Rohrschwirl? (= Zaunkönig)

Diskutiere Rohrschwirl? (= Zaunkönig) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Habe heute in Sachsen, Teichgebiet Zschorna diesen Vogel fotografiert. Auffallend war, das der Schwanz recht breit war und...

  1. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo zusammen,

    Habe heute in Sachsen, Teichgebiet Zschorna diesen Vogel fotografiert.
    Auffallend war, das der Schwanz recht breit war und fast immer nach oben gestreckt.
    Habe mal die Bücher durchblättert, für mich kommt da am ehesten ein Rohrschwirl in Frage.
    War auch Schilf in der Nähe.
    War relativ einfarbig mit hellem Bauch.

    Den Anhang IMG_6062_cr900.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_6070_cr900.jpg betrachten

    Danke und VG Sven
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Ich würde eher meinen das dass ein Zaunkönig ist ;)
     
  4. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Da hast du wahrscheinlich recht. :zwinker:
    die weißen Pünktchen am Schwanz und der hochgestellte Schwanz sieht im Buch auch so aus.
    Das Einzigste was anders ist, ist das der Zaunköning im Buch farbiger und kontratreicher ist als mein Bild.
    Habe bisher zwar schon viele Zäune gesehen aber noch nie einen Zaunkönig.
    Dann sagt bestimmt gleich noch jemadn Zaunkönig, dann glaube ich es auch. :)
    Hier noch ein Bild, war leider blöd zu fotografieren, da immer Schilf im weg war.

    Den Anhang IMG_6068_cr900.jpg betrachten

    Danke und VG Sven
     
  5. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Dann sage ich es jetzt auch: Zaunkönig!
     
  6. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Danke Elster!
     
  7. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Stets wichtige Kriterien bei der Bestimmung eines Vogels sind das Habitat und die Jahreszeit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jetzt noch Rohrschwirle bei uns sind. Zudem ist diese Art sehr stark an große Schilfbestände gebunden.

    In dem Fall erübrigt sich allerdings jegliche Diskussion, da ein Rohrschwirl doch völlig anders aussieht.

    Der abgebildete Zaunkönig ist ein sehr häufiger Vogel unserer Wälder.

    Vg
    Pere ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Stimmt natürlich. Allerdings höre ich diesen kleinen braunen Unterholzhuscher weit häufiger (schimpfen oder singen) als das ich ihn auch sehe.
     
  10. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ja da mit dem Habitat und der Jahreszeit übersehe ich immer. Aber da gebe ich dir Recht.
    Habe das Bild vom Zaunkönig in den Büchern übersehen, sonnst wäre es einfacher gewesen.

    Dennoch danke für Eure Meinungen!

    VG Sven
     
Thema: Rohrschwirl? (= Zaunkönig)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rohrschwirl sachsen

    ,
  2. farbiger Zaunkönig