Rotbugara in Stuttgart entflogen.

Diskutiere Rotbugara in Stuttgart entflogen. im Aras Forum im Bereich Papageien; ...und dann kam mir aber schon mein Mann mit Pablo auf dem Arm entgegen, ich kann es nicht beschreiben was ich in diesem Moment gefühlt...

  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Das glaube ich Dir gerne - es war wohl heiss und kalt, lachen und weinen, hüpfen und springen, ein Riesenschwall von Gefühlen ... :trost:

    Echt, ich bin so froh und hoffe so dass nun noch Mary gefunden wird.

    Trefft Ihr Euch nochmal zur Mary-Suche? Nehmt Ihr Pablo im (sicheren) Transport-Käfig zwecks Kontaktrufen mit?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 erika.scholpp, 26. März 2005
    erika.scholpp

    erika.scholpp Guest

    hallo,

    ich habe die beiträge aufmerksam verfolgt, und freue mich von ganzem herzen, dass euer kleiner ausreisser wieder zu hause ist. :beifall:

    aus diesen beiträgen habe ich aber auch gelernt, dass das vogelforum eine tolle gruppe hilfsbereiter leute ist, die eines gemeinsam haben: die liebe zu tieren, egal welche rasse und welche art. :trost:

    ich wünsche euch alles glück dieser welt bei der suche nach euer kleinen mary.

    liebe grüsse von

    erika :trost:
     
  4. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Leute,

    ich habe den Beitrag erst jetzt gelesen, da ich eigentlich bei den "Aras" nicht reinschaue. Bin aber froh, das wenigstens Pablo wieder da ist.

    Ich wohne im Kreis Esslingen (bei Stuttgart) und arbeite in Stuttgart bei der Polizei. Wenn ich was mitbekomme, melde ich mich hier natürlich gleich wieder. Falls ich noch helfen kann, meldet Euch bei mir. Wurde eigentlich nur das TH in Stuttgart verständigt oder auch die TH's im Umkreis von Stuttgart (Filderstadt, Esslingen, LB, usw.)? Mal bei Nymphea (Tierpark in Esslingen) nachgefragt?

    Gruß
    Kerstin
     
  5. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hallo,

    wir machen uns jetzt mal mit ferngals, futter und foto auf vogelsuche.
    klappern mal den rosensteinpark und den kräherwald ab.
    haben aber keine möglichkeit um uns, falls wir was von mary entdecken, bei ihren besitzern zu melden.
    hinterlasse hier mal meine handynummer mit der bitte, ne nummer per sms zu schicken, wo wir uns dann eventuell melden können.
    0173/6571074

    gruß frank
     
  6. luma

    luma Guest

    Hai Frank,

    danke für Deine Hilfe!! KLASSE!! :beifall: Habe es gerade gelesen, schicke Dir gleich die Nummer per SMS.

    Grüße,
    M. :zustimm:
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    oh ist das schön!

    hallo!

    habe bis jetzt still mitgelesen und mitgehofft (habe nur im az-forum geantwortet)

    auch mir schwimmen vor freude die augen weg :D

    jetzt heißt es alles daumendrücken auf mary zu konzentrieren!

    wenn ich nicht so weit weg wohnen würde wäre ich bei euch und würde versuchen zu helfen. toll habt ihr das gemacht!!! :zustimm: :beifall: :beifall:
     
  8. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Ohhh, ich hab es grade erst gesehen! JUHU :dance: Ich freu mich unglaublich, dass ihr Pablo wiederhabt!!!

    Und für Mary drücke ich weiterhin die Daumen!!!
     
  9. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    :blume: :blume: Hallo

    hab es bis eben alles nur stumm mitgelesen, aber als ich eben erfahren habe, daß Pablo wieder da ist, musste ich doch schnell schreiben.
    Hab jetzt noch Tränen in den Augen.... :+party: :dance:
    Es ist schon super, daß alle Vogelfreunde in Eurer Gegend so toll zusammenhalten !!!

    H E R Z L I C H E N G L Ü C K W U N S C H !!!! I H R K Ö N N T S T O L Z S E I N :blume: :blume:

    Schade, ich würde Euch allen gerne mithelfen, aber mein Wohnort (bei Aschafenburg) ist leider viel zu weit weg.
    In meinen Gedanken bin ich aber schon seit Tagen immer bei Euch.
    Macht bitte weiter, hoffentlich wird Mary dann auch noch gefunden.

    Ich :trost: Euch und wünsch Euch weiterhin vieeeel Glück

    Liebe Grüße Christine mit Attilinchen und Oskar :0-
     
  10. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hallo,

    sind wieder zuhause. leider war bei dem regen nicht viel zu sehen. nicht mal die amazonen, die sonst überall umherschwirren haben sich blicken lassen. wurden auch von spatziergängern angesprochen, was wir denn in den bäumen mit den ferngläsern suchen. auf unsere antwort, daß wir nach papageien ausschau halten wurden wir belehrt, daß hier überall so grüne kakadus rumfliegen, das sei hier nichts besonderes.
    wollte dann mal lieber nicht den unterschied zwischen den heimischen amazonen und nem ara erklären.
    übrigens danke an alle die ne sms geschickt haben. wir werden jedenfalls weiterhin die augen offen halten.
    wir wollten mit besseren nachrichten aufwarten, müssen nun weiterhin hoffen, daß sich alles zum guten wendet.
    was uns interessieren würde, wie hören sich eigentlich die laute von rotbugaras an? wir wissen wie sie aussehen aber die suche macht es uns leichter, wenn wir auch mit den ohren ausschau halten können.

    gruß frank
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn sie mal laut geben, dann ist es ein nicht sonderlich lautes Krächzen. Leiser, als die großen Aras, aber in einer ähnlichen tiefen Stimmlage (also nicht so hoch wie Kadadus oder gar Graue).

    Die beiden, die ich hier habe, geben sehr selten Laut.

    Ich könnte mir vorstellen, dass zum jetzigen Zeitpunkt Eure Zeit besser eingesetzt wäre wirklich flächendeckend Poster auszuhängen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie so gesichtet wird ist höher als beim selber suchen.

    Insbesondere Kinder sind toll bei sowas. Sie bekommen oft viel mehr mit, als die Erwachsenen. Schade, dass Schulferien sind, aber wo hängen Kinder sonst noch rum? MacDonalds vielleicht? Im Zoo?

    LG,

    Ann.
     
  12. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    green cacatua

    Bei aller Tragik: Der Satz ist gut. :zustimm:

    Frank, ich hab Dir heute spät nachmittag die SMS (mit der CH Vorwahl 0041) geschickt, toll dass Ihr so viel Einsatz gezeigt habt, schade dass so mieses Wetter war.
    Ich glaub weiter an Mary. :)
     
  13. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Ann

    [​IMG]

    ich habe nun 4 grossaras, aber alle höhren sich beim schreiben sehr unterschiedlich an die 3 hähne liegen zwichen tenor und 2. bass ja die henne ist für mich undefenierbar bedeutend höher wie tenor und auch andere laute. was ist nun normal ?
    eine höhrprobe währe da schon nicht schlecht.

    ansonsten denke ich auch überall fleyer aushängen und eventuell belohnung aussetzen.

    auf jeden fall drücke ich weiter alle daumen, pfoten, krallen und flossen.
     
  14. Flori

    Flori Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe das alles erst heute gelesen. Da habt Ihr ja ganz schlimme Tage hinter Euch!
    Super, dass sich so viele Helfer eingefunden haben.

    Kann mir vorstellen, wie glücklich Ihr seid, den Pablo endlich wieder zu haben.
    Habt Ihr wegen Mary auch mal mit in Betracht gezogen, dass sie schon von jemandem eingefangen wurde?
    Hört Euch doch auch mal um, ob irgendwo ein Vogel "neu eingezogen" ist.
    Möglich ist alles.

    Ich halte Euch weiterhin die Daumen.
     
  15. Simi77

    Simi77 Guest

    Hallo,

    von Mary leider keine Spur. Mein Mann ist schon wieder seit Stunden unterwegs, ich hoffe wir finden sie noch. Jetzt haben wir zwar Pablo wieder, aber irgendwie ist das schon noch sehr traurig das er sein Mädel verloren hat....

    Gruß
    Simi
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Jörg!

    Flossen??? :D

    Meine beiden roten hören sich so ähnlich an, dass ich nicht weiss, wer von den beiden es ist (und teilweise machen auch die Grauen sie täuschend echt nach <seufz>). Meine GB war ein wenig höher als die dkl roten, aber immer noch deutlcih tiefer, als Kakadus, Graue, etc.

    Wg Hörprobe könnt Ihr mich gerne anrufen und ich kann probieren die Rotbugs zum Schreien zu bringen. Aber das ist schwierig, denn sie schreien echt wenig. Würde es mit Dusche versuchen.

    Ich denke,d ie größte Wahrschienlichkeit hat man sie über andere Menschen zu finden - die Masse machts. Und allen Leuten erklären, dass die "grünen Kakadus" kurze Schwänze haben und das was man sucht, einen langen Schwanz hat :D :D :D.

    LG,

    Ann.
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Mary

    Weiss jemand was von Mary? Irgend 'ne Nachricht dass sie irgendwo gesehen wurde?

    Ach, könnt ich doch nur helfen ... :(
     
  18. stone

    stone Guest

    das freut mich auch sehr, leider hatte ich erst heute zeit hier reinzulesen obwohl mich monique informiert hatte.

    ich drück euch ganz doll die daumen dass ihr mary gesund wieder bekommt.
    tiger war mal ne ganze woche "unterwegs" und war heilfroh, dass man sie gefunden hat..jetzt ist sie viel viel vorsichtiger, muss einen bleibenden eindruck hinterlassen haben.

    also nicht verzagen....ich werd mich in der mannheimer gegend mit umhören, man weiss ja nie wie schnell so ein vogel wie weit fliegt.

    ich drück euch ganz doll die daumen
    lg
    evelyn
     
  19. #118 zoepfchenwurzel, 28. März 2005
    zoepfchenwurzel

    zoepfchenwurzel Guest

    Hallo,
    bin nur versehentlich in diesem Thema gelandet, aber es hat mich gleich gefesselt, da mir ein ähnliches Malheur auch schon passiert ist.
    Möchte Euch Mut zusprechen und auch meine Daumen drücken... :trost:
    Viele Grüsse
    Nicole
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    hab von Anfang an mitgelesen und die Daumen gehalten.
    Wie wunderschön, daß Pablo wieder da ist.
    Immer noch nichts Neues von Mary? Ich halte euch so sehr die Daumen.
    Gruss und alles Glück der Welt
    Sonja
     
  22. luma

    luma Guest

    Hai,

    nein, Mary wurde seit Mittwoch (letzte Woche, nicht heute! :nene: ) weder gesehen noch gehört, leider. Auch die weitere Suche bei der Wilhelma (Rosensteinpark) und Umgebung was erfolglos.

    Wir haben Poster fertig gemacht, dann noch abgeändert nachdem Pablo wieder da war!, die demnächst doch noch ins Netz gestellt werden, zum verteilen. Eigentlich ist Raum Kräherwald, Killesberg schon abgedeckt mit Poster, aber es ist trotzdem ein Versuch wert!

    Sonst werden Zeitungen geprüft, neue Anzeigen geschalten und viele Anrufe getätigt. Sieht allerdings nicht arg positiv aus....... Hoffentlich bekommen wir demnächst trotzdem einen Anruf.....

    Grüße,
    M.
     
Thema:

Rotbugara in Stuttgart entflogen.

Die Seite wird geladen...

Rotbugara in Stuttgart entflogen. - Ähnliche Themen

  1. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  2. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  3. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  4. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...
  5. Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?

    Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?: Nach 5 tägigem Bangen konnten wir gestern einen unserer beiden Grauen wieder glücklich zu uns nachhause bringen. Die Henne ist 7 Jahre alt und...