Romeos Befreiung aus dem "Knast". Tagebuch vom Volierenbau.

Diskutiere Romeos Befreiung aus dem "Knast". Tagebuch vom Volierenbau. im Amazonen Forum im Bereich Papageien; lese ... und bin gespannt .. :zwinker: :) drücke die daumen ... dass die beiden sich mögen und warte dann natürlich auf fotos :D

  1. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    lese ... und bin gespannt .. :zwinker: :)

    drücke die daumen ... dass die beiden sich mögen

    und warte dann natürlich auf fotos :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Fertig!!!

    Na ja, fast.
    Ufff!!! Nach dem heutigen Gewaltakt sind wir mit der Voliere fertig! :bier:
    Zur Zeit steht sie in Einzelteile zerlegt im ganzen Haus rum. Aber spätestens an den Feiertagen holen wir Äste zum Einrichten und bauen sie dann direkt im Vogelzimmer auf dem Unterbau auf. Dann gibts kurzen Prozess und die Zwei werden umquartiert. (Mit zwei Futterplätzen und einem Notfall-Trenngitter).

    Ich hänge Bilder von mir beim Krampen-einschlagen, vom Rendezvouz im Vogelzimmer (beide sind frisch geduscht und klatschnass) und unserer fertigen Villa an.

    Grüße von
    Ute : )
     

    Anhänge:

  4. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Ute,

    dem schließe ich mich an. Auch wenn wir nich sooo viel schreiben. :beifall:

    Kleine Filme wären auch nicht schlecht. Wenn nicht für uns :D, dann wenigstens für euch.
    Ich sehe mir auch immer wieder unsere älteren Filme an. Es wäre schade wenn ich die Filme nicht hätte.

    Das werden ja spannende Weihnachten dieses Jahr. Nicht schlecht. :zustimm:

    Euer „Tagebuch“ liest sich sehr interessant und lustig.

    Wie macht ihr das denn, wenn die Voliere fertig ist. Käfige raus und beide zusammen in die Voliere, oder beide im Vogelzimmer und Voliere auf?

    Aber es kommt ja auch auf die beiden an, wie sie sich gegenüber verhalten und ob sie sich mögen und sofort verlieben.
    Romeo macht das schon !! :zwinker:

    Siehste, ich bin voller Erwartung wie es weitergeht !!!! :jaaa:

    Ist schon lustig, was Amazonenhalter an Weihnachten machen bzw. womit sie ihre Vorweihnachtszeit verbringen. :D *ggg*
     
  5. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Du warst schneller.... :D :D

    Ach, ich denke schon das klappt alles mit den beiden !!!! :trost:

    Toll. Ich freue mich für euch.
     
  6. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Knisternde Erotik oder Liebe geht durch den Magen

    Hallo!
    Ja, die Überschrift sagt eigentlich alles.
    Wir haben den Feiertag genutzt um mal nicht faul auf dem Sofa zu liegen und Plätzchen zu essen (seufz), sondern um Äste zu holen, die Voliere aufzubauen und das Pärchen umzusiedeln.
    Und ... alles ist erledigt!
    Seit ca. 17 Uhr hat erst Stella und gleich darauf Romeo das neue Heim bezogen. Icebreaker waren die überreichlich gefüllten Futternäpfe (sogar mit Granatapfel, den gibts normal nur beim Clickern). Beide haben gleich losgefuttert. Romeo hat Stella zwar gleich klar gemacht wer Chef im Ring ist, aber auf "sympathische" Art. Nur ein bisschen augeblasen, nicht mal den Fuß gehoben (siehe Foto). Nachdem er ca. eine Stunde gefressen hatte und sie erst mal das Fliegen ausprobiert hat (zum ersten Mal in ihrem Leben. Klappt super!) und dann jede einzelne Feder gereinigt hat, ging es an die Kontaktaufnahme.
    Romeo braucht Stella nur anzuschauen, schon würgt er Futter hoch. Er weiß nur noch nicht richtig was er dann tun soll. Sie schnäbelt ihn dann sehr zielstrebig an und beide wissen nicht wirklich was dann gehen soll. Kurz und gut, ich glaub sie sind sich sympathisch.
    Seit etwa 15 Minuten fressen sie (schon wieder!) und bald ist Licht aus Zeit.

    Bin mal gespannt was morgen los ist.

    Hier noch ein paar Fotos.
    Morgen machen wir mal gaaaaar nix! Nur Plätzchen essen!

    Schöne Weihnachtsgrüße von
    Ute : )
     

    Anhänge:

  7. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    ehhhh ... das sieht ja schon supergut aus .... auch die vol ( wenn sie dann nicht angeknabbert wird :zwinker: )

    dann wünsch ich euch morgen nen gemütlichen tag .... pätzchenessend und geierbeobachtend :)

    aber nicht die berichterstattung vergessen :D
     
  8. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Anknabbern is nich!

    Hallo Gabri,
    danke!
    Das mit dem Anknabbern geht nicht so leicht wie es aussieht. Von innen ist der Draht nämlich von oben bis unten angebracht. Nur das Holz durch die "Maschen" kann benagt werden. Und das ist nicht so befriedigend (haben die "Alten", die seit etwa 10 Jahren in einem Bau wie diesem wohnen, festgestellt). Ich lass mich aber überraschen was die heutige Jugend so treibt und werde ehrlich berichten.

    Viele Grüße von
    Ute : ):hammer: (der passt zum Gitter befestigen!)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dennis2311

    Dennis2311 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Sieht ja super aus :). :zustimm:
    Die 2 mögen sich bestimmt..
    Könntest du mal die Maße eurer neuen Supervoliere schreiben? Wäre echt nett, weil man sieht ja auf den Bildern nie die ganze Voliere (oder habe ich was übersehen?!)
    LG Dennis :prima:
     
  11. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Hallo Dennis,
    Du hast recht. So viel Platz zum Fotografieren habe ich nicht, dass die ganze Voliere drauf geht.
    Im Beitrag #22 siehst Du die Voliere in fast ganzer Pracht. Sie steht auf einem "Unterbau", der nicht auf dem Bild ist.
    Die Maße sind:
    2 m lang, 1,25 m breit, 1,50 m hoch (mit Unterbau 1,95 m hoch).
    Sie können also ein paar Flügelschläge machen und wir können das Zimmer noch betreten ohne ihnen zu nahe zu kommen.

    Viele Grüße von
    Ute : )
     
Thema:

Romeos Befreiung aus dem "Knast". Tagebuch vom Volierenbau.

Die Seite wird geladen...

Romeos Befreiung aus dem "Knast". Tagebuch vom Volierenbau. - Ähnliche Themen

  1. Pfirsiche - Tagebuch

    Pfirsiche - Tagebuch: Hallo, ich habe mal gedacht wir können so ein Tagebuch machen wie bei den nymphies, wer Lust hat, darf gerne mit machen. ich fange dann mal...
  2. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  3. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...
  4. brauche ideen für volierenbau

    brauche ideen für volierenbau: hallo an alle volierenexpertenbauer..(.:D jetzt kann ich auch lange worter machen) bin gerade drann draht in die erde zu tun um eventuelle...
  5. Haussperling Volierenbau

    Haussperling Volierenbau: Hallo! Bei mir lebt seit knapp 3 Monaten ein Haussperling. Ich habe ihn aufgezogen und durch eine Fehlstellung an Schnabel und Fuß kann er...