Rosakakadu Nistkasten

Diskutiere Rosakakadu Nistkasten im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hi! Mein Rosakakadupärchen paart sich in letzter Zeit immer häufiger. Deshalb habe ich einen Nistkasten aus Holz selber gebaut. Nun ist es aber...

  1. Joker98

    Joker98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    Hi!
    Mein Rosakakadupärchen paart sich in letzter Zeit immer häufiger. Deshalb habe ich einen Nistkasten aus Holz selber gebaut.
    Nun ist es aber so dass die beiden diesen unheimlich stark anknabbern und "zerlegen". Wirklich drin waren sie noch nicht.
    Ist das "normal" also wollen die ihn erstmal für sich "zurechtmachen" oder erkennen die ihn gar nicht zum Nisten an?
    Die beiden Leben in einer Außenvoliere (4x2x2m) mit angrenzendem Schutzhaus (2x2x2m). Sie haben immer sehr viele Stöcke und Blätter zum Nagen und Nistmaterial zur Verfügung.

    Ich hoffe ihr könnt mir die Frage beantworten.
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    dieses benehmen ist normal....alle anderen papageienarten benehmen sih genauso...
    das knabbern ist eine beschaftigung=benehmen das ein (niht immer bewusstes) ziel hat...bei jungen ist es eine ubung, bei anfangern auch noch aber immer zielstrebender von hormonen angefeuert und dirigiert.

    Dort wo du den kasten heil behalten mochtest kannst du plexiglas anbringen..bin mir aber nicht
    sicher es halt die aktivitat durch...

    wenn du einen kasten baust, mach dir alle bretter doppelt um in not auszutauschen


    knabern mussen sie aber denn das bringt die hormone in diapason...und papageiengeshmack fur nestboxen lasst sih nicht diskutieren...
    die grosste gefahr ist wenn sie schon im nest auf eiern sitzen und durch den boden knabbern den alles droht raus zu fallen....
    man kann holzstucke von innen befestigen... lass sie arbeiten und lerne die box safe zu machen und zu reparieren...
    welche dicke haben deine holzbretter?
    welche form hat dein nest? klappe zum prufen ist da?
     
  4. #3 Moni Erithacus, 19. Mai 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Unser Bekannter hat Rosakakadus,er nimmt nur Baumstamm aus dicker Eiche,alles andere zerlegen die total....
     
  5. #4 sittichmac, 19. Mai 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi joker,
    stell doch mal bitte ein bild deines kasten rein.

    kakadus nagen stark an ihrem kasten rum und im schnitt ist regelmäßig ein neuer fällig.
    daher sollten es schon dicke buchenplatten sein. ich habe auch schon nistkästen aus beton gegossen. die halten schon einige jahre.
     
  6. Joker98

    Joker98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    Hi,
    Danke für die Antworten.
    Der Nidtkasten hat die Größe 40x40x100cm. Er besteht aus Preßholz. Eine Kontrollklapoe ist an der Seite vorhanden. Ist halt so ein eckiger weil ich wusste nicht ob sich runde zu kaufen lohnt... :-)

    LG
     
  7. #6 sittichmac, 19. Mai 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    also preßholz (mdf oder osb) ist für kakadus überhaupt nicht geeignet. ist eher spielzeug als nistkasten. für einen vernümpftigen kasten musst du schon 50€ einplanen egal ob selbstbau oder fertig kaufen.
     
  8. Joker98

    Joker98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    Also dann lieber aus Eichenholz??
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    mmhh...ist Eiche niht giftig?
    schreddern brauchen sie aber trotzdem...
     
  10. #9 sittichmac, 20. Mai 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    besser aus buche!
    eiche ist zwar nicht giftig enthält aber recht viel gerbsäure und es muss vor dem verarbeiten länger abgelagert werden.
     
  11. #10 Moni Erithacus, 21. Mai 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Schau mal hierhttp://www.naturstamm-nisthoehlen.de/shop/nisthoehlen/kakadus
     
  12. GerdS

    GerdS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodensee
    Am besten aus Hartholz bauen, da verlieren sie bald die Lust am Nagen, wegen des ausbleibenden Erfolgserlebnisses :D

    Gruß Gerd
     
  13. Joker98

    Joker98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    Danke auch für die weiteren Antworten :)
    Bei diesen Nisthöhlen hab ich auch schon geguckt. Doch ich wusste halt nicht wie stark die das zernagen. Mit 80€ sind die ja doch teuerer als mein selbst gebauter.
     
  14. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Googel mal "Nistkästen Reinhold Hackmann".

    Naturstammnisthöhlen zu vernünftigen Preisen, top Verarbeitung und mit Welleisen verstärkt. Auch für verschiedene Kakaduarten.

    Falls ich das hier posten darf? :+keinplan
     
  15. #14 Moni Erithacus, 22. Mai 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Den Link habe ich doch gepostet:zwinker:
     
  16. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Ooooops,

    nicht erkannt.

    Na ja, zumindest hatten wir die selbe Empfehlung auf'm Schirm. :trost:
     
  17. Joker98

    Joker98 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    Ok danke. Ich glaube ich bestell da wirklich dann mal einen Kasten
     
  18. #17 dustybird, 24. Mai 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Kakadu mate. Ich habe über viele Jahre Kakadus gezüchtet , habe (nur) Naturnisthöhlen genommen , ganz wichtig eine Klappe zur Kontrolle und von innen zum hochklettern Draht machen.Ich habe es immer sehr gerne gesehen wenn die Kakadus den Nistkasten benagt haben , so habe ich dann auch gesehen das diese die Brut beginnen möchten. So etwas kann ich bei meinen Beobachtungen hier im outback von Australien sehen. gerd
     

    Anhänge:

  19. #18 sittichmac, 24. Mai 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    dann kannst du auch hoffen das du nicht mehr nass wirst wenn du lange genug duscht. solange ihnen nicht der schnabel abfällt geben die nicht auf!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Markus85

    Markus85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein schöner Vogel!!!
     
  22. #20 dustybird, 2. Juni 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day der Galah ( Rosakakadu) ist schon ein sehr robuster Vogel und kann auch im Winter (mit Schutzhaus) gut die Witterung vertragen. Diese Kakadus sind auch nicht mehr so teuer, als noch vor einigen Jahren. Die Volieren sollten aber nicht aus Holz gebaut werden , der Nagetrieb dieser schönen Vogel ist schon sehr groß.
     

    Anhänge:

Thema: Rosakakadu Nistkasten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nistkasten für kakadus innen

    ,
  2. nistkasten rosakakadus

    ,
  3. nistkasten inkakakadu

Die Seite wird geladen...

Rosakakadu Nistkasten - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  5. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...