Rosakakadu?!

Diskutiere Rosakakadu?! im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Original geschrieben von Rena es bleibt ein diebesgut,daß man nicht ohne weiteres verhöckern kann....tut mir leid. Also Rena, nun komm langsam...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Karin G., 13. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2002
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Also Rena, nun komm langsam mal wieder runter!!!
    Der gesunde Menschenverstand sagt einem, dass Diebesgut wohl nur etwas sein kann, das auch geklaut wurde. Ein zugeflogener Vogel läuft eher unter Fundsache, dann wäre es Fundunterschlagung, wenn man nichts unternimmt . Und von verhökern kann man hier auch nicht sprechen, da für den Vogel ev. ein Platz gesucht wurde. 0l
    Du stellst da Behauptungen auf, die du in keiner Weise begründen kannst. 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    Nichts

    destro Trotz faengt die Verantwortung bei der Kenntniss an .

    und zunaechst sollte geklaert werden ob der Vogel beringt ist oder nicht,

    das kann auch sabine , anschliessend tierheime ordnungsamt informieren , dann hatt man alles getan. um dem Besitzer die Chanche zu geben sein Tier wieder zu erhalten ,
     
  4. Rena1

    Rena1 Guest

    SO IST ES....

    und nicht anders....ich bleib dabei auf dem teppich.

    liebe grüße rena :D

    Ps.ohne genehmigung der unteren naturschutzbehörde darf man den vogel garnicht behalten.nein,nein...ich glaub´nicht,daß da viel unternommen worden ist,den besitzer zu finden.
    inserat in der zeitung sagt für mich nicht viel aus,sorry
     
  5. #24 katrin schwark, 13. Dezember 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo

    Gut , wenn der Vogel beringt ist, kann man den Besitzer finden. Nur müsste Sabine die Anschrift des Finders kennen, um weiteres zu unternehmen. Wenn er sich bei Ihr nicht meldet, kann sie leider garnichts machen.


    Meine Vögel sind alle beim Landratsamt gemeldet. Bei der Naturschutzbehörde musste ich meine nie melden.
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,katrin
    im landratsamt gibt es eine abteilung der untere naturschutzbehörde....wird vielleicht nicht immer erwähnt.
    und nochmal....sabine ist nicht verantwortlich dafür.....ihr hat man aus einem gespräch nur so ein angebot gemacht.

    toll wäre es ,wenn sabine diesen bekannten ausfündig machen könnte und ihn darüber informiert,wie man sich verhalten muß bei einen fundtier.
    naja,vielleicht wendet sich alles noch zum guten.

    liebe grüße rena :) ;)
     
  7. Addi

    Addi Guest

    na nur mal lesen

    (Max ist ein Salomon-Edelpapagei)
    Vergangenes Wochenende nun kam Besuch und da er Max sah, erzählte er, dass ihnen ein Papagei zugeflogen wäre und es müsste sich,der Beschreibung nach um


    so unbekannt wohl nicht
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    richtig....!

    erscheint mir auch.....interessant,dieser unbekannte bekannte..
    sabine wirds sich sicherlich auch so ihre gedanken machen

    liebe grüße rena:0-
     
  9. Layette

    Layette Guest

    nun nehmt mal nicht jedes wort ausseinander!!!
    sie hätte statt besuch auch mann schreiben können!
    besuch ist nicht gleich bekannter! mich besuchen auch leute zb. der postbote und ich weiß nicht wo er wohnt oder was er treibt!
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    sorry......!!!

    8o 8o 8o 8o .....UPS...!


    liebe grüße rena:?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    es reicht!

    so, nachdem jetzt alle ihre Meinung gesagt haben und jedes Wort zwei-drei-mal umgedreht wurde, wird dieses hochgeschaukelte Thema nun geschlossen, bevor es noch zu einem Fall für den Mülleimer ausartet.
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Habe diesen Beitrag nochmal schnell geöffnet, um einen Text von NicoleJ, Moderatorin, (mit ihrem Einverständnis) reinzukopieren:

    Hallo

    Ich habe den Thread Rosakakadu erst gelesen, nach dem er im allg. VF erwähnt wurde. Man hätte vielleicht bei Schließung des Themas noch auf die Rechtsgrundlage hinweisen sollen. Bitte jetzt nicht falsch verstehen .

    Wenn ein Vogel in diesem Falle Kakadu einem zu fliegt, muß er der zuständigen Meldestelle ( bei mir Amt für Planung u. Umwelt, untere Naturschutzbehörde) gemeldet werden. Ist er beringt sucht man dort nach dem Züchter und über diesen nach dem Besitzer. Ist er nicht beringt und kann folglich nicht der Züchter ausfindig gemacht werden entscheidet die Behörde wo der Vogel bis zur Klärung verbleibt. Er darf nicht veräußert werden bwz. weiter gegeben werden. Ist bei unberingten Papageien ja sowieso der Fall. Der Vogel wird für diese Zeit beschlagnahmt, kann aber bei Zustimmung der Behörde bei dem "Finder" verbleiben. Ist kein Ring vorhanden, wird er vom AmtsTA nach beringt.

    Ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen.

    liebe Grüße

    Nicole


    __________________
    Moderatorin bei den Graupapageien u. Allgemeines Vogelforum
     
Thema: Rosakakadu?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rosakakadu zugeflogen

Die Seite wird geladen...

Rosakakadu?! - Ähnliche Themen

  1. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  2. Rosakakadu Nistkasten

    Rosakakadu Nistkasten: Hi! Mein Rosakakadupärchen paart sich in letzter Zeit immer häufiger. Deshalb habe ich einen Nistkasten aus Holz selber gebaut. Nun ist es aber...
  3. Vertrauen Rosakakadu...Hilfe

    Vertrauen Rosakakadu...Hilfe: Hallo, Wir haben uns vor kurzem eine Kakaduhenne gekauft, sie wurde uns mit einem Fußfehler ( damit können wir gut leben) verkauft. Schon am...
  4. Inkakakadu verpaart mit Rosakakadu

    Inkakakadu verpaart mit Rosakakadu: Hallo, Habe letztens in einem Zoo, in einer Gemeinschaftsvoliere gesehen, dass ein Inkakadu mit einem Rosakakadu geschnäbelt, geschmust und auch...
  5. Rosakakadu 1,0 sucht neues Zuhause

    Rosakakadu 1,0 sucht neues Zuhause: Hallo zusammen, wir suchen für einen unserer Rosakakadu-Hähne ein neues Zuhause. Der Vogel ist 8 Jahre lang als Einzelvogel gehalten worden und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.