rosella erfolg

Diskutiere rosella erfolg im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! @kessi habe meine clicker heute bei toys'r'us geholt! sollen zwar schnell kaputt gehen,doch da sind gleich 5 stk.drin! ma gugge!:D...

  1. Santho

    Santho Guest

    hallo!
    @kessi
    habe meine clicker heute bei toys'r'us geholt! sollen zwar schnell kaputt gehen,doch da sind gleich 5 stk.drin! ma gugge!:D
    werde am we beginnen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Na dann viel Spass. Die Dinger halten ewig. Mir ist noch nie einer kaputt gegangen. Allerdings verlege ich sie ständig.

    LG

    Ann.
     
  4. Santho

    Santho Guest

    hallo lily!
    danke dir.....den werde ich mit sicherheit haben...und meine racker hoffentlich auch!:D :0-
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    toys'r'us haben wir hier gar nicht :-( im fressnapf hab ich es auch noch nicht gesehn, na da muss ich mal suchen gehen...schreib schön auf sanny wie du beginnst und was bei rauskommt...ja?

    und euch anderen vielen dank, ihr habt es geschafft, mich total neugierig zu machen. *hihi* danke

    wie geh ich bei lisa vor, sie haut ab, wenn ich mich ihr widme, wenn ich zu nah komme bzw. ihr was hinhalte wie einen stock
     
  6. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    also ich habe gerade folgendes gemacht, da ich noch keinen clicker habe, nahm ich einen kuli schnabbte mir sbk und flachs und da thimmy abhaute fing ich mit lisa an..ich klickte und sie durfte vom flachs abbeissen..langsam wurde thimmy neidisch und kam zu uns und dann bekamen beide im wechsel. sie haben den klickenden kuli gesehn und immer beäugt.


    hmmm meine anmerkungen dazu:

    was ist wenn der vogel mal nicht will?
    was ist wenn beide wollen, einer hört dann immer den klick und sieht das der andere was bekommt, getrennt üben geht bei uns nicht, sie hocken immer zusammen
    wie lange soll ich das conditionieren machen...eigentlich könnte ich doch so vorgehen, anstelle dass mein freund abends die zwei immer mit sbks füttert, damit er stolz sein kann, dass sie ihm was aus der hand nehmen, könnte er dohc immer vorher klicken oder?
    ich hab jetzt pause gemacht und dann gehts weiter...würde sagen, sie bekommen ganz schön viel flachs bei so einer übung...jeder hat jetzt bestimmt schon 6 mal abbeißen dürfen
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    also ich habe gerade folgendes gemacht, da ich noch keinen clicker habe, nahm ich einen kuli schnabbte mir sbk und flachs und da thimmy abhaute fing ich mit lisa an..ich klickte und sie durfte vom flachs abbeissen..langsam wurde thimmy neidisch und kam zu uns und dann bekamen beide im wechsel. sie haben den klickenden kuli gesehn und immer beäugt.


    hmmm meine anmerkungen dazu:

    was ist wenn der vogel mal nicht will?
    was ist wenn beide wollen, einer hört dann immer den klick und sieht das der andere was bekommt, getrennt üben geht bei uns nicht, sie hocken immer zusammen
    wie lange soll ich das conditionieren machen...eigentlich könnte ich doch so vorgehen, anstelle dass mein freund abends die zwei immer mit sbks füttert, damit er stolz sein kann, dass sie ihm was aus der hand nehmen, könnte er dohc immer vorher klicken oder?
    ich hab jetzt pause gemacht und dann gehts weiter...würde sagen, sie bekommen ganz schön viel flachs bei so einer übung...jeder hat jetzt bestimmt schon 6 mal abbeißen dürfen


    muss es still sein?
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Eigentlich wollen sie immer, da sie ihren Lieblingsleckerbissen nur beim Training bekommen.

    Wenn sie während des Trainings keine Lust mehr haben, hast Du sie entweder überfordert (bist also zu schnell vorangegangen) oder hast die Trainingssession zu lang gemacht.

    Dann solltest Du etwas super einfaches machen, damit sie noch ein zwei Erfolgserlebnisse haben und dann Schluss machen.

    So haben sie den positiven Schluss in Erinnerung und ihnen wird das Training nicht verleidet.

    wg. konditionieren. Mir ist nicht ganz klar warum ihr hier alle immer Tagelang Clickerkonditionieren wollt. Ist wirklcih nicht nötig. 2-3 Sessions a 2 minuten reichen IDR damit sie kapieren worum es geht. Dann höchstens noch mal zum Aufwärmen, bis sie den TS gelernt haben. Danach würde ich ein bisschen TS zum Aufwärmen machen. Es soll doch weder für Euch noch für die Geier langweilig werden.

    Mit mehreren zusammen übern: Das Dilemma haben die meisten von uns.

    SIe sind klug genug, um zu merken wann sie dran sind und für wen der Click war. Wichtig ist es auch konsequent zu sein damit sich nicht einer immer dazwischen drängt, was wirklcih lästig werden kann.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    aber thimmy ist ja schon geflüchtet, als ich auf ihn zu kam...ich kam nicht mal dazu zu clickern..lisa macht artig mit, das freut mich richtig und ich könnte sie knuddeln...also ich denke SIE hat es kapiert und ich gehe also zum TS über...ich hab keinen schaschlikspiess, was kann man da noch so nehmen???
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    also mit thimmy werd ich nicht schlau...lisa flüchtet teilweise auch...sie kneift in mein wattestäbchen das ich als ts ausgesucht habe und wird belohnt, problem: zweimal hats geklappt, dann ist sie geflüchtet, bevor ich sie belohnen konnte...ist sie satt und will kein leckerli? hat sie angst? warum macht sie nicht mit?

    also sie kneift schon rein, lässt sich nicht belohnen, flüchtet...ist auch schwer mit der übung zu starten, wenn sie vor mir flüchtet, so kann ich nicht mal beginnen ihr den ts zu zeigen, schon ist sie weg.

    thimmy hat angst vorm wattestäbchen...

    ist mein kuli zu leise?
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn sie eher scheu sind und evtl. Angst vor Deiner Hand haben auch wenn ise LEckerbissen bringt, würde ich lieber die LEckerbissen in ein Schälchen geben. Denn das soll ja die Belohnuhng sein und nicht eine weitere Übung.

    Den Kuli sollten sie gut hören können, das wird das Problem nicht sein.


    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Eigentlich haben sie nicht so grosse angst vor der hand, sie lassen sich je nach laune schon mal füttern...sind aber sehr skeptisch unserer hand nach...das leckerlie würden sie in der schale erst ewigkeiten später finden und dann wüssten sie doch nicht mehr wofür...
     
  13. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Unterschätz die Kleinen nicht. Mit ihrem Späherblick registrieren die eigentlich immer sehr schnell, wo was Gutes liegt.

    Aber wenn sie zahm genug sind, um ihre Leckerlies aus der Hand zu fressen, ist es ja ohnehin unnötig.

    LG,

    Ann.
     
  14. Eilika

    Eilika Guest

    Und was lernt der eifrige Clicker-Trainer daraus??? Trainingseinheiten nie direkt an Mahlzeiten anschließen, denn Apettit beflügelt!!!
    Sorry, hab heute meinen Weisheiten-Tag:D :D
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Guter Punkt LOL.

    Daran hatte ich gar nicht gedacht.
    LG,

    Ann.
     
  16. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    habs verpasst und nicht gesehn, dass sie gefuttert hatten...

    aber was mach ich denn mit lisa...sie lässt sich nicht belohnen, sie kneift in den ts und haut ab...ich kann ihr ja schlecht hinterher...und später belohnen wäre unsinn (extra napf wäre später) dann hats thimmy eher als sie entdeckt und sie wüßte auch nicht mehr, wofür das war
     
  17. Eilika

    Eilika Guest

    Hmm, es bringt ja nix, den zweiten Schritt vor dem ersten zu tun. Ergo musst du erstmal was gegen ihre Angst vor deiner Hand tun.
    Vielleicht ist es ihr ja zu viel Hantiererei bis du mit der Belohnung kommst. Also entweder du fängst nochmal von vorn an und übst das Aus-der-Hand-Fressen oder du musst dir eine Alternative zur Belohnungs-Verabreichung einfallen lassen.
    Sorry, sonst fällt mir auch nix Schlaues mehr ein *malzuAnnrüberluk*
    Grüße
     
  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    sie fressen ja aus der hand, ich nehm an in den ts wird aus angst gebissen und dann wird reiss aus genommen, bevor noch mehr nachkommt. füttern lassen sie sich ja...clickern cond. hat funktioniert und jetzt gibts nur damit probleme.
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    "greifst" Du sie denn mit dem TS an? Wenn sie aus Angst reinbeisst, hört sich das so an.

    Das sollte so nicht sein, sie muss auf den TS zugehen und nicht aus Not reinbeissen. SOnst bringst Du sie nie dazu ihm später hinterher zu laufen.

    Der Click fällt ja mit dem Beissen in den TS, somit müsste sie wissen, dass jetzt eine Belohnung kommt, wenn der CLicker richtig konditioniert wurde.

    Ohne TS nimmt sie die Belohnung aus Deiner Hand direkt nach dem Click?

    LG,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eilika

    Eilika Guest

    Respekt! Ich glaube mein Vogel würde aus Angst im Leben nicht in das Ding reinbeißen, eher in entgegengesetzter Richtung davonfliegen. Mutige Biester hast du!!!:D
     
  22. Eilika

    Eilika Guest

    Kann es eventuell sein, dass du den TS zu nah vor ihren Schnabel hälst und sie eher reinhackt als reinzukneifen???
    Halte den TS so 1-2 cm vor den Schnabel, damit sie sich nicht bedroht fühlt.
    Wenn sie bei der Entfernung schon Ablehnungsverhalten zeigt, musst du ihr den TS als was tolles "verclickern". Dazu den TS in einiger Entfernung vom Vogel, ca. 10 cm, halten und jede noch kleine Bewegung in Richtung TS c/t, das kann schon bei der Gewichtsverlagerung anfangen, dann Kopfbewegungen usw.. Irgendwann wird sie dann reinkneifen und auf die Belohnung warten.
    Achte bitte gerade am Anfang darauf, dass du "Ruhe" und vor allem Konsequenz ins Training bringst.
    Wart's ab, das wird schon:) .
    Grüße
     
Thema:

rosella erfolg

Die Seite wird geladen...

rosella erfolg - Ähnliche Themen

  1. Bachblüten erster Erfolg

    Bachblüten erster Erfolg: Hallo zusammen, nachdem ich bisher wenig erfolgreiche Behandlungen mit Bachblüten hier im Forum gefunden habe, möchte ich euch doch meine...
  2. rosella Paar fängt sich an nur noch zu jucken

    rosella Paar fängt sich an nur noch zu jucken: Hallo. ... Seit gestern fangen meine beiden rosellas sichnur noch an zu jucken. Kann mir nicht erklären warum, weil es aufeinmal von heute auf...
  3. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...
  4. mein rosella legt keine eier

    mein rosella legt keine eier: ich hab mein rosella seit sommer 2015 gekauft bei ein vogelwelt (hesa SAATEN) und sie haben noch keine eier gelegt nur wieso ? brutkasten haben...
  5. Rosella Henne greift Hahn an

    Rosella Henne greift Hahn an: Hallo Ich bin neu hier und noch keine Erfahrung hier. Ich hab mir vor ca nen halben jahr eine Henne gekauft. Sie war noch sehr jung und sie...