Rosi "online"

Diskutiere Rosi "online" im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, möchte uns erstmal kurz vorstellen. Mein Blaßkopfrosella "Rosi" und ich, wir sind neu hier. Rosi ist seit dem 04.08. unser neues...

  1. rosilein

    rosilein Guest

    Hallo,
    möchte uns erstmal kurz vorstellen. Mein Blaßkopfrosella "Rosi" und ich, wir sind neu hier. Rosi ist seit dem 04.08. unser neues Familienmitglied. Bisher hatten wir immer Nymphensittiche. Der letzte hat uns leider bei versehentlich geöffnetem Fenster auf nimmer Wiedersehen verlassen. :heul:
    In einer Zoohandlung hat man uns einen einzelnen Rosella aus einer Handaufzucht angeboten. Rosi saß dort allein in einem Käfig und war auf Grund ihrer enormen Zutraulichkeit der Liebling im Geschäft. Man mußte sie (ich weiß nochnicht ob es eine SIE ist!) einfach sofort in's Herz schließen. :cheesy: Natürlich soll Rosi auch einen Partner bekommen, aber dazu muß ich erst wissen ob sie ein echtes Mädchen ist. Noch ist das wohl schlecht zu erkennen. :? Jedenfalls ist sie ein absoluter Filou. Wenn Du sie bei uns sehen könntest, würdest Du denken sie ist schon ein Jahre bei uns. Sie ist absolut menschenbezogen und fast handzahm. Ein wenig tollpatschig vielleicht noch aber jedenfalls ist sie neugieriger als ängstlich. Welche Gegenstände auf unseren Möbeln stehen dürfen bestimmt sie. Da werden wir noch einige Erziehungsarbeit leisten müssen. Dazu melde ich mich sicher im Clickerforum! Jedenfalls haben wir enorm viel Spaß und ich hoffe Rosi sieht das auch so. Übrigens fand ich es auch toll, daß sich die Zoohandlung nach dem Befinden ihres Lieblings erkundigt hat.
    Bis später!
    Steffen und Rosi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Steffen,...

    Wie alt ist Rosi denn???... um wirklich sicher zu sein was für ein geschlecht sie/er hat, wirst du wohl ne DNA machen lassen müssen :? ...
    Weißt du denn warum sie ne Handaufzucht ist??...

    Freue mich schon auf Geschichten und vielleicht auch mal ein Bild von Rosi!!! ...
     
  4. rosilein

    rosilein Guest

    Hallo,
    Rosi soll wohl im März diesen Jahres geboren sein. Warum sie eine Handaufzucht ist konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen. Ich habe es wohl auch einfach so akzeptiert.
    Ich glaube schon, daß ich in kürze einige lustige Episoden mit Rosi zu berichten habe und Foto's folgen auch.
    Übrigens sind Deine Badefotos ja supersüß !!! :hahaha:
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Rosilein,..

    schön das dir die Badefotos gefallen,... auch ne Handaufzucht, seufz,.. bin ja eigentlich nicht FREUND von sowas,... aber wenns nicht anders geht,.. hab auch das Geschwisterchen von Peppino im Haus, wird auch langsam zahm,... der kleine hat nen wehen Fuss,.... :(
     
  6. rosilein

    rosilein Guest

    Hallo,
    hier mal zwei Fotos von Rosi !
     

    Anhänge:

  7. #6 tweety1212, 23. August 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Da habt ihr aber einen schmucken Hausgenossen bekommen ;) Herzlichen Glückwunsch.
     
  8. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Rosi ... spielt Monopoly . :) Lass bitte durch eine ausgefallene Feder das Geschlecht untersuchen , und hole bitte dazu einen auch schon geschlechtsbestimmten Partner - auch nen Jungvogel.
    Wäre für eine spätere Paarbindung gut .

    Jetzt bitte nicht einen geschlechtsreifen Partner dazusetzen . Das kann Zoff geben , weil Rosi nicht weiß , wo es lang geht bei der Balz. ;)

    Geschlechtsreif werden die Blaßkopfrosellas mit 16 Monaten .Ein klares Kennzeichen bei erwachsenen Vögeln : Der erwachsene Hahn hat keinen Flügelstreifen - die meisten Hennen schon .

    Bei den jungen Vögel gibt es viele Farbvarianten . Der Rücken kann goldgelb bis grüngelb gefärbt sein, das Bauchgefieder von hell bis dunkelblau .
    Beim jungen Hahn sind Kopf und Schnabel meist kräftiger .
     
  9. #8 shyillusion, 23. August 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Ui, ich glaub ich hab mich gerade in Rosilein verliebt ;)
    Das ist ja vielleicht ne süße. *schwärm*
     
  10. Birmi

    Birmi Guest

    Deine Rosi ist ja wirklich total niedlich! Aber sie ist auch ein Mix, oder??? So auf den ersten Blick würde ich wirklich sagen das es eine Henne ist aber Gewissheit hast du nur per DNA. Falls es dich interressiert, schau mal das sind meine Beiden: Coco und Lotti (rot)!!!
     

    Anhänge:

    • Coco.jpg
      Dateigröße:
      21,7 KB
      Aufrufe:
      97
    • Lotti.jpg
      Dateigröße:
      24,3 KB
      Aufrufe:
      98
  11. rosilein

    rosilein Guest

    Hallo Birmi,
    weiß nicht ob es ein Mix ist! :+keinplan Kenne mich mit diesen Tieren noch nicht so aus. Bisher hatte ich wie gesagt immer Nyphen. Die endgültige Färbung bekommt Rosi ja sowieso erst später. Eine Geschlechtsbestimmung werde ich wohl bald machen lassen.
    Deine beiden sind ja aber auch süßest. Ich bin von den Rosellas allgemein ganz begeistert.
     
  12. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ... meine auch herzeig... :D

    Links Lady und Rechts Doolittle...
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      28,1 KB
      Aufrufe:
      60
  13. Birmi

    Birmi Guest

    @Jessy Ja das stimmt allerdings!

    @rosilein Aber du mußt zugeben rein optisch gesehen würde deine Rosi und mein Coco ein tolles Paar abgeben! Meiner ist ein Mix aus Blasskopf- und Prachtrosella. Er ist mir zugeflogen, weiß auch nicht ob es überhaupt ein Hahn ist aber er versteht sich prima mit Lotti und deswegen finden wir das nicht so wichtig. Zeig uns doch mehr Bilder von deiner Rosi!!! Bidde *grins*
     
  14. rosilein

    rosilein Guest

    @ Jessy: ein wirklich hübsches Paar ....gerne haben wolln.... :D

    @ Birmi: da hast Du natürlich recht, passen gut! werde Rosi mal das Foto zeigen - vielleicht kann sie sich ja hier ab und zu mal mit Coco schreiben ;)

    weitere Bilder folgen!
     
  15. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    kann man denn blaßkopfrossella und "normale" rossellas verpaaren??.... *dummfrag* ... hab ja noch 2 "Küken" die bald futterfest sind, vielleicht ist da ja ein hahn dabei und er würd Rosi gefallen?!?? ....
     
  16. Birmi

    Birmi Guest

    Ja, Coco würde sich freuen und Lotti brauch das ja nicht zu wissen! :D Was sie nicht weiß...!!! ;) Aber Rosi würde sich aber bestimmt auch über ein kleinen Rosella von Jessy freuen! Wäre ne Überlegung wert!

    Ja na klar geht das! So was sieht man sogar sehr oft! Rosella bleibt Rosella! Hund bleibt ja auch Hund, egal welche Rasse, dann kommen halt irgendwelche Mischlinge raus und genauso ist das bei den Rosellas.
     
  17. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    wieder was gelernt,.... war mir eben nicht ganz sicher... :D ... aber ich glaub mein Doolittle ist auch kein "normaler" Rossella, glaub des isn Prachtrossella?!.... hmm.... is irgendwie schon n stückchen größer als meine Lady... :?

    EGAL sie verstehn sich, DAS ist wichtig! *find*
     
  18. Birmi

    Birmi Guest

    @Jessy Es sind doch beides Prachtrosellas!!! "normale" Rosellas sind doch Prachtrosellas so wie wir sie kennen. Rosella ist nur der Oberbegriff! Ja verstehn müssen sie sich, das ist das wichtigste und was dann dabei herraus kommt das haste ja schon einmal miterlebt, ne?! Und ich denke das Dolittle größer ist weil er ein Hahn ist, hat glaube ich nichts mit der Rasse zu tun!
     
  19. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ... Nanu,... bin ich nu DOOF?....

    Es gibt doch 3 verschiedene.... soweit ich weiß,....

    Rossella (glaub ich auch engl. Eastern genannt?!)
    Prachtrossella
    und Tasmanischer ....

    sind halt die unterarten?!.... und n blaßkopf ist ne Rosella RASSE? ... oder verwirr ich mich jetz selbst?!?!

    ZUM NACHLESEN
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birmi

    Birmi Guest

    Na jetzt bin ich auch verwirrt! Ach ist ja auch eigentlich egal. Ich war immer der Meinung Rosella ist der Oberbegriff und dann gibt es spezielle Arten davon. Na wie auch immer. Vielleicht gibt es ja jemand hier im Forum der uns aufklären kann! Und wo die Unterschiede liegen! Wie auch immer, ich finde alle süß egal weche Rasse! *grins*
     
  22. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ... lach,.. da schließ ich mich dir an Birmi, süß sind se alle!! ... :jaaa: ... wollt ja nicht für Verwirrung sorgen...
    aber zu ner AUFKLÄRUNG würd ich nu auch nicht NEIN sagen,.... :D

    WO SIND DIE PROFIS??????
     
Thema:

Rosi "online"