Rosellaneulinge

Diskutiere Rosellaneulinge im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen, mein Freund und ich werden diesen Freitag ein junges Rosellapärchen vom Züchter Nachhause holen und würden uns über ein paar...

  1. #1 anja & savo, 2. Februar 2009
    anja & savo

    anja & savo Guest

    Hallo Zusammen,

    mein Freund und ich werden diesen Freitag ein junges Rosellapärchen vom Züchter Nachhause holen und würden uns über ein paar nützliche Infos freuen, die unseren neuen Mitbewohnern und uns das Leben erleichtern sollen.

    Unser Käfig misst 1.2x1x1.7 und täglicher Freiflug in unserem 25 qm WZ ist geplant. Nur riet uns der Züchter, einige Wochen mit den Freiflugphasen abzuwarten, da sich die Vögel erst an die Umgebung gewöhnen sollen und müssen. Ab wann können wir die Zwei ohne Bedenken fliegen lassen, da wir die Beiden nicht länger als nötig am Fliegen hindern möchten?

    Da wir den Käfig nicht unbedingt abdecken möchten, fragen wir uns ob lange Fernsehabende, mit gedämmten Licht, die Vögel am Schlafen hindern.

    Vielen Dank schonmal.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 albatros22, 3. Februar 2009
    albatros22

    albatros22 Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06449 Aschersleben
    Naja abdecken ist wohl die schlechteste Möglichkeit.
    Der Käfig ist schon ok.Besser wäre jedoch ein Vogelzimmer, welches mit Ästen verschiedener Größe ausgestattet wird. Der Käfig sollte dann immer offen sein und mit Futter und Wasser bestückt werden.
    Was die Fernsehabende betrifft so werden sich die Rosellas schon dran gewöhnen.Richtig schlafen werden sie allerdings erst wenn Ruhe eingekehrt ist.
    Du wirst allerdings schwirigkeiten bekommen die Rosellas nach dem Freiflug zurück in den Käfig zu bekommen.
    Sie sind sehr schlaue Tiere, und wenn sie merken das der Käfig wider zu ist wenn sie dann drin sind kann es schwer werden.
    Zum fressen und saufen wird dann erst einer in den Käfig gehen, der andere hällt draußen Wache.
    Wenn der erste sich dann bedient hat kommt er wider raus und der andere geht zum futtern.
    Das haben wir bei unseren auch beobachtet ehe wir das Vogelzimmer hatten.

    LG
     
  4. Akima_

    Akima_ Guest

    Also so schlimm ist es bei meinen zwei nicht. Ich habe auch kein richtiges Vogelzimmer, sondern mein Wohnzimmer ins Vogelzimmer umgewandelt :D Es hängen überall Äste an der Decke und Spielzeuge. Meine Rosellas lieben es am Fenster zu sitzen und die Autos zu beobachten.

    Du kannst den Vögeln ganz einfach beibringen in den Käfig zu gehen. Und zwar nimmst du einen langen Stock auf dem sie gut sitzen können und beförderst sie damit langsam in den Käfig. Anfangs werden sie das nicht verstehen und weg fliegen aber es dauert in der Regel nicht lang und sie lassen sich damit transportieren.
    Meine hüpfen jetzt problemlos auf den Stock wenn er ihnen hin gehalten wird.

    Lass ihnen c.a ne Woche Eingewöhnungszeit. Das sollte reichen damit sie sich an das Zimmer gewöhnen. Bei meinen dauerte es nichtmal einen Tag :D
     
  5. albatros22

    albatros22 Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06449 Aschersleben
    Naja das mit dem Stock kann klappen,muß aber nicht.
    Wenn sie nicht rein wollen,und das wollen sie meißt nicht,dann fliegen sie gleich aus dem Käfig wider raus sobald sie fast drin sind.
    Das Wohnzimmer mit Ästen behängen ist Geschmackssache.
    Achja Rosellas lieben es Tapete von den Wänden zu knabbern.Wenn sie erst mal ne Stelle haben wo etwas ab geht dann knabbern sie mit wachsender Begeisterung.
    Besser ist doch ein Vogelzimmer.
    Ne Einraumwohnung von 25 Qm ist denkbar ungeeignet.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rosellaneulinge