moment noch irre mit dem Ding !
     
Thema:

Rockys neue Lebenspartnerin ist da

Die Seite wird geladen...

Rockys neue Lebenspartnerin ist da - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...