Rosella mit anderen Sittichen und Exoten....

Diskutiere Rosella mit anderen Sittichen und Exoten.... im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; .... ich weiß, ich weiß, an sich nicht so eine gute Idee - gerade in Richtung Brutzeit gehend können Plattschweife ja nun mal ungemütlich werden....

  1. vonni

    vonni Guest

    .... ich weiß, ich weiß, an sich nicht so eine gute Idee - gerade in Richtung Brutzeit gehend können Plattschweife ja nun mal ungemütlich werden.

    Folgendes Problem: ein Bekannter von mir hatte bis heute Morgen 2 Rosellas, nun ist einer verstorben und die Henne übrig. Die Henne trauert überhaupt nicht, die Zwei haben eh mehr nebeneinander her gelebt als zusammen.

    Die Frage ist nun, was passiert mit dem Vogel - die Anschaffung noch eines Rosellas kommt nicht mehr in Frage.

    Eine Überlegung war: "tu ich zu Yvonne in die Außenvoliere." Im Prinzip soll mir das recht sein, folgende Überlegung stelle ich aber hierzu an:

    - in der Voliere leben bisher Katharinasittiche, Kanarien und Finken - keine gute Grundlage, wie ich finde, um noch eine Roselladame dazu zu setzen.

    - obwohl das Mädchen mehr als nur friedlich ist und auch schon früher mit Kanarien in einer Voliere saß - sie kennt es also - bin ich irgendwie unsicher.

    - artgleicher Partner? Darf m.E. nicht fehlen. Dass sie an ihrem bisherigen Partner nicht viel Interesse zeigte, heißt ja nicht, dass keiner was für sie ist.

    - spätestens dann das Problem: kommt der Partner auch in einer gemischten Voliere zurecht, obwohl er es nicht kennt oder geht dann das Gejage los? Will nicht, dass einer meiner Burschen auf der Strecke bleibt.

    Alternativ wollte er das Mädchen mit zum örtlichen Kleintiermarkt nehmen, DAS habe ich abgewendet, denn da halte ich gar nichts von. Dann doch eher zu mir. (Er hat früher lange Zeit gezüchtet, für ihn ist Verkauf eben nichts Schlimmes, ich kann das nicht so und so Märkte finde ich schlimm....).

    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Keiner eine Idee...? Helft mir ein bisschen, ich fahre morgen Mittag in Urlaub und möchte ihm so gerne ganz flott eine Lösung präsentieren. Nicht, dass der Vogel doch noch auf einem Markt landet .... :nene:
     
  4. #3 psittacula, 11. Mai 2005
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Voliere groß genug ist, sollte dies kein Problem sein einen einzelnen Rosella zu Finken, Katharinasittichen etc. zu setzen.

    Gruß

    Tobias
     
  5. vonni

    vonni Guest

    Danke, Tobias :) , dann ist es ja vielleicht wenigstens übergangsweise eine Lösung. Denn einen Partner sollte sie doch schon wieder bekommen...oder? Ich meine, so alleine unter "Fremden"....?!
     
  6. #5 FamFieger, 11. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,..

    ich hatte mal ein Rosella Paar zusammen mit Wellis in der voliere, klappte auch wunderbar... gut damals war der hahn noch nicht geschlechtsreif...

    ich würde es nicht ausprobieren! ... gibts net möglichkeit die voliere zu teilen oder ne voliere dran zu bauen?!?!
     
  7. vonni

    vonni Guest

    Nein, das funktioniert nicht. Im Sommer gibt´s noch ein Stück Garten dazu, dann bauen wir um und auch an. Aber jetzt ... nein, leider nicht. Und wann das im Sommer nun genau sein wird, weiß auch keiner. Eigentlich nächsten Monat, vielleicht auch erst August. Bis dahin ist keine separate Haltung möglich. :traurig:
     
  8. #7 FamFieger, 11. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    hmm,.. und wie würde es in der Wohnung/Haus aussehen??...
    im Käfig mit Freiflug? Für den Übergang?
     
  9. vonni

    vonni Guest

    Ja, das ginge bei dem Bekannten natürlich schon. Wie gesagt, er will keinen mehr dazu, ich wollte vermeiden, dass der Vogel ganz alleine ist. Aber dann muss es wohl erstmal alleine gehen.

    Bei mir ist schlecht: ich habe drinnen ja auch Vögel. Da hat die Urlaubsbetreuung mit drinnen und draußen schon genug zu tun. Auch sonst eher unglücklich. Müsste ja getrennter Freiflug her, denn meine Sperlingspapageien lasse ich sicher nicht auf das arme Tier los :nene:

    Deswegen ja das Dilemma....sonst hätte ich gesagt "bring, der bleibt erstmal drinnen bei mir...". Aber so ... echt eine Zwickmühle :traurig:
     
  10. vonni

    vonni Guest

    Ich hol das Thema noch mal hoch ... aus aktuellem Anlass. Bisher war der Vogel weiterhin bei dem Bekannten. Morgen soll er nun endgültig umziehen zu mir. :~

    Alternativen bei mir: das Rosellamädchen einzeln raus in die Außenvoli (zu 5 Kanarien, 9 Zebrafinken) auf einer Fläche 3,30m x 3,30m mit kleinem Schutzraum oder ins Vogelzimmer auf 15 qm zu den Katharinasittichen (im Moment 2 Stück, eigentlich 4, derzeit sind 2 zur Verpaarung, kommen bald zurück). Zum Fressen / Schlafen würde der Roselladame natürlich ein Extra-Käfig zur Verfügung stehen, den Kathis die große Voliere.

    Was nun? Plattschweifkenner bitte helfen!
     
  11. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    HAllo Vonni


    würde dann doch das Vogelzimmer raten... auch wenn die Aussenvoli recht groß ist!!
    Am besten "ausprobieren"... und beobachten!!!
    Die Kathis sind ja auch eher zurückhaltend, kann mir vorstellen das das gut geht, falls die Dame nen Partner bekommen soll, dann aber bitte ne extra Voliere!
     
  12. vonni

    vonni Guest

    Hi Jessy,

    mein Bauch sagt mir auch, dass das besser ist. Ich werde dann wohl versuchen, die Maus zu vermitteln .... noch mehr Vögel auf Dauer und mein Mann dreht mir die Gurgel um. :~
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    schmunzel eine Vonni mit ungedrehter Gurgel... na ich weiß net... :D
    versuch die Kathis aus, beobachte aber!!
    wenn das Mädel alleine ist denke ich wirds keine Probleme geben!!!
    BERICHTE aber bitte!!
     
  14. vonni

    vonni Guest

    Uuuurrrgghhhss - und so hört sich die Vonni dann an, wenn die Gurgel gedreht wird :D

    Ich denke auch, wenn das Mädel alleine ist und daher ja auch der Bruttrieb entsprechend gering sein müsste, dürfte es gehen. Sie ist eh sehr, sehr friedlich und ruhig gewesen, immer.

    Ich berichte dann aber :)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Birmi

    Birmi Guest

    Bei mir sitzen 2 Rosellas und 2 Graupapageien in einer Voliere und es funktioniert einwandfrei. Ich hatte auch schon versucht ein anderer Rosella dazu zu setzen und meine waren in der Brutzeit aber das ging nicht lange gut und ich mußte sie wieder trennen. Ich muss aber dazu sagen das beide Paare ihren eigenen Schutzraum haben!
     
  17. vonni

    vonni Guest

    @Birmi: danke auch Dir.

    Der Vogel ist entgegen der Ankündigung am Wochenende nicht gebracht worden. Warten wir´s einfach ab. Wie ich so ein Hin und Her mag.... :~
     
Thema:

Rosella mit anderen Sittichen und Exoten....

Die Seite wird geladen...

Rosella mit anderen Sittichen und Exoten.... - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...