Rote Barrabandsittiche?

Diskutiere Rote Barrabandsittiche? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Schaut mal , habt ihr so was schon mal gesehen? Ich kenne eigentlich nur grüne Barrabandsittiche ( schildsittiche), evtl. noch zimtfarben....

  1. #1 steffi85, 13.05.2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Schaut mal , habt ihr so was schon mal gesehen?
    Ich kenne eigentlich nur grüne Barrabandsittiche ( schildsittiche), evtl. noch zimtfarben. www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=4814000
     
  2. #2 T. Ebers, 14.05.2006
    T. Ebers

    T. Ebers Guest

    Hallo,

    ich habe auch schon rote Bergsittiche gesehen.

    Da die rote Farbe aber erst nach der ersten Mauser auftritt und sich dann jedes mal verstärkt, kann man von einer Modifikation ausgehen und keiner Mutation. Daher weiß man auch noch nicht wie und ob sich das Rot überhaupt weitervererbt.


    Aber schön ist die Henne allemal.
     
  3. #3 roterfuchs, 15.05.2006
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Weiter vererben tun es Modifikationen freilich nicht. Zwar ist die Henne schön, aber sieht sehr aufgeplustert aus. Wenn man sie in der Hand hält wird sich das Gefieder anfühlen, wie bei einer Taube.

    Das wiederum heisst, dass sie wohl nicht mehr lang zu leben hat. Leberschaden.... (meist durch einseitige- falsche Ernährung.)
     
  4. #4 steffi85, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    an leberschaden habe ich auch schon gedacht8o . zumindest habe ich so was schon mal bei königssittichen gesehen.die anzeige steht, wenn ich mich nicht irre auch im tierflohmarkt.kann sie vieleicht auch stress mit den agaporniden haben, mit dehnen sie anscheinend zusammen lebt?

    mfg steffi
     
  5. #5 DanielT, 15.05.2006
    DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Glaub' kaum, dass das "stressbedingte" Ursachen hat. Es handelt sich hier in der Tat um eine Modifikation - wer hierfür nen Haufen Kohle ausgibt ist selbst Schuld... ;)

    Schildsittiche sind relativ "mutationsresistent"; im Australian Museum in Sydney wird ein Stück Haut eines Lutinos aufgewahrt - sonst ist hier in Sachen Mutationen nichts bekannt, weder bei uns, noch down under.
     
  6. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Zimt (unter Isabell geläufig) und Oliv (graugrün) sind des öfteren angebotene Mutationen bei den Schild.
     
  7. #7 roterfuchs, 16.05.2006
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Gelbe ,Lutino´

    B a r r a b a n d

    (leider wieder mal recht klein;)
     

    Anhänge:

  8. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Klar, auch die Lutino´s gibt es lebend ;-)
    Aber die bekomme mal......
     
  9. #9 roterfuchs, 16.05.2006
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Alles nur eine Frage des

    Preises bw. der Zahlungsfähigkeit (jedes einzelnen) ;)
     
  10. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Das ist richtig.
    Deswegen ist noch lange kein Züchter gefunden ;-)
    Zudem gibt es Arten und Mutationen da kann man auch mit €uro´s nicht viel erreichen (teilweise).
    Da muss man schon was interessantes zum Tauschen haben.
     
  11. #11 steffi85, 19.05.2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
  12. #12 Andyneo, 28.05.2006
    Andyneo

    Andyneo Guest

    Hallo,
    ich jedenfalls sehe keine Preisangebot.
    Ausserdem ist meiner Meinung nach eine Modifikation,
    hatte vor Jahren auch bei eine 0,1 Singsittich gehabt.
    Erst war der Vogel grün (wildfarbig) und nach der 1. Mauser färbt der Vogel nach und nach rot bis es fast ganz rot aussah.
    (Siehe Foto)
    Mfg
    Andreas
     

    Anhänge:

Thema: Rote Barrabandsittiche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. barabandsittiche

    ,
  2. barrabandsittiche mutationen

    ,
  3. Mutation barabandsittiche

    ,
  4. Schildsittich Mutationen,
  5. wie alt werden Barabandsittiche ?,
  6. barabandsittiche mutationen,
  7. barabandsittiche gelb,
  8. bergsittich mutationen,
  9. gelber barrabandsittich
Die Seite wird geladen...

Rote Barrabandsittiche? - Ähnliche Themen

  1. Rote Taubnessel verfüttern?

    Rote Taubnessel verfüttern?: Bei uns liegen abgelegen von Straßen eine große Menge roter Taubnesseln. Kann ich Sie an meine Geier verfüttern? Das Brennessel geht, weiß ich ja....
  2. Rot ivoor x gelb intensiv

    Rot ivoor x gelb intensiv: Hey Leute, Bei uns in der Voliere hatte sich noch ein Hähnchen versteckt in gelb intensiv. Eine der rot ivoor schimmel -Hennen sitzt nun auf ihren...
  3. Kanarienvogel Vererbung der Farben weiß (d) + rot

    Kanarienvogel Vererbung der Farben weiß (d) + rot: Nun könnte ich keine Schema finden für die folgende Verpaarung: Dominant weißer Hahn + rotfaktorige Henne Was würde da rauskommen? Es ist nur...
  4. Nicht züchten ergo Vergesellschaften? Alternativen? Tricks?

    Nicht züchten ergo Vergesellschaften? Alternativen? Tricks?: Hallo Zusammen. Zunächst ein kurzer Einblick in meine Situation: Ich halte seit einigen Monaten ein Paar Sonnenvögel. Zudem gedenke ich mir in...
  5. Singvogel schwarz/rot/weiß im Solukhumbu-Distrikt / Nepal

    Singvogel schwarz/rot/weiß im Solukhumbu-Distrikt / Nepal: Hallo liebe Vogelfreunde, wer kennt diesen Vogel? [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden