Rosellahenne

Diskutiere Rosellahenne im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine neue Henne hat auf dem Regal einen Zeitschriftenhalter aus Pappe zerfressen und schläft nachts darin. Foto ist schlecht, da Handy...

  1. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hallo,
    meine neue Henne hat auf dem Regal einen Zeitschriftenhalter aus Pappe zerfressen und schläft nachts darin. Foto ist schlecht, da Handy aber man kann es glaube ich erkennen. Brutzeit ist ja jetzt momentan nicht, oder?
    Dazu nochmal ein komplettes Bild von ihr. Das ist jetzt hoffentlich wirklich eine Henne.
    Unten noch ein Bild vom Kletterbaum.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    brutzeit ist dann wenn der halter es bestimmt:idee: (bei solchen arten)
     
  4. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    O.K. also werde ich die Kästen wegnehmen und sicherheitshalber mal eine Zuchtgenehmigung beantragen.
    Den Fragenkatalog habe ich mir schon runtergeladen.
    Gibt es für die Rosellas einen Standard, also wie sie im besten Fall aussehen sollen?
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Hallo Eva,

    das ist eine 100%ige Henne! ;) Hübsch ist sie, und es scheint ihr gut bei dir zu gefallen... :D

    Die ZG ist nie verkehrt, gerade wenn die Geier schon auf der suche nach einem geeigneten Nistplatz sind!

    Deine letzte Frage verstehe ich nicht ganz: Gibt es für die Rosellas einen Standard, also wie sie im besten Fall aussehen sollen?

    ?? Du meinst die Färbung etc. ? Wieso ist das für dich wichtig? :?
     
  6. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Na, bei den Kanarien oder Wellis gibt es einen Standard. Also, wenn ich mit denen züchte versuche ich mit den Nachzuchten weiterzuzüchten, die dem Standard am nächsten kommen oder zumindest in diese Richtung gehen.
    Bei den Vogelschauen sind ja auch nur die Vögel plaziert, die dem Standard am ehesten nahe kommen.
    Es könnte ja bei den Rosellas auch so sein. Also, dass sie eine bestimmte Kopf und Körperform oder Farbe haben sollten. Mal abgesehen von den Farbmutationen. Wenn das nicht so ist, um so besser.
     
  7. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    @Jessy
    Nochmal zum besseren Verständnis.
    Es ist mir bei den Vögeln, die ich habe, nicht wichtig, wie sie aussehen, aber sollten sie mal Nachwuchs haben und sollte ich mit dem Gedanken spielen, eine Henne von den Jungen zu behalten und mir einen Hahn dazukaufen wollen, würde ich schon gern wissen, was zu einem richtig schönen wildfarbenen Hahn gehört.
    Ausstellen würde ich sie nicht wollen. Das Wissen um den Standard, so es ihn gibt, ist rein interessehalber.
     
  8. #7 selinamulle, 20. August 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Eva,
    was auf den Bildern zusehen ist eine Henne, zu der Frage Standard für Großsittiche bzw. Prachtrosella gibt es bei AZ ,E-Mail: Geschaeftstelle@azvogelzucht.de Anregungen und Tips findes Du HP
    www.az-agz-igplattschweiftsittiche.de unter Fachberichte einen Prachtrosella Bericht bzw. Rosellasittich unteranderem auch die Beschreibung
    der Vögel, unter Lexikon Bilder und Bericht schau mal rein viel spaß

    Mfg Siegfried
     
  9. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Danke Siegfried,
    die Seite hatte ich schon gefunden, aber noch nicht so intensiv gelesen.
    Mitglied in dem Verein bin ich schon.
     
  10. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    Schwachsinn -.-
    mein Päärchen ist seit einem Monat auf der Suche nach Nistmöglichkeiten und ich habe nichts, rein gar nichts an der Haltung oder Fütterung verändert...
     
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Hallo,

    ist die Aussage viellt darauf bezogen ob der Haltlter bzw eher der Züchter die Vögel brüten lässt wann er es möchte?!

    So würde ich es interpretieren.

    mfg ich
     
  12. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    naja ganz so einfach ist das nicht, die Vögel müssen schon mitspielen, ein wenig "leiten" kann man sie durch die Futtergabe...

    Keim-, Quell-, und Eifutter beispielsweise animieren schon zur Brut!
     
  13. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    schwachsinn?! aber klaro...
    sicherlich müssen auch so faktoren stimmen wie die harmonie des paares, das alter und noch ein paar andere dinge. jedoch muss ich mir als halter bewusst machen woher meine tiere ursprünglich stammen! und ich muss sie selbstverständlich das ganze jahr über nur mit den nahrhaftesten sachen vollstopfen die mir als halter so einfallen...
    mag sein, das du nichts umgestellt hast, aber ich würde trotzdem mit dir wetten, das du keine "ruhefütterung" praktizierst. nicht wahr?! bei den meisten haltern ist nämlich laut futterplan 365 tage im jahr brutzeit - da braucht keiner was umstellen damit die tiere brüten wollen!
     
  14. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ahoihoi Fam,

    Dein Einwand ist 100%ig richtig.
    Ob meine Interpretation nun richtig ist zu dem Thread weis ich nicht.
    Letztenende entscheidet doch der Halter oder Züchter ob gebrütet wird oder nicht und so habe ich primär das posting verstanden.

    Das es dazu dann zuchtbereite Paare, ZG, Platz, ect ect als Vorraussetzungen geschaffen werden müssen liegt auch primär in der Hand des Menschen, der das ein_oder_andere mehr als nur subjektiv beeinflussen kann oder nicht?


    mfg ich
     
  15. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    :zustimm: :zustimm: :zustimm: ja wohl, so ist es!
     
  16. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Miachael,

    deine Interpretation ist soweit schon richtig!!
    Der Züchter "steuert" bis zu einem Gewissen Grad die Zucht, aber es gibt auch Paare die kann man noch so reichhaltig füttern und hegen und pflegen, die wollen halt einfach nicht..... :zwinker:
    Im großen und ganzen kann der Züchter den Nachwuchs aber schon sehr gut steuern! ;)
     
  17. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    hm okay ehrlich gesagt, bekommen die beiden bei mir Körner und Wasser und zweimal in der Woche Obst weil er von Obst immer Dünnschiss hat. Wenn ich was finde, dann bekommen sie Vogelmiere und anderes Grünes.
    Was man immer sagt mit mindestens 3 Obstsorten am Tag ... Da würde mein Hahn ja austrocknen. Das würde er hinten nicht mehr rausdrücken sondern es fliest raus -.-
    Hm deine These is auch ganz toll. Nach der müssten die beiden 365 Tage in Brutlaune sein. Komisch... warum sind sie das dann nur einmal im Jahr für 1-2 Monate bis sie ihr Gelege aufgibt?
     
  18. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    hast du schonmal anderes Obst/Gemüse ausprobiert?
    Auf welche Sorten bekommt dein Rosella Durchfall?
    Gibts du ihm Gemüse/Obst aus dem Laden oder aus Selbstanbau/Bio ?!

    Meine Vögel bekommen 6x die Woche Obst/Gemüse, und dies dann abwechselnd (1 Tag Obst, 1 Tag Gemüse, 1 Tag Obst usw.).... eine Zeitlang bekamen sie nur alle 2 Tage Obst UND Gemüse... was sich bei mir aber nicht bewährt hat, da ich zuviel weggeworfen habe (Äpfel sind eben besser als Möhren, z.B. ;) ) ...
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    also eigentlich mögen die beiden nur apfel und was nach apfel aussieht -.- gestern hat er eine weintraube gekostet, scheint ihm geschmeckt zu haben, glaub ich. gemüse bisher nur gurke probiert, gehen sie aber nicht so ran ... hm banane wollen sie gar nicht, das schleudern sie nur durch die gegend, vogelbeeren mögen sie nicht, es sei denn ich schäl sie ihnen vorher -.-"

    durchfall bekommt er vor allem wenn er apfel frisst, weil er verdrückt da fast ein viertel von einem mittelgroßen Apfel ...

    eigentlich immer aus dem laden. wir haben zwar einen kleinen garten zu der jetzigen wohnung bekommen aber da können wir jetzt nichts mehr anbauen (zu späte jahreszeit)
    und ich weiß nich, unmittelbar daneben parken die autos, ob das dann so gut ist?
     
  21. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    versuche doch mal anderes Obst/Gemüse zu raspeln und unter die Körnermischung zu geben.... nach und nach machst du die Raspel gröber bzw. später dann zu Stückchen.... sprich zu steigerst die Größe!
    Auch Salate werden meist gern angenommen!

    Hast du immer die gleiche Sorte Apfel?
    Versuch da doch mal abzuwechseln, es gibt zig Apfelsorten!!
    Supermarkt Obst/Gemüse ist meist gespritzt, kann sein, dass er dies nicht verträgt, habt ihr viell. einen Bio Laden in der nähe?
    Auch in den meisten größeren Supermärkten gibt es inzw. Bioabteilungen!!:zustimm:
     
Thema:

Rosellahenne

Die Seite wird geladen...

Rosellahenne - Ähnliche Themen

  1. Rosellahenne legt keine Eier mehr

    Rosellahenne legt keine Eier mehr: Hallo, Ich war schon Ewigkeiten nicht mehr hier, bräuchte aber mal einen Rat. Mein Rosellapaar ist nun schon 12 Jahre alt. Viele Jahre haben sie...
  2. HILFE-Rosellahenne zu verschenken oder tauschen

    HILFE-Rosellahenne zu verschenken oder tauschen: Hallo,bin das erste Mal in einem Forum.Kann mir jemand helfen.Habe eine Rosellahenne seit 7 Monaten und wollte eine 2.te dazu.Sie ist aber so laut...
  3. Pennanthahn mit Rosellahenne?

    Pennanthahn mit Rosellahenne?: Hallo ihr Lieben, Ich habe nun seit einem Jahr einen Pennanthahn. Er ist uns im letzten Jahr zugeflogen, ohne Ring und anhaltspunkt wo er...
  4. Neue Rosellahenne, ein paar fragen?!

    Neue Rosellahenne, ein paar fragen?!: Hallo, ich bin neu in diesem Forum, erstmal, es gefällt mir hier sehr gut:beifall: Ich bin Jenny, bin 18 und komme aus dem schönen...
  5. einsame Rosellahenne

    einsame Rosellahenne: Hallo ihrs, meine ca. 6jähr. Rosellahenne hat ihre Partnerin verloren :traurig:, die beiden waren von Anfang an zusammen . Was kann ich tun ?...