Rohrsänger? (Fotos)

Diskutiere Rohrsänger? (Fotos) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin! Gestern in Hamburg ... ist das ein Rohrsänger? Schwirle würde ich wegen der Form des Steuerfederfächers ausschließen, aber die...

  1. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Gestern in Hamburg ... ist das ein Rohrsänger?

    Schwirle würde ich wegen der Form des Steuerfederfächers ausschließen, aber die einheitlich dunkle Oberseite paßt auch nicht zu den Rohrsängern in meinem Buch ...

    Tschüs!

    Hein
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo,
    würde sagen Zilpzalp.

    Gruß Micha
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
  5. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hatte auch bedenken wegen der Oberseite, aber die Bilder sind wohl im Schatten gemacht. Kann aber auch täuschen.

    Gruß Micha
     
  6. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Das zweite Bild zeigt die Oberseite in der Sonne ... sieht immer noch ziemlich dunkel aus, finde ich.

    Ich finde auch den dunklen Augenstreif sehr kontrastreich für einen Zilpzalp ... aber vielleicht ist das ja einfach ein sehr dunkles Exemplar?
     
  7. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Der Vogel sieht sehr interessant aus. Ganz kleine HSP, sehr helle Beine und ziemlich prominenter Überaugenstreif und Augenstreif bei auffallend dunkler Oberseite.

    Wie hat der Vogel gerufen? huit oder tek?

    Gibt es mehr Fotos?

    Von wann stammen die Fotos?

    Man sollte ja immer von häufigen Laubsängern ausgehen. In diesem Fall kommt von den häufigen LS der Zilpzalp am nähesten, allerdings gibt es einen seltenen LS der dem fotografierten ähnlich aussieht. Kann aber auch an den Fotobedingungen liegen.

    Allerdings sind die unscharfen Fotos alleine zu wenig, um den Vogel sicher zu bestimmen...

    Kannst du dich an einen Ruf erinnern?

    LG
     
  8. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich hab' mich hier bei den kleinen braunen Vögeln schon oft genug blamiert - da kann mir nichts mehr passieren:~, also sag' ich's: Ich finde nicht, dass der Vogel überhaupt wie ein Laubsänger aussieht ............ mir sieht der viel mehr nach etwas aus der Luscinia-Ecke aus ..........
     
  9. #8 Rauchschwalbe, 17. Juni 2010
    Rauchschwalbe

    Rauchschwalbe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hein!

    Obwohl der Vogel schon sehr dunkel ausschaut, würde ich ihn am ehesten für einen Zilpzalp halten.

    VG Rauchschwalbe
     
  10. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Leider gar nicht! :( Er hat Insekten gejagt und dabei den Schnabel gehalten.

    Ein etwas unschärferes (anbei), zwei unscharfe im Flug, zwei total unscharfe und eines, das so unscharf ist, daß ich nicht mal sicher bin, ob er überhaupt drauf ist.

    16.06.2010, d. h. gestern.
     

    Anhänge:

  11. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Zilpzalp ist recht wahrscheinlich, allerdings finde ich, dass der Vogel einem Dunkellaubsänger nicht unähnlich sieht... Allerdings passt die Zeit eher nicht für diese Rarität.

    Alle anderen Vogelarten kann ich ausschließen.

    MfG
     
  12. #11 martinmiethke, 17. Juni 2010
    martinmiethke

    martinmiethke Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14715 Havelaue-Gülpe
    Leider kann ich die Bilder nicht vergrößern (bin neu hier - muss man dafür noch irgendwas aktivieren?), aber in den Miniaturbildchen sehe ich auch einen Zilpzalp.

    Martin
     
  13. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo und Willkommen!

    Anklicken der Bildchen funktioniert nicht? Damit sollte es eigentlich gehen ..............:?

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  14. #13 Hauksen, 17. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2010
    Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Normalerweise öffnen sich die Bilder durch Anklicken, aber mir geht es auch manchmal so, daß sie dabei halb oder sogar ganz vom Bildschirm verschwinden (über den unteren Rand).

    Ich helfe mir dann mit Rechtsklick/"Link in neuem Fenster öffnen ..." - das geht immer! :)

    Hinweis: ist inzwischen geklärt
     
  15. #14 Rauchschwalbe, 17. Juni 2010
    Rauchschwalbe

    Rauchschwalbe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    herzlich Willkommen auch von mir, obwohl ich ja auch erst ganz kurz dabei bin in diesem Forum.

    Eigentlich sollten die Bilder durch anklicken größer werden ... dauert aber manchmal einen kleinen Moment.

    VG Rauchschwalbe
     
  16. #15 Grinsofant, 17. Juni 2010
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Lol Martin,wenn ich das nächste mal bei dir Kaffe trinke geb ich dir einen Kurs in bilder anklicken und vergrößern.

    Der einzige Dunkellaubsänger den ich bisher gesehen habe hatte einen Creme/Beige farbenen Bauch und deutlich gelbe Beine.
    Der Vogel sieht aber für einen Zilpzalp wirklich sehr komisch aus.


    Gruß bernd
     
  17. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Oha, der hat ja nicht mal ein eigenes Landkärtchen in Pareys Vogelbuch ... solche Vögel trau ich mich gar nicht zu sehen! ;)

    Heißt das, Dunkellaubsänger würde man in Deutschland normalerweise als Winterflüchtlinge erwarten?
     
  18. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Der Dunkellaubsänger hat in all' meinen Bestimmungsbüchern deutlich gelbliche Flanken - dieser Vogel hier hat für meine Begriffe gar nichts Gelbliches im Bauchgefieder.
    Und für meine Begriffe stimmen die Proportionen einfach nicht für einen Laubsänger. Ich gebe zu - ist eher so ein Bauchgefühl als etwas, was ich faktisch belegen könnte.
     
  19. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Sagen wir so: Die meisten europäischen Irrgastnachweise stammen aus den Monaten Oktober, November und Dezember. Es gibt aber auch wenige Nachweise aus den Monaten Mai und Juni.

    Allerdings handelt es sich um eine extremst seltene Art, mit einer Handvoll deutscher Nachweise.

    LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Geierhirte, 17. Juni 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Hab hier mal ein Bild zum Vergleich. Dunkellaubsänger vom letzten Oktober:

    [​IMG]

    Gruß, Geierhirte
     
  22. #20 holyhead, 17. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Dass es sich um einen Laubsänger handelt wird dir jeder erfahrene Ornithologe bestätigen.

    Die beigen Flanken sind auch auf manchen Vergleichsfotos nur angedeutet. (Bilder googeln mit "Phylloscopus fuscatus").

    Auch sollte man beachten, dass Vögel im Juni sicherlich anders gefärbt sind als Vögel im Winter (Dazwischen liegt eine Brutmauser als Vollmauser).

    Allerdings gehe ich mittlerweile auch von einem etwas eigenartig gefärbten Zilpzalp aus.

    MfG
     
Thema: Rohrsänger? (Fotos)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunkellaubsänger

Die Seite wird geladen...

Rohrsänger? (Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos

    Junger Nachtreiher? Rohrdommel? mit Fotos: Hallo erstmal, das ist mein erster Beitrag hier. Ich habe in den letzten Tagen häufiger einen Vogel hier bei uns (Nordbayern, an einem derzeit...
  5. Futteraufbewahrung -mit Fotos

    Futteraufbewahrung -mit Fotos: Hallo :0- Ich bin immer sehr neugierig,wie andere Halter ihr Futter für ihre Federbällchen aufbewahren.....:D Zeigt doch bitte mal Eure Dosen und...