Rosenköpfchen

Diskutiere Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo. Also meine zwei Rosenköpfchen werden diesen September 1 Jahr alt. Ich muss sagen sie haben viel gelernt.Können schon nur mit einem...

  1. pasam

    pasam Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo.

    Also meine zwei Rosenköpfchen werden diesen September 1 Jahr alt.
    Ich muss sagen sie haben viel gelernt.Können schon nur mit einem Handzeichen in die Voliere da brauche ich nichts mehr zu sagen.Und lauter solche sachen.

    Nun meine Frage noch bis März sind sie schlafen in das Häuschen rein.
    Aber seit dem schlafen sie nachts auf der Stange nebeneinander und ein Füsschen am Pickstein :-)
    Aber mittags geht nur einer ins Häuschen um sich auszuruhen oder auch nun mal so zum spielen. Was meint ihr wieso sie nicht mehr drinne schlafen?

    Frage 2
    Die sind noch so verspielt wird das so bleiben oder werden sie sich noch ändern weil sie noch so jung sind.
    Und es gibt Tage wo sie un unterbrochen laute geben wo ich mir denke ich halte das nicht mehr aus und es gibt tage wo sie ruhig sind.
    Es nützt auch nichts wenn ich die Decke drauf mache.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonic123456, 17. August 2008
    sonic123456

    sonic123456 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Pasam


    also bei uns heist dieser mineralstein nur noch schlafstein.
    wir haben unseren geiern extra nen zweiten angeschaft,weil wir mittleid mir ihnen hatten, wenn sie sich zu zweit auf einen Stein zum schlafen gequetscht haben.
    Die 2 schlafen nur noch auf den mineralstein,hat den vorteil, das die grallen immer schön abgewetzt werden.
    meiner meinung nach mußt du dir keine gedanken machen,vielleicht finden sie den stein jetzt besser als das häuschen.

    zu2.
    das ist tagesform abhängig.
    an manchen tagen möchte ich meine am liebsten stummschalten von der lautstärke her,an anderen sind sie ganz ruhig.
    wenn sie sehr laut sind hilft oft beschäftigung mit irgentwas interesanten.
    und neugierig und verspielt bleiben sie auch noch wenn sie älter werden.
    manchmal sind sie in sehr neugierig und kundschaften alles aus.

    Gruß Sonic
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Pasam,
    meine sind nicht mehr so oft lange laut. Meistens haben meine etwas, was ihnen nicht passt, oder sie sehen etwas aufregendes. Kann auch mal Langeweile sein oder sie zanken um etwas, was nicht für alle Rabauken ohne Zoff erreichbar ist.
    Ich habe so nach und nach alles verdoppelt und verdreifacht, so das es keinen Neid gibt.
    Trotzdem ist es mal so, das sie einfach zoffen wollen. Sind halt Agas:D:+schimpf
    Ja, laut sind sie auch hin und wieder. Aber das sind sie dann nie lange. Haben viel zum Spielen und Schredderzeug in der Voli.

    LG
    Christine
     
  5. pasam

    pasam Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Vielen Dank für die Lieben Anworten.

    Habe ja auch zwei Picksteine gekauft muss auch fast alles doppelt kaufen sonst geht es nicht.

    Auch wenn ich jetzt z.b. 2 Kräcker reinhänge Cindy will beide nicht teilen.
    Die verteidigt beide Kräcker wenn sie auch woanders hängen.
    Egal mit was sie will einfach nicht teilen und daher immer dieser Zoff und gekreische.
    Ich weis wirklich nicht mehr was ich machen soll meine Mann der hält das nicht mehr aus.Und wenn ich mich an die Voli setze geht der streit um mich wer an mir knabbern darf.
     
  6. #5 watzmann279, 18. August 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    ;) Hallo pasam,
    naja AGAS sind schon manchmal laut, meistens wenn es ihnen langweilig ist od. was nicht paßt, deine sind doch noch jung, sie werden schon noch ruhiger werden
    Hast du was zum beschäftigen drin, verschiedene Äste od. Papierrollen zum schredderrn, denn sie brauchen viel zum knabbern u. schreddern dann sind sie beschäftigt, wie sieht es mit Freiflug aus, wenn sie viel fliegen dürfen, dann werden sie auch ruhiger
    gib ihnen viel zum schreddern das hilft schon ziehmlich
    Beste Grüße Ingrid
     
Thema:

Rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...