Rosenköpfchen Albino

Diskutiere Rosenköpfchen Albino im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Albino - Cremeweiss oder ino ;) Hallo Albino Rosenköpchen müsten aus der Kombination von Lutino und blauen Rosenköpchen fallen.Warum soll es sie...

  1. #21 roterfuchs, 1. März 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Albino - Cremeweiss oder ino

    ;)
    Unter Albino verstehe ich REIN-WEISS mit roten Augen und eben ohne sonstige Farbtöne!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 gerhard70, 2. März 2005
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Albino

    Hallo
    Von der Genetik ist es ein Albino,die Creme Albino sind nicht rein weiß weil ja die blauen Rosenköpfchen ja nicht wirklich blau sind.
    Mfg Gerhard
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Was darf ein Creme-farbenes Rosenköpfchen kosten?
    Sind 20€ ok?

    Und mit welcher Farbe verpaart man es am besten?
     
  5. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo Richard,

    der genannte Preis entspricht in etwa dem, was man im Münsterland
    üblicherweise für ein Rosenköpfchen bei einem Züchter bezahlt und
    geht in Ordnung. Die Mutation ist nicht alltäglich, wird in Nord-West
    Deutschland aber durchaus öfters angeboten.
    ( Auf der Börse in Westerkappeln und Lingen - also im nördlichen
    Münsterland bzw. Emsland, waren auf den letzten Börsen fast immer
    Creme-Albinos zu haben. )

    Ich würde das Tier wieder mit einem Blauen,einem Lutino oder einem Australischen Zimter verpaaren.
    Hatte bis vor kurzen ein Paar bestehend aus 1.0 australischZimt - Orangemaske und 0.1 Creme Albino - habe das Paar aber abgegeben ohne Junge daraus gezogen zu haben.

    Viele Grüße
    Martin
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Hallo Martin, danke für deine prompte Antwort!

    Ich war heute nämlich bei einem Züchter, der u.a. Creme Albino, Blau, Violett, Australisch Zimt und Lutinos(?) und noch andere hat. Die genauen Namen der Mutationen weiß ich im Moment leider nicht.
    Sollte meine Zucht mit Agaporniden dieses Saison klappen, habe ich nun vor, mir evtl. noch ein Paar Rosenköpfchen in schöneren Farben als Australisch-Zimt (die ich im Moment habe) zu pflegen & zu züchten.
    Nunja, auch wenn es teuerer wäre, lieber direkt vom Züchter als von der Börse!

    Gruß
    Richard
     
  7. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Martin,
    du schriebst:

    [Ich würde das Tier wieder mit einem Blauen,einem Lutino oder einem Australischen Zimter verpaaren.
    Hatte bis vor kurzen ein Paar bestehend aus 1.0 australischZimt - Orangemaske und 0.1 Creme Albino - habe das Paar aber abgegeben ohne Junge daraus gezogen zu haben.

    Viele Grüße
    Martin]

    Dazu eine Anmerkung:
    Gemeinsame Ansicht in diesem Forum ist (wenn ich es richtig beobachtet habe), daß Zwangsverpaarungen unbedingt zu vermeiden sind. :+klugsche
     
  8. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo Pia,

    Blaue und Lutinos gibt es wie "Sand am Meer", wenn man den
    Albino zum Beispiel zu einer größeren Anzahl Blauer setzt und
    er sich seinen Partner aussucht, wo bitte ist dann die
    Zwangsverpaarung ? :idee:
    ( Habe z.B. gerade 6 Blaue Jungtiere im Nest - wenn ich einen
    Albino duzusetze wenn die Jungtiere ca. 4 Monate alt sind würde
    ich keinesfalls von einer Zwangsverpaarung sprechen. )

    Als Züchter hat man immer nur eine begrenzte Anzahl von Tieren
    zur Verfügung, die sich untereinander zu Paaren zusammenfinden
    müssen. Das läßt sich leider nicht ändern. :traurig:

    Im Übrigen trennen sich zwangsverpaarte Tiere bei einer Schwarm-
    haltung wieder wenn sie nicht mit einander harmonieren.
    Bei einem einzlnen Paar haben die Vögel leider nicht die Wahl.

    Gruß
    Martin
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ma-war

    ma-war Guest

    Nachtrag

    Hallo Richard,

    wau, der Züchter hat aber ein große Auswahl an Farbmutationen.
    Vielleicht sendest Du mir eine PN um welchen Züchter es sich handelt.
    ( Wohne auch im Münsterland - zwischen MS und OS )

    Die Geschmäcker sind verschieden - ich persönlich mag Australische
    Zimter sehr - einfach toll der Kontrast aus roter Maske, isabell-gelben
    Grundgefieder und blauem Bürzel !!
    Habe z.Zt. leider nur noch einen Zimter ( mit Dunkelfaktor und wohl
    auch einem Violettfaktor - eine sehr schönes Tier ).

    Creme-Albions sehen m.E. dagegen eher etwas eintönig und langweilig
    aus. Aber wie gesagt, gut das jeder seinen eigenen Geschmack hat.

    Mir persönlich sagen auch Mauve-Farbene Weissmasken ( Graue )
    sehr zu - wird vielleicht von anderen als Langweilig empfunden.

    Wenn ich eine Mutationsfarbe "unbedingt" suche, achte ich nicht so
    auf den Preis und zahle lieber bei einem Züchter ein paar Euro mehr
    als auf einer Börse, wo die Herkunft des Tieres unbekannt ist.

    Der von Dir genannte Preis wäre bei einem Züchter keinesfalls überhöht
    sondern realistisch.

    Viele Grüße
    Martin
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Ich empfinde ganz das Gegenteil, die sehen sehr edel aus!

    Stimmt. Vor allem wenn man nur eine begrenzte Zahl Tiere hat und man ausgerechnet da das falsche Geschlecht erwischt...

    Das werde ich mir auf jeden Fall merken und spätestens im Herbst noch ein Paar zusammen stellen!

    Gruß
    Richard
     
Thema: Rosenköpfchen Albino
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. albino rosenköpfchen

    ,
  2. verwaiste Rosenköpfchen

    ,
  3. Rosenköpfchen zimt albino

    ,
  4. r k meckie,
  5. www xxxparoot foto com,
  6. albino agaporniden
Die Seite wird geladen...

Rosenköpfchen Albino - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...