Rosella mit Wellis & Nymphis - geht das gut???

Diskutiere Rosella mit Wellis & Nymphis - geht das gut??? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hab heute von einem Züchter 2 Rosellas (Geschwister aus Nachzucht) angeboten bekommen, die etwa 2 Jahre alt sein sollen. Würde ich gratis...

  1. #1 Masterfloh, 05.05.2001
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Hab heute von einem Züchter 2 Rosellas (Geschwister aus Nachzucht) angeboten bekommen, die etwa 2 Jahre alt sein sollen. Würde ich gratis bekommen, da er angeblich Platzmangel hat. Auf diesen Züchter bin ich durch die Suche wegen Graupapageien gekommen. Aber eines versteh ich nicht: Irgendwo muß doch da ein Haken sein, denn sonst würde man wenn sie keinen Platz finden doch wenigstens die Hälfte vom ´Normalpreis´ verlangen, oder? Vielleicht sind die Vögel ja krank und er scheut die Arztkosten?

    Wie denkt ihr darüber?

    Wie vertragen sich eigentlich Rosellas mit Wellis und Nymphis? Sie würden in einem eigenen Häuschen wohnen, da es sonst die Wohnzimmervoliere zu eng werden würde. Aber wenn ich alle gleichzeitig raus lasse, würde das gut gehen? Hoffenlich schon, denn unsere Federfreunde bekommen sehr viel Freiflug. Wir sind nach der Arbeit viel zuhause (sozusagen Stubenhocker) und in der kompletten Zeit wo wir im Haus sind steht die Volieretür offen.

    Wie soll ich die ganze Lage sehen?

    Holen werde ich die zwei morgen auf alle Fälle. Hoffentlich kommen viele ermutigende Einträge und nicht allzuviele Warnungen vor möglichen Gefahren, denn morgen wenn sie da sind ist es zu spät... Aber sollte es dennoch Gefahren oder viel zu beachten geben, dann schreibt. Schließlich interessiert es uns ja trotzdem wie und was los ist.

    DANKE im Voraus!!!
    [Geändert von Vogelfreund am 06-05-2001 um 00:12]
     
  2. Kuni

    Kuni Guest

    Hallo!

    Also das sollte eigentlich gut gehen mit den Rosellas, den Nymphen und den Wellis, solange sie nicht brüten, dann solltest du sie zur Sicherheit schon trennen.

    Wenn die beiden 2 Jahre alte Nachzuchten sind kann ich mir schon vorstellen, daß sie gesund sind. Dann hat der Züchter vermutlich schon die ganze Zeit versucht sie zu verkaufen, ist sie aber nicht losgeworden. Zumindest hier in der Gegend sind die Australier derzeit sehr schlecht zu verkaufen, dafür sind die Südamerikaner auf dem Vormarsch. Zumindest höre ich das von den Vereinskollegen.

    Zur Zucht kann der Züchter die beiden auch nicht verwenden, weil es ja Geschwister sind. Und so blockieren sie bei ihm nur Platz und fressen ihm die Haare vom Kopf:) Also ist es absolut nicht gesagt, daß mit den Vögeln was nicht stimmt. Wenn die Vögel krank wären und der Züchter die Behandlungskosten sparen wollte, hätte er sie vermutlich einfach nach hinten gucken lassen, denn wenn er bekannterweise kranke Vögel abgibt auch wenn umsonst, ist das auch nicht gut für's Image.

    Sicherheitshalber solltest du sie in Quarantäne setzen wenn das bei dir möglich ist, und sie gut beobachten. Aber ich würde erst mal davon ausgehen, daß sie in Ordnung sind.

    Viel Glück mit deinen Neuen, Rosellas sind ja wirklich schöne Vögel.

    Liebe Grüße
    Kuni
     
  3. #3 Masterfloh, 06.05.2001
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Sind schon zuhause

    Muß nur noch alles gut gehen daß sich alle vertragen :)
     
Thema:

Rosella mit Wellis & Nymphis - geht das gut???

Die Seite wird geladen...

Rosella mit Wellis & Nymphis - geht das gut??? - Ähnliche Themen

  1. Rosellas mit Nymphen und Wellis

    Rosellas mit Nymphen und Wellis: Bei mir in der Nähe gibt es ein Altenwohnheim wo zwei Rosellas, ein Nymphenpärchen und mehrere Wellipärchen draussen in einer Voliere zusammen...
  2. Nymphis mit Prachtrosella und Ziegensittich

    Nymphis mit Prachtrosella und Ziegensittich: Hey. War heute in ner Zoohandlung und habe mir mal die Vögel angeschaut. Da ist mir erneut aufgefallen, das in einer Voliere von allerhöchstens...
  3. Vergesellschaftung von Prachtrosellas mit anderen Arten?

    Vergesellschaftung von Prachtrosellas mit anderen Arten?: Hallo, Mich würde mal interessieren, ob es stimmt, dass Prachtrosellas eher schwer verträglich mit anderen Arten sind oder nicht. Ich hab halt...
  4. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...
  5. Mit Prachtrosella Clicker-Training

    Mit Prachtrosella Clicker-Training: Hallo, bin Neu hir bräuchte ein parr Tipps für die abgewönung vom beissen mit dem Cliker-Trainig bei enem Prachtrosellla Mänchen. Alissa :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden