rosella`s oder stanley`s vergesellchaften

Diskutiere rosella`s oder stanley`s vergesellchaften im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; mit was kann ich stanleys mit rosellas vergesellschaften ???

  1. #1 bastian1982, 29. März 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    mit was kann ich stanleys mit rosellas vergesellschaften ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Welche Art hast Du jetzt , Stanleys oder Rosellas ?

    Stanleyssittiche sind friedlicher als Rosellas gegenüber anderen Arten .

    Jede Art braucht min. 5 m Flugraum in der Länge , oder 24 Stunden Freiflug .

    Rosellas bitte seperat als Paar halten . Denn Rosellas brauchen in der Balz/Brutphase viel Platz zum ausweichen .
    Der Hahn treibt seine Henne , und andere Sittiche störren dann im Revier des Hahnes.;)

    Stanleys kannst Du mit nem weiteren Stanleypaar , aber auch mit Finken , Wellensittichen/Nymphensittichen halten .
    Aber mit dementsprechend mehr Flugraum dazu .
     
  4. #3 bastian1982, 30. März 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    ich hab interesse mir beide arten zu zulegen an der volieren größe sollte es nicht scheitern 4x1x3m...ich wollte evt 1.1 katharinasittiche bzw neophemen dazu setzen
     
  5. #4 BlueShadow, 30. März 2009
    BlueShadow

    BlueShadow Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Also beide Arten kannst du nicht in einer Voliere halten, da Plattschweifsittiche sehr aggressiv untereinander sind. Stanley's alleine kannst du gut Vergesellschaften weil sie ruhig sind und auch kein Aggressives Verhalten gegen andere Vögel an den Tag legen. Bei Rosellas sieht das schon anders aus, ich habe bei einem Bekannten mitbekommen wie ein Rosella einen anderen Sittich getötet hat, und bis jetzt auch nur gelesen damit man von einer Vergesellschaftung bei Rosellasittichen absehen sollte.

    Mfg
    BlueShadow
     
  6. sunrise

    sunrise Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, BlueShadow, wenn ich dich falsch verstanden habe, aber meinst du damit, dass man Rosellas einzeln halten muss?

    Das ist jedenfalls falsch. Man darf sie in der Brutzeit nicht im Schwarm halten, bei sehr aggressiven Tieren immer nur paarweise. Ein wenig traurig, wenn man mal die Schwärme in Australien beobachtet. Allerdings trennen die sich zur Brutzeit ja auch.

    Auf jeden Fall sollte man die Hübschen nicht alleine halten, meiner Meinung nach ist Einzelhaltung von Schwarmtieren Tierquälerei.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BlueShadow, 1. April 2009
    BlueShadow

    BlueShadow Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine damit, dass man sie in einer eigenen Voliere pflegen sollte(natürlich nicht nur ein einzel Tier;) sondern min. ein Paar :)), da die Rosellas wie ich gelesen und vom Bekannten mitgekriegt habe, sehr aggressiv werden können. Aber das sind keine eigenen Erfahrungen... Deshalb kann es schon sein das die Infos falsch(ich denke nicht damit sie ganz Falsch sind..) sind bzw. es andere Erfahrungen gibt;)
     
  9. Suman933

    Suman933 Guest

    In einer Gemeinschaftsvoliere sollte man nicht zwei Arten
    Plattschweifs halten, schon gar nicht mit Rosellas - die wirklich kein anderes Paar neben sich dulden. Da sie auch zu gegebener Zeit in Brutstimmung kommen können, sollte man auf eine Haltung eines Paares in einer Gemeinschaftsv. verzichten.

    Ich denke dass hier richtiger Weise über Paare und nicht Einzelhaltung gesprochen wird. Dies sind übrigens eigene Erfahrungen aus meinen früheren Zeiten, keine gelesenen oder gehörten (nur zur Info).

    Gruss Suman933
     
Thema:

rosella`s oder stanley`s vergesellchaften