Rote Augen bei FALBEN-Vögeln

Diskutiere Rote Augen bei FALBEN-Vögeln im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ALLE und vorallen BIOLOGEN.:0- FALBEN - Vögel, müßen Sie ROTE AUGEN haben ? 8( Gibt es eine Wissenschaftliche-Arbeit, Abhandlung...

  1. #1 Siegfriedrich, 19. Januar 2003
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Hallo, ALLE und vorallen BIOLOGEN.:0-

    FALBEN - Vögel, müßen Sie ROTE AUGEN haben ? 8(

    Gibt es eine Wissenschaftliche-Arbeit, Abhandlung oder ähnliches ?? :)

    Wenn man in Lexika,s usw. unter Falbe sucht ( oder Internet und sonst wo ) steht immer was von *mausgrau, schmutzig-gelb, leicht beige* Oder ** Pferd mit gelblichen Fell, dunklem Aalstrich; Beine ,Mähne und Schweif sind schwarz**grins** usw. und sofort. :)
    Aber nie was davon das Sie zum Beispiel rote Augen haben sollen, oder haben!!:(
    Habe mir schon die Finger wundgeschrieben, aber keine BEFRIEDIGENDE ANTWORT(außer den Hinweis auf Säuger ) oder lies mal das und das Buch *g* da steht drine das sie (r. A.) haben.
    Jedensfalls ist es bei Säugern nicht so?
    Geschweige denn was da von erfahren das sie ressesiv vererben, die Säuger, die Vögel sollen es JA.
    Aber das ist noch eine andere SACHE?

    AUF ANTWORT WARTEN :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Siegfriedrich!

    Also, in der Annahme das Falbe in englisch Fallow ist (bin mir ziemlich sicher), kann ich dir das anbieten:

    "The Fallow is a mutation with a strong definintion, yet the name is still misused for other mutations. To complicate the issue, some species may have more than one unrelated gene that can produce a Fallow colouration (eg Budgerigar and Peachfaced Lovebird) and some Fallow genes may have a genetic relationship with the Recessive Lutino and may, in fact, be Recessive Lime mutations.
    To be a Fallow mutation, a gene must produce red eyes in the adult bird, be recessive in inheritance and change all black pigment (or grey colours) to light brown shades without altering any other pigments or distribution. Because black and grey are reduced to light brown, the bird loses any deep colours of green or blue, becoming more yellow or white in appearance and lighter in colour overall.
    Change of eye colour alone does not constitute a Fallow mutations, merely an eye colour mutation. Although some mutations like Fallow do alter eye colour, it should not be used alone to determine the identity of a mutation, as eye colour can be inheritet separately from plumage colour."

    (Aus: A Guide to Colour Mutations & Genetic in Parrots; Dr. Terry Martin BVSc; ABK Publications 2002)

    Und da ich nicht weiß, wie so die allgemeinen Englisch-Kenntnisse sind, werde ich das nu flugs übersetzen :)

    Also (frei übersetzt):
    "Der Falbe ist eine klar definierte Mutation, auch wenn der Name oft für andere Mutationen mißbraucht wird. Um die Angelegenheit komplizierter zu machen, haben einige Arten mehr als ein nicht-gekoppeltes Gen, welches die Mutation "Falbe" hervorrufen kann (z.B. Wellensittich oder Pfirsichköpfchen) und einige "Falben-Gene" stehen in Verbindung mit dem rezessiven "Lutino-Gen" und sind in Wirklichkeit rezessive "Limonen-Mutationen" (Anmerkung: was auch immer das ist???)
    Um eine "Falbe-Mutation" zu sein, muss ein Gen rote Augen bei adulten Tieren hervorrufen, rezessiv in der Vererbung sein und alle Schwarz- oder Grautöne in helle Brauntöne ändern, ohne jedoch die anderen Farben oder deren Verteilung zu beeinflussen. Da die schwarzen und grauen Farben zu hellem Braun "reduziert" werden, verliert der Vogel alle kräfitgen Grün- oder Blautöne, wird eher gelblicher oder weiß, allgemein eben heller.
    Die rote Augenfarbe allein macht aber noch keinen Falben, lediglich eine Augen-Farbmutation. Auch wenn einige Mutationen wie eben der Falbe die Augenfarbe verändern, darf diese Eigenschaft allein nicht zur Identifizierung einer Mutation herangezogen werden, da die Augenfarbe unanhängig von der Gefiederfarbe vererbt wird."

    Ich hoffe, das hilft ein wenig.

    Grüßle,
    Siggi
     
  4. #3 Siegfriedrich, 22. Januar 2003
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Warte auf weitere Antworten.

    Hallo Siggi und Danke :0-
    Warte troß Deiner Antwort die schon mal sehr gut ist , auf weitere.
    Wer weiß noch was mir über Falben zuberichten ?? :0-
     
  5. #4 Siegfriedrich, 24. Januar 2003
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Bitte / Bitte noch Antworten

    Hallo an alle

    Kann denn keiner mehr , mir was zum Thema schreiben :?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rote Augen bei FALBEN-Vögeln