Rote Federn im Käfig

Diskutiere Rote Federn im Käfig im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe heute morgen ein paar rote Federn im Käfig meiner beiden Grauen gefunden. Sie sind ja erst 7 Monate Jung. Da ich aber etwas...

  1. kuetze

    kuetze Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastede
    Hallo,

    ich habe heute morgen ein paar rote Federn im Käfig meiner beiden Grauen gefunden. Sie sind ja erst 7 Monate Jung. Da ich aber etwas verunsichert bin, wollte ich lieber nochmal nachfragen, ob das so normal ist. Ansonsten sind beide sehr gut drauf, fressen, singen und zicken sich manchmal auch an.

    Danke
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      Dateigröße:
      42,2 KB
      Aufrufe:
      120
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WHasse, 7. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2013
    WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    38
    Da würde ich mir erst mal keine Gedanken machen. Die Kiele sehen unbeschädigt aus und die beiden oberen sind Jugendfedern (erkennbar am schwarzen Saum an der Spitze). Mit 7 Monaten kann das bereits die Jugendmauser sein, es kommen dann ganz rote Federn nach. Auch die "Stress-Streifen" können aus der Jugendzeit kommen, wenn mal etwas mit der Ernährung nicht gestimmt hat. Komisch sieht nur des "Schadensbild" der mittleren Feder aus, als ob der dran gezuppelt hat. Es kann aber auch sein, das die Fehlstellen vom anfangs ungeschickten herumklettern kommen. Einfach mal beobachten. Sind das Handaufzuchten oder Naturbruten?
     
  4. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    ich würde mir keine Sorgen machen, Jugendmauser finde ich mir 7 Monaten noch ein wenig früh, denke eher an die sogenannte Schockmauser.
    Vielleicht ist einer heute Nacht an irgendwas erschrocken.
    Ich habe zwischenzeitlich von meinen Grauen so viele Federn, dass ich mir daraus noch ein paar Graue basteln könnte
     
  5. #4 papugi, 7. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    237
    Ort:
    Kanada, Québec
    Auch wenn sie komisch aussieht, ist die feder in der mitte, die mit den stresslinien, von einem schnabel beschadigt...der schaden kann sehr gut in einer stresslinie, wo die feder schon geschwacht ist, gemacht sein.
    Ich wurde, fur die kommende zeit, gut beobachten (ohne es zu zeigen :))) .

    im falle von stresslinien bei babys oder jugendlichen, hat, (auch bei jendays) nach meiner erahrung, spirulina sehr geholfen.
    Bei rupfen muss der kiel nicht unbedingt beschadigt sein.
    Trotzdem ist das kein grund fur beunruhigung nur fur aktion...gute ernahrung (mit viel betacarotene und chlorophylle (das grune in pflanzen), viel exercice....auch schauen ob einer bei dem zweien mehr stressiert=verunsichert wird durch die zankerei.
    schonen tag
     
  6. kuetze

    kuetze Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastede
    Die beiden sind Naturbruten und seit etwa 5 Wochen bei uns. Es kommt schonmal vor dass sie sich noch etwas ungeschickt beim klettern anstellen und deshalb auch mal herunterfallen. Ich bekomme dann immer gleich einen Schock ob etwas passiert ist, aber sie gucken dann 5 Sekunden nach dem Motto "Was war das denn?" und klettern dann wieder nach oben.

    "Kibbeln" bzw Rumzicken können beide ganz gut wobei ich aber bemerkt habe, dass Zora (ihr Name) doch manchmal die Oberhand hat, gerade beim Futter. Sie ist aber auch die vorsichtigere, intelligentere und interessierte von den beiden.


    Was sind Stress-Streifen bzw Stresslinien?
    Wie wird das Spirulina dosiert?
    Welche Grünpflanzen kann ich ihnen geben?

    Ich habe zwar verschiede Listen gefunden, was sie dürfen und was nicht, aber manchmal lese ich dann doch wieder etwas anderes. Das verunsichert mich dann wieder. Bin ja noch Papagei-Anfänger :-)
    Ansonsten bekommen sie normales Saatfutter, Nutribird p15, Obst und Gemüse (die Standardauswahl eben)
     
  7. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    38
    Schau mal hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?166238-Querstreifen-in-einer-Schwanzfeder&highlight=stresslinien

    Bei Naturbruten kommt es vor, dass die Kücken unterschiedlich gut gefüttert werden. Durch diese "Mangelerscheinungen" bilden sich sog. Stress- oder Hungerlinien. das ist nicht weiter schlimm und verwächst sich bei späterer guter Haltung und abwechslungsreicher und ausgewogener Ernährung. Tritt auch bei Krankheit auf. In der Natur werden solche Linien auch bei Greifvögeln im Winter beobachtet, wenn durch Schnee und Frost die Nahrung knapp wird. Ist wohl ähnlich, wie bei weißen Linien auf Fingernägeln.
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    schau mal hier, dort findest du eine recht ausführliche Liste, die wir dazu mal zusammengestellt haben und die du dir auch leicht ausdrucken kannst :zwinker:.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kuetze

    kuetze Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastede
    oh ja, solch eine Liste habe ich gesucht. Ich habe im Forum für Ernährung noch eine weitere Frage gestellt bezüglich Futter.
    Bis jetzt habe ich auch keine weiteren Federn gefunden. Vielleicht ist heute Nacht wirklich etwas passiert. Macht dann so ein Nachtlicht Sinn?
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.450
    Zustimmungen:
    237
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Kuetze,
    du kannst dich auch informieren wie man korner keimt und den vogel ab und zu geben...obwohl gekeimtes (ohne grun) einen mangel an betacarotenen und vit E hat.

    Wie Manfred schon geschrieben hat, die wachsen da bestimmt raus aber ein offenes auge muss man behalten.

    Die stresslinien kommen auch bei HZ vor obwohl die kuken einen sehr guten aufzuchtsbrei bekommen...
    wenn man spirulina zufugt kann man es vermeiden.

    Wie ein beruhmter aviculturist schon geschrieben hat...(weiss nicht mehr ob es R Jordan oder Ritchie war) bei HZ, 5 stresslinien ist akzeptabel mehr ist ein symptom of problematik...

    Man muss ja nicht mit 6 oder 7 in panik fallen aber je mehr stresslinien umso wichtiger ist es den grund zu finden.

    Gut das du dich uber ernahrung erkundigst...du weisst wohl schon wie wichtig es ist kalzium den jungen zu geben? (sorry wenn" je me repete...":)))
    viel spass mit deinen kleinen.
     
Thema: Rote Federn im Käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rote federn

Die Seite wird geladen...

Rote Federn im Käfig - Ähnliche Themen

  1. Greifvogel (rote Brust, grauer Rücken)

    Greifvogel (rote Brust, grauer Rücken): Hallo zusammen, könnt ihr mir sagen um welche Vogelart es sich bei dem abgebildeten handelt? Ich habe ihn heute morgen auf einem Dach in einem...
  2. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  3. Flügelfedern abgebrochen

    Flügelfedern abgebrochen: Hallo! Ich habe letztens eine Schamadrossel bekommen, deren sämtliche Federn auf einer Flügelseite abgebrochen sind, so dass sie nicht richtig...
  4. Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang

    Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang: Hey Leute, wisst ihr vielleicht Rat? Wie haben einige Gänse bei uns. Unter diesen gibt es eine, die schon immer eine leichte rosa Färbung auf dem...
  5. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...