Rote Haut rund um die Augen (Wund?)

Diskutiere Rote Haut rund um die Augen (Wund?) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, und wieder einmal brauche ich die Hilfe von Euch! Seht Euch das mal an. Heute morgen war da noch nix und nun ist die Haut um Kukis...

  1. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo,
    und wieder einmal brauche ich die Hilfe von Euch!
    Seht Euch das mal an.
    Heute morgen war da noch nix und nun ist die Haut um Kukis Augen ganz rot.
    Sieht aus als wenn er an einer Allergie leiden würde.
    Scheint ihn auch ein wenig zu jucken.
    Kennt das jemand?
    Bitte um Rat ob Wir damit zum TA sollten oder erst mal abwarten?
    Meine güte, die Geier machen mir mehr Sorgen als die Kinder.
    Lg
    gaby
     

    Anhänge:

    • 8 019.jpg
      Dateigröße:
      16,1 KB
      Aufrufe:
      392
    • 8 021.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      82
    • 8 022.jpg
      Dateigröße:
      29,5 KB
      Aufrufe:
      153
    • 8 025.jpg
      Dateigröße:
      21,2 KB
      Aufrufe:
      116
    • 8 027.jpg
      Dateigröße:
      35,5 KB
      Aufrufe:
      123
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Gabriela,

    für mich sieht das so aus, als wenn der Graue sich das Wundgekratzt hat, weil ihn was gejuckt hat.

    Mögliche Ursachen können z.B. Milben, Allergien, Hautpilze sein. Hast du Kamillentee im Haus? Bereite eine Sprühflasche mit abgekülten Tee vor und sprüh den Papageien damit an. aber bitte nicht direkt ins Auge. Am besten ist, den Strahl auf einen Punkt in der Luft über dem Kopf zu richten, sodass ein feiner Nebel herunterrieselt.

    Wenn die Rötung dann morgen nicht deutlich besser ist, solltest du das von einem TA untersuchen lassen.
     
  4. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Danke Semesh,
    Die kamilledusche habe ich Ihm vor ner guten halben Stunde verabreicht.Wie du auch schon sagtest von oben sanft vernebelt.
    Ich werde das weiter beobachten und wenn nicht Morgen eine besserung zu sehen ist ...ab zum doc.
    hab wirklich lieben dank
    gaby
     
  5. #4 depechem242, 15. Februar 2007
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Damit würde ich morgen gleich zum Tierarzt gehen. Aber einem, der Papageienerfahrung hat.
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ich würde vorschlagen ab zum vogelkundigen ta einen abstrich machen und dann gezielt vorgehen, können auch bakterien oder vieren sein und da hilft dann keine kamille.
    eine weitere ursache, rotfärbung von federn, können - muss nicht - leber bzw nierensachen sein.
     
  7. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Gabriela,
    sieht es nur so aus oder ist das Auge rundherum zusätzlich geschwollen?
    LG
    Anne
     
  8. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Ja das Auge ist etwas geschwollen gewesen.Ich denke das kommt vom kratzen.
    Heute ist alles schon deutlich besser geworden.Die schwellung ist weg und nur noch leicht gerötet.
    Ich hatte das Futter gewechselt.In dem neuen sind auch Chillischoten. Die habe ich noch gestern entfernt.Könnte ja sein das die dafür verantwortlich sind.
    Ich werde nun noch das Wochenende abwarten. Zur not hat unser Tierarzt auch Samstags geöffnet.
    Ich werde euch auf dem laufenden hllten.
    Danke für eure Tips.
    Lg
    gaby
     
  9. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    also meine Rosi hat wirklich eine Allergie auf Chillischoten. Aber bei ihr machte sich das Ganze irgendwie anderst bemerkbar.

    Sie war sehr unruhig, kratzte sich oder biss sich unkontrolliert in die Federn und war den ganzen Tag am kratzen aber nicht an der Augenregion.


    Grüssle
    Corinna
     
  10. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Alles ist wieder gut

    Hallo,
    wie in der Überschrifft schon gesagt ist alles wieder gut.
    Am Samstag sind wir dann doch lieber noch mal beim TA vorbei und der hat dann vorsichtshalber einen abstrich gemacht.Nach gründlicher Untersuchung konnte er allerdings nichts weiter feststellen als das was wir auch schon vermutet hatten:Irgendeine allergische reaktion.
    Kuki hat dann noch eine Glukoselösung mitbekommen und das wars.
    Gestern dann der anruf vom TA: auch der Abstrich hat nichts ergeben. Keine Bakterien oder Vieren.
    Ich hatte auf meinen Verdacht hin ja schon das Futter wieder getauscht und siehe da nach zwei tagen war alles weg, aber restlos alles...
    Wir sind auf jedenfall froh das es ihm wieder gut geht...egal was es war, das Futter kommt mir nicht mehr in die Näpfe.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Schön zu hören, dass es deinem Grauen wieder gut geht. :beifall:
     
  13. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    coco hatte das auch 2 tage.allerdings nur leicht gerötet.habe das futter gewechselt,und danach war alles wieder in ordnung!schön,das bei deinem auch wieder alles gut ist!!!!!!:beifall:
     
Thema: Rote Haut rund um die Augen (Wund?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biss rote vogelmilbe

    ,
  2. rote haut

Die Seite wird geladen...

Rote Haut rund um die Augen (Wund?) - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...