Rosenkohl?

Diskutiere Rosenkohl? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo unsere Geier haben sich an unsern Rosenkohlvorräten vergangen. Leider finde ich nichts ob verträglich oder unverträglich. Coco meint:...

  1. grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57583 Westerwald
    Hallo
    unsere Geier haben sich an unsern Rosenkohlvorräten vergangen. Leider finde ich nichts ob verträglich oder unverträglich. Coco meint: schmeckt hmmm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Stuttgart
  4. grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57583 Westerwald
    Danke - dann werden wir wohl heute Nacht und morgen ein Blähgirl in der Voliere haben. Oder hat jemand Erfahrungen diesbezüglich. Es waren 2 Rosenkohlköpfe.
     
  5. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Stuttgart
    ich habe keine Erfahrungen damit, aber es meldet sich bestimmt noch jemand dazu.

    Persönlich denke ich, daß es bei der geringen Menge nicht all zu viel ausmacht, zudem wahrscheinlich auch mehr beim Fressen daneben geht, als ins Bäuchle.
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,

    diese futterliste ist schon ein guter "guide" nur...man muss immer bedenken das diese pflanzen oder obst nicht alle auf papageien getestet wurden...oftmals sind es einfach erfahrungen von anderen tierarten...

    ich zerbreche mir nicht den kopf uber die folgenden, ich geb sie einfach nicht...ob die einen papa mehr oder weniger krank machen konnten ist spater schwer fest zu stellen denn syptome kommen nicht immer sofort...

    diese halte ich einfach aus meiner futterliste weg da meine shcon genugend anderes enthalt...
    z.b.
    Auberginen

    Bohnen (nur gekocht)

    Champignons (gegart und nur in geringe Mengen, da Pilzeiweiß schwer verdaulich ist)..niht nur das eiweiss ist ein problem..bei rohen pilzen ist da noch ein anderes "ingrrdient"....da pilzen keine wihtigen ingredients erhalten sind sie keine grosser verlust wenn niht gefuttert...

    Lauch+ Zwiebel (in geringen Mengen)+Schnittlauch (in geringen Mengen)...fur mich ist das einfach out vom futterplan

    Spargel roh



    Schwarze Holunderbeeren (nur reife) roh..(habe lange gestobert und nach den letzten infos uber rohe holunder, entshieden die nihct zu geben auh wenn ich vie davon hab...wurde gerne besserem belehrt..)


    Tee und Säfte (ungezuckert) +Tee ( ohne Teein/Koffein) +Gemüsesäfte +Multivitaminsaft
    +Obstsäfte : total out vom futterplan


    Zuckerrohr: zu suss...einmal ok aber wenn man es ofter futtert zu suss...da ich nicht in einem land wohne wo man zuckerrohr anbaut ist es einfach out von meinem futterplan...( wozu geld ausgeben wenn es nicht viel anderes einbringt als zucker...)

    in dem gleichen sinn schau ich rosenkohl an...wenn du welches hast und sie es fressen...wird wohl nichts passieren....aber diese extra in einen futterplan tun, ist nicht geboten...

    warum sollen die kohlarten nicht gur fur vogel sein...weiss ich nicht...
    Fur kaninchen sind sie nicht geboten da diese einen langen darm haben und der kohl fermentieren wird aber vogel haben einen kurzen darm...ob sie blahungen bekommen werden wie kaninchen ...zweifelhaft...

    Ich vermute das die information uber kohl auch von anderen tierarten kommen
    Bei menschen verursacht kohl blahungen wahrscheinlich nur wenn der darm nicht daran gewohnt ist oder nicht an balaststoffe gewohnt ist also kein vegetarischer darm ist...versuch mal kohl lange zeit zu essen, reagiert der darm anders.)

    wenn jemand mehr oder andere infos daruben hat ware ich sehr interessiert ...

    also boracay..mach dir keine sorgen uber den rosenkohl...
    ich versuch mal ein schones foto fur dich zu finden..
    Celine
     
  7. #6 Boracay, 18. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2016
    Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Celine,

    die Frage war von Uwe nur, wie schädlich der Rosenkohl für die Grauen ist, weil diese aus Versehen sich etwas davon geschnappt haben.

    Muss man gleich zur Papageiennotfallklinik? Muss ich die Tiere genau im Auge behalten, oder ist ein klein bisschen kein Problem?

    Ich kann mich noch daran erinnern, daß vor Jahren mal unsere damalige Moderatorin Manu (Tierfreak) mit uns allen hier die Futterliste erstellt hat, ich kann mich jedoch auch irren.
    (Habe gerade gesucht und aus dem Jahr 2007 dies gefunden:
    http://www.vogelforen.de/graupapage...mengestellt-koennt-mal-page-rankinguefen.html)

    Persönlich gehe auch ich in meiner eigenen Futterliste absolut kein Risiko ein, dafür gibt es wirklich genügend andere Sachen mit denen meine Tiere auch satt und gesund ernährt werden.
    Experimente überlasse ich gerne jemand anderes.
     
  8. grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57583 Westerwald
    Hallo Boracay und Celine
    Es sind bisher keine Auffälligkeiten aufgetreten. Gott sei Dank. Coco suchte heute in der Küche nach weiteren Kohl. Sie war ziemlich enttäuscht: schmeckt, wo?
     
  9. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hier ist die aktuellere Futterliste.
     
  10. #9 papugi, 19. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kanada, Québec
    hier das versprochene foto...:zwinker:

    tobby auf seinem rosenkohl ohne bange

    noch mal ich leider...
    man muss sogar die beste liste mit einem gewissen mmmhhh verstandnis angehen...
    eine solche liste ist viel arbeit und man kann nur den leuten die sei gwemaht haben dankbar sein...

    oft, aus mangel an wissen wird so manches weiter gegeben...

    z.b.
    soyakeime.wurde ich nie geben..nur gut erhitzten soya...einfach zu riskant...

    auch zwiebel nicht...wenn ich auch nur ein wenig davoin meinem, im moment kranken vogel gegeben hatte, (der schon anemie hatte) ...hatte ich sein ende bestimmt beschleudert...
    den rest hab ich noch nicht gelesen...:0-

    Schone gruss
    Celine.

    .
     

    Anhänge:

Thema:

Rosenkohl?

Die Seite wird geladen...

Rosenkohl? - Ähnliche Themen

  1. Gemüse gekocht (Rosenkohl?)

    Gemüse gekocht (Rosenkohl?): Hallo Freunde, Habe leider nichts im Netz gefunden. Unsere zwei Schwarzohren haben heute ein bisschen bei uns am Rosenkohl genascht (gekocht)...
  2. Rosenkohl? Erlaubt?

    Rosenkohl? Erlaubt?: Hallo malwieder! Habe schon länger nichts mehr geschrieben, lese aber immerwieder gerne im Forum! Dort gibt es ja auch viele Hinweise zur...
  3. Rosenkohl

    Rosenkohl: Huhu,ich mal wieder. Kann ich an die Amas Rosenkohl verfüttern oder eher nicht. Danke