Rosenköpfchen Albino

Diskutiere Rosenköpfchen Albino im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Wie häufig gibt es sowas? Guido

  1. #1 GuidoBrügmann, 12. Februar 2005
    GuidoBrügmann

    GuidoBrügmann Guest

    Wie häufig gibt es sowas?
    Guido
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Meinste jetzt mich ?
    Bei Agas habe ich noch keine Albinos gesehen
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo!

    ES kommt drauf an ob du speziell auf Albinos züchtest, oder ob ein Albino nur durch Zufall geschlüpft ist!

    die Zufalls-Albinos sind eine Laune der Natur und bei den anderen hilft der Mensch durch gezielte ZUcht nach.

    Die Details der Vererbungslehre würde den Rahmen hier sprengen und ins unendliche gehen.
     
  5. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo :-)

    @Walter.......gibt es da auch spezielle Vererbungslehrenbücher ??
    Ich kenne sowas aus noch aus der Zeit als ich aktiv Katzen gezüchtet habe, da musste man sich ja auch mit sowas auseinandersetzen.

    Ich lese im Augenblick sehr viel über Agas, bin da auch wirklich schon richtig süchtig und sauge alles in mich rein was ich erwischen kann.
    Nur bin ich ehrlich, wenn ich dann die ganzen Fachausdrücke lese, stehe ich total auf dem Schlauch und blick nix mehr und gerade das würde ich ja gerne lernen.
    Gibt es da irgendwas, was auch "Blondies" leicht verstehen können.

    Danke mal im voraus
    Grüssle
    Corinna
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Corinna,

    es gibt nur wenige Bücher darüber!

    Empfehlen kann ich Dir das Buch " Agaporniden von Jürgen Brockmann, erschien im Ulmer-Verlag; ISBN:3-8001-7257-7".
     
  7. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Walter Danke für die schnelle Antwort. Na dann werd ich mir das mal besorgen.

    Grüssle
    Corinna
     
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Bitte schön!

    Hab meine ganzen Agabüche über bol bestellt damals.
     
  9. xxxparrot

    xxxparrot Guest

    Hallo,
    hier ein Bild von einem Albino
     

    Anhänge:

  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    danke xxxparrot für das Bild, jetzt kann ich mir auch mal anschauen wie so ein Tier aussieht.
    Also ich persönlich muss dazu sagen, mir gefällt es net. Ich finde zu den Agas gehören doch einfach ihre wunderschönen Farben !!

    Aber das ist meine persönliche Meinung.

    Grüssle
    Corinna
     
  11. ma-war

    ma-war Guest

    Creme-Albinos

    Hallo Corinna, hallo Guido.

    Creme-Albinos werden im Nordwesten Deutschlands recht häufig und zu
    normalen Preisen von Züchtern und auf Börsen angeboten.
    Ein Exemplar sitzt z.B. (noch) in meiner Voliere

    Möchte nicht detailiert auf die Genetik eingehen, die Ausgangsverpaarung
    ist Pastellblau mit Lutino. Jedoch fallen zunächst - genetisch bedingt - nur
    wenig Creme-Albinos. ( Creme Albino : Buttermilchfarbiges Grundgefieder, weißes Gesicht, apriko-farbene Stirn ).

    Rein-weiße Albinos habe ich beim RK noch nicht zu Gesicht bekommen, der Erbgang ist der gleiche wie beim Creme-A., der Vogel muss jedoch noch 2 Faktoren für Weißmaske aufweisen.

    An Literatur möchte ich das gleiche Buch wie Walter empfehlen, es ist jedoch im Handel vergriffen, da in drei Auflagen zwischen 1983 - 1993 veröffentlicht.
    Ebay ( Suchwort : Agaporniden ) hilft hier häufig weiter, für ein gebrauchtes Exemplar muss man mit ca. 15 Euro rechnen, da die Bücher gefragt sind.

    Etwas einfacher in der Darstellung ist " Die Agapornis-Arten und ihre Mutationen " von Gottlieb Gaiser und Bodo Ochs, es werden jedoch im Detail die einzelnen Erbgänge erläutert. Das Buch ist - da 1995 erschienen - schöner bebildert als das Werk von Lantermann/Brockmann. Restexemplare sind im Handel noch erhältlich ( ~ 30 Euro ).

    Gruß
    Martin
     
  12. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo,

    nur zur Info:
    Das gerade veröffenlichte Bild ist ein "rein-weißer" Albino.

    Creme-Albinos sind farblich attraktiver und kommen daher
    wohl auch häufiger vor. Allerdings gibt es m.E. weitaus schönere
    Mutationen.

    Gruß
    Martin
     
  13. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    hallo Martin,

    danke mal für die ausführliche Aufklärung. Hättest Du vielleicht noch ein Bild von einem Cremefarbenen ???

    Also in Ebay hatte ich mit dem Buch Pech, habe sofort geschaut, aber da werden nur die Bücher angeboten die ich schon habe.

    Nach dem anderen Buch werde ich später mal auf Suche gehen. Hoffe da habe ich mal ein bischen mehr Glück.

    Grüssle
    Corinna
     
  14. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    "rein-weißer" Albino mag whl sein, doch ....

    .... das bezweifle ich stark, daß es sich hier um reinrassige Roseicollie Albino´s handelt.
     
  15. xxxparrot

    xxxparrot Guest

    Dieser Albino ist ein Pfirsichköpfchen, kein Rosen.
     
  16. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Guido´s-Überschrifft hieß ja mit ,,Rosenköpfchen Albino"

    Ja, dass dachte ich mir auch, denn es dürfte keine Albino-Rosenköpfchen (Weltweit) geben.
     
  17. #16 GuidoBrügmann, 28. Februar 2005
    GuidoBrügmann

    GuidoBrügmann Guest

    Hallo,
    also bei mir ist vor ca 5 Wochen ein albinio Rosenködfchen geschlüpft. Leider wurde es von den Eltern nicht so gut versorgt da das andere Junge sehr gut heranwuchs und das albino nicht. Zum Glück habe ich das kleine einen meiner Vogelfreunde rechtzeitig gebracht (es war schon so ziemlich ausgetrocknet) und der hat es wieder aufgepeppelt.Der kleine ist nicht ganz weiss sondern leicht gelb aber hat wunderschöne rote Augen. Ich züchte keine Albinos sondern das ist zufall.
    Anbei versuche ich mal ein Foto zu veröffentlichen
    Guido Brügmann
     
  18. #17 GuidoBrügmann, 28. Februar 2005
    GuidoBrügmann

    GuidoBrügmann Guest

    hier das bild

    hoffentlich klappt es jetzt
     

    Anhänge:

  19. #18 roterfuchs, 1. März 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Meiner Ansicht müsste des´n Lutino werden

    Das sind nur weiße Flaumen, später, soweit müßte es sich ins Gelbe (also Lutino) färben!!!

    (Hab Dir ne PN geschickt gehabt.)

    Aus welchem Elternpaar (Färbung) stammt sie denn Guido....?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gerhard70, 1. März 2005
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Albino Rosenköpfchen

    Hallo
    Albino Rosenköpchen müsten aus der Kombination von Lutino und blauen Rosenköpchen fallen.Warum soll es sie nicht geben?
    mfg Gerhard
     
  22. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo,

    ja, blau + lutino ist die Ausgangsverpaarung. Creme-Albinos sind nicht unbedingt selten ! ( .... siehe auch mein Beitrag vom 13.02 )

    GRuß
    Martin
     
Thema: Rosenköpfchen Albino
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. albino rosenköpfchen

    ,
  2. verwaiste Rosenköpfchen

    ,
  3. Rosenköpfchen zimt albino

    ,
  4. r k meckie,
  5. www xxxparoot foto com,
  6. albino agaporniden
Die Seite wird geladen...

Rosenköpfchen Albino - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...