Rosenköpfchen und Wellensittiche zusammen?

Diskutiere Rosenköpfchen und Wellensittiche zusammen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Guido Es tut mir leid, aber da es dem Vogel nicht mehr so gut ging, und ich unerwartet eine nummer von einem Züchter aus meiner nähe...

  1. #41 Unrealfighter, 20. Juli 2005
    Unrealfighter

    Unrealfighter Guest

    Hallo Guido
    Es tut mir leid, aber da es dem Vogel nicht mehr so gut ging, und ich unerwartet eine nummer von einem Züchter aus meiner nähe bekommen habe, habe ich den Vorgel dorthin gebracht.

    MFG Unrealfighter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Guido, 20. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2005
    Guido

    Guido Guest

    Hi Unrealfighter
    Wieso ging es dem Aga schlecht ? Haste gar nix von gesagt. Natürlich habe ich auch eine Quarantänekäfig, für Notfälle.
    Ausserdem kannste nicht mit mir telefonieren, weil ich noch nicht wieder sprechen kann

    Also hat sich die Sache für uns erledigt
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. #43 Unrealfighter, 20. Juli 2005
    Unrealfighter

    Unrealfighter Guest

    Er war nicht krank oder soetwas. Aber da ich nich wusste, ob ihn fliegen lassen kann (weil ich nicht wusste ob er abhaut), denke ich, gings ihm nicht so gut. Außerdem hat er angefangen mit seinem Schnabel über den Käfigboden zu reiben und ist die ganze zeot durch den käfig gerannt und Gesprungen. Zudem sah der arme vogel todtraurig aus. Ich denke dass es ihm dort jetzt besser geht als alleine in meinem Wellensittichkäfig. Es tut mir leid, aber ich wusste auch nicht wann ich es schaffen würde, ihn dir vorbeizubringen.

    MFG Unrealfighter
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Unrealfighter,

    eigentlich habe ich Dir ja genug dazu geschrieben, auch was für ein Seegen es für die Kleine gewesen wäre, wenn sie bei Guido ein neues, liebevolles und zugleich dauerhaftes Zuhause gefunden hätte. Nun wirst Du, der oder die es angeblich so sehr wissen wollte und am Herzen lag, daß die Kleine gleich ein schönes Zuhause findet (ohne Tierheim oder sowas) es wohl niemals wissen. Weißt Du eigentlich, wie unzählig viele Agas dauernd hin und hergeschuppst werden, weil sie erst unbedingt gewollt und später dann doch nur Balast sind? Sie gehen durch zig Hände und wissen oft nie, ob sie wirklich endlich ein richtiges Zuhause haben. :traurig: Bei Guido hätte sie das ihr ganzes Leben haben können, denn er gibt keinen Aga jemals wieder weg.

    Deinem RK jedenfalls jetzt hast Du damit evtl. keinen großen Gefallen getan.....vielleicht hat es ja Glück (was ich ihm nur wünsche würde), aber vielleicht auch nicht. Und Du wirst es nie so genau wissen. :(

    Und loswerden muß ich auch noch, daß ich mächtig traurig bin, denn wegen dem Weg hätte man gemeinsam ganz sicher eine Lösung finden können.
     
  6. #45 Unrealfighter, 20. Juli 2005
    Unrealfighter

    Unrealfighter Guest

    Hallo
    Also der Mann ist bei Deutschen Ring zwar als Züchter eingetragen, aber als ich dort war, sah es eher nach einem Hobby aus, da er ein sehr, sehr großes gehege für die Vögel hat und es sah nicht so aus, als würde er die vögel verkaufen. Die Vögel können 1 mal am Tag durch ein risieges gehege fliegen und das mit mehreren Vögeln zusammen. Die "Käfige" sind auch sehr sehr groß und es sind nich zu viele Vögel darin. Und ich denke, dass es nicht unbdeingt schlecht für die kleine war, da ich nicht denke, dass er sie wieder abgibt. Und wenn er sie abgibt, dann in gute Hände, denn jemand der so viele Vögel hat, achtet schon darauf, dass seine schützlinge in gute Hände kommt.

    MFG Unrealfighter
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Das mit dem Züchter und daß er eine große Voliere hat bestreite ich ja auch gar nicht, das sowas toll für Agas ist.

    Hast Du ihn danach gefragt?
    Ich kenne keinen Züchter, der seine Agas nicht auch mal verkauft. Anders ginge das auch gar nicht, weil die Voliere sonst irgdwann mal aus allen Nähten platzen würde.

    Eben, am Anfang wollen viele unbedingt Agas haben und jeder wird dabei wohl von sich sagen, daß es der Vogel bei ihm gut hat. Aber weiß man es? Und ob es für Dauer ist?
    Zudem gibt es sicher viele Züchter, die versuchen, ihre Vögel in gute Hände zu geben, aber leider gibt es auch andere. Ich will dabei keinem was unterstellen, aber es ist leider so.

    Na ja, nun auch egal, ist ja eh nicht mehr zu ändern. Hoffen wir, daß die Kleine viel Glück hat und nicht einer dieser "Wandervögel" werden muß.
     
  8. #47 Alexandra, 21. Juli 2005
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallo Unrealfighter!

    Lass Dich nicht verunsichern - nicht jeder Züchter ist direkt ein Halunke ;)

    Viele Forumsmitglieder hier haben ja auch Tiere von Züchtern und können Dir das sicher bestätigen.

    Bei Guido hätte er (oder sie) es zweifelsohne super gut gehabt, aber auch da hätte die Partnerfrage - unter Umständen auch durch einen Zücher - wieder gelöst werden müssen.

    Sorry, dass ich nicht schneller helfen konnte (auf meine warteliste musst Du ja jetzt nicht mehr), aber ich denke, Dein Rosenkopf ist unter Artgenossen erst einmal gut aufgehoben!
     
  9. #48 Unrealfighter, 21. Juli 2005
    Unrealfighter

    Unrealfighter Guest

    Aga

    Der Züchter an dem ich den Vogel abgegeben habe züchte andere Vögel aber kein Agas mehr . Er sagte er hat früher mal Agas gezüchtet, macht es aber jetzt nicht mehr da er die nur noch für sich privat in seinen Gehege halten will. Der Vogel wirds da einfach gut haben kann ihn auch jederzeit besuchen kommen is alles gar kein Problem.

    Dazu: Auch wenn ihr schlechte Erfahrungen mit Züchtern gemacht habt heisst es nicht das der es auch ist und wenn er anbietet das ich ihn besuchen kann is das doch alles kein Problem. Und so gesagt kannte ich den Züchter nicht und hätte ich den Vogel Guido gegeben hätte ich ihn auch nicht gekannt. Und ihr habt es ja da gar nicht gesehen. Die Vorurteile die ihr gemacht habt müssen ja gar nicht stimmen weil ihr es nicht gesehen habt.
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hi Alex,

    hab ich auch nicht so behauptet! Es geht darum, ob sie wirklich darauf bedacht sind, ihre Vogel in gute Hände zu geben. Sicher kann das kein Mensch überprüfen und die Käufer können sonstwas erzählen. Aber Unrealfighter wird es nun eben auch nicht mehr wissen. Nur darum ging es mir, weil es für sie/ihn anfangs so wichtig erschien.

    Nur mal am Rande dazu, mir ist z.B. von 2 Züchtern bekannt, daß sie wissentlich ihre Vögel in Einzelhaltung abgeben, weil diese ja so fein zahm werden sollen. 8( Ich hoffe, das ist die Ausnahme, aber es gibt es eben, Haupsache Vogel ist verkauft.
    (Aga, Frank und gleichdenkende Kollegen von Euch, bitte nicht angesprochen fühlen!)


    Und Alex, zudem kennen wir ja beide zur Genüge diese "Wanderagas", dieses evtl. Schiksal hätte dem RK bei Guido auf jeden Fall erspart bleiben können.
     
  11. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Okay Unrealfighter,

    dann hat sich die Sache ja jetzt erledigt.
    Nimm es mir nicht übel, wenn ich oft nachgehakt und mir Gedanken gemacht habe, aber nach deinen anfänglichen Schreiben wollte ich nicht nur dem Aga, sondern auch Dir behilflich sein.

    Viel Spaß beim Besuchen!
     
  12. #51 Guido, 22. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2005
    Guido

    Guido Guest

    Hi Gabi
    Ja, die Sache hat sich leider erledigt. Hört jetzt auf zu zanken. Ich zanke doch auch nur noch wenig. Habe ich versprochen.

    @ Unrealfighter
    Mich kennt JEDER hier. Fotos habe ich genug gemacht. Ausserdem war Anette T schon mal bei mir, mit ihrem Mann und den Kids. Ende des Monats kommen sie wieder. Natürlich kennste mich persönlich nicht.
    Wenn ich jemals wieder wat von dem kleinen Aga hören sollte, der wieder mal ein neues Zuhause sucht........... Dat ist keine Drohung ( liebe Modis ) dat ist ein Versprechen.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. #52 Alexandra, 22. Juli 2005
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hi Guido!

    Du wirst unsachlich. Schick mir lieber den noch ausstehenden Schutzvertrag. Vertrauen gegen Vertrauen.
     
  14. Guido

    Guido Guest

    Hi Alex
    Der Vertrag geht heute raus. Mein Scanner ist kaputt, deshalb muss ich ihn mit der Post schicken.
    Schön gesagt, Vertrauen gegen Vertrauen
    Liebe Grüsse
    Guido :0-

    Ausserdem gehört dat nicht hier hin
     
  15. netty40

    netty40 Guest

    Hallo wir haben seit jahren einen wellensittich und nun habe ich ein Rosenköpfchen zum geburtstag bekommen.Eigentlich sollten es 2 sein aber die Züchterin meinte das wir erstmal einen nehmen sollten bis er zutraulich wird und dann in ca 3-4 wochen sollten wir den 2 holen!Nun hat sich aber unser rosenköpfchen mit den Welli so gut angefreumdet das sie beide den ganzen tag durch die Wohnung fliegen und blödsinn machen-.WAS SAGT IHR NUN?
     
  16. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Was kramst du denn hier aus? Hast du mal auf's Datum geschaut? Der letzte Beitrag war über 2 Jahre alt!!
    Naja, wie auch immer, die "Züchterin" ist wohl nicht sonderlich weit her...!
    Wie würde es dir denn gehen, wenn du sagen wir mal morgen nach Australien auswanderst und dein Partner/in kommt erst sonstwann nach??
    Warum sollte man die beiden zwangsweise trennen?? So ein Blödsinn!!
     
  17. #56 Agaernährerin, 30. November 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Kann mich Sanni nur anschließen.
    Und wenn du dich intensiv mit den Agas beschäftigst, werden sie genauso zutraulich, als wenn du nur einen hättest. Außerdem ist eine Welli-Aga-Konstellation mehr als unglücklich. Wellis haben den Agas (wenn sie mal richtig frech werden) absolut nichts entgegenzusetzen und würden bitter den kürzeren ziehen.
    Zudem kommt noch, dass es völlig verschiedene Vogelarten sind, die nichts gemeinsam haben und schonmal gar nicht die Sprache. Die verstehen nicht ein Wort von einander.
    Du solltest deinem Welli einen artgleichen Partner dazuholen, genauso wie dem Aga.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. takoyaki88

    takoyaki88 Guest

    Also normalerweiße suchen sich ja Rosenköpfchen immer einen Partner. wenn du schon 2 Wellensittiche hast und 1nen andren Vogel dazu tust, kanns vielleicht sein dass die Wellensittiche ihn jagen.
    ich hatte mal ne zeit lang einen nymphensittich bei meinen rosenköpfchen drin. ich sags dir die haben den auseinander genommen:traurig: (war nicht sooo tragisch!!) du kannst ja mal gucken obs klappt, aber ich rate dir den vogel zu einem züchter zu geben dass er sich einen partner suchen kann.
    dann haste zwar 2 käfige, aber ich denk es ist sicherer!!

    hoffe ich konnt n bisserl helfen
     
  20. #58 watzmann279, 8. Dezember 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Also ich muß mich den anderen anschließen, seltsame Züchterin::nene:
    Wenn es dir möglich ist hole dir den zweiten AGA dazu u. schau ob du für den Welli auch einen Partner findest, solltest aber schaun das es wirklich gegengeschlechtliche Partner sind, Wellis u. Agas gehören einfach nicht zusammen in einen Käfig du brauchst dann schon zwei, und getrennten Freiflug sonst hast du aufeinmal verletzte Tiere,
    bitte überlege es dir gut eventuell mußt du dich auch für eine Sorte Vögel entscheiden
    Beste Grüße Ingrid
     
Thema: Rosenköpfchen und Wellensittiche zusammen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rosenköpfchen und wellensittiche zusammen halten

    ,
  2. pfirsichköpfchen und wellensittiche zusammen halten

    ,
  3. pfirsichköpfchen und wellensittiche

    ,
  4. pfirsichköpfchen mit wellensittich,
  5. kann man wellensittiche und rosenköpfchen zusammen halten,
  6. kann man wellensittiche und pfirsichköpfchen zusammen halten,
  7. Unterschied zwischen pfirsichköpfe und Wellensittich,
  8. rosenköpfchen mit wellensittichen ,
  9. kann man pfirsichköpfchen und wellensittiche zusammen halten,
  10. pfirsichköpfchen wellensittich,
  11. rosenköpfchen,
  12. rosenköpfchen mit wellis in voliere ,
  13. was passiert wenn ein rosenköpfchen und ein wellensittich zusammen sind,
  14. wellensittich rosenköpfchen,
  15. kann man Pfirsichköpfchen mit Wellensittiche zusammen halten,
  16. wellensittich pfirsichköpfchen,
  17. vertragen sich unzertrennliche mit wellensittichen,
  18. wellensittich und agaponiden,
  19. wellensittich und Agaporniden zusammen ,
  20. rosenköpfchen papageien mit Wellensittiche halten,
  21. wellensittiche und unzertrennliche,
  22. dürfen Pfirsichköpfchen und Wellensittiche zusammen gehalten werden,
  23. unzertrennliche mit wellensittiche,
  24. rosenköpfchen allein halten,
  25. wellensittich zusammen mit rosenköpfchen
Die Seite wird geladen...

Rosenköpfchen und Wellensittiche zusammen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...