rote Kolbenhirse im Garten

Diskutiere rote Kolbenhirse im Garten im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe dieses Jahr das erste Mal Kolbenhirse im Garten gesät. Die ersten Kolben sind zu sehen, aber noch lange nicht erntereif. Wann...

  1. #1 textline, 4. Juli 2008
    textline

    textline Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorderpfalz
    Hallo,
    ich habe dieses Jahr das erste Mal Kolbenhirse im Garten gesät. Die ersten Kolben sind zu sehen, aber noch lange nicht erntereif. Wann sollte man die Kolbenhirse schneiden und einfrieren? Woran erkenne ich den richtigen Zeitpunkt?
    Gruß
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schönbürzel, 4. Juli 2008
    Schönbürzel

    Schönbürzel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönebeck
    Warum willst Du die einfrieren? Ich habe die letztes Jahr richtig schön ausreifen lassen und dann auf dem Stallboden auf einer Wäscheleine getrocknet, so hatte ich bis im Frühjahr Kolben die richtig gut waren. Man muß nur aufpassen, sobald Kolben dran sind mußt Du was drüber spannen sonst sind die Spatzen ect. da, dann hast Du nur noch die Stiele hängen.

    Schönes Wochenende
    Schönbürzel

    P/S muß ich gleich mal nachsehen, bei mir waren noch keine Kolben dran
     
  4. #3 textline, 4. Juli 2008
    textline

    textline Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorderpfalz
    Hallo,
    ich will sie halbreif einfrieren zur Aufzucht von Papageiamadinen und Senegalamaranten.
    Gruß
    Bernd
     
  5. #4 Schönbürzel, 4. Juli 2008
    Schönbürzel

    Schönbürzel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönebeck
    Achso, stimmt kann man ja auch machen. Ich denke mal, wenn Körner drin sind muß man sie schneiden bevor die Kolben ausgewachsen sind, oder?

    Gruß, Andrea
     
  6. binsena

    binsena Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    du mußt warten bis am Stengelansatz die ersten Körner reif sind(ab und zu mal eins in den Mund stecken und zerkauen), ansonsten erntest du zu früh(weil die Kolben schon so schön sind) und die Vögel haben kaum was davon.
    Ich denke mal vor mitte August brauchst du nicht zu ernten.
     
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    textline,
    ich halte jede Wette das du kaum was ernten wirst. Rote Kolbenhirse (z.B. die gute aus dem ehem. Osten) wird von Hand geerntet wegen den unterschiedlichen Reifezeiten.
    Und während du noch guckst, welche Hirse kann ich heute ernten, :D:D fressen hinter Deinem Rücken die Sperlinge die gute Hirse weg, weil die das nämlich viel besser sehen als wir.

    Aber versuch dein Glück, ich drück Dir die Daumen. Und nicht ärgern, Du tust den Spatzen ja damit was gutes :D

    Ein Netz drüber zu spannen 8o würde ich dir nur empfehlen, wenn Du alle Stunde gucken kannst ob sich ein vorwitziger Vogel darin verfangen hat :zustimm:
     
  8. #7 Petra102, 8. Juli 2008
    Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Also, wir fahren immer zum Hirseernten. Und zwar Anfang September. Da ist die Hirse dann halbreif und kann eingefroren werden. Ich hatte auch schon bei uns im Garten gesät. Die Kolben waren ca. 5 cm groß und kein Vogel hat sich daran vergriffen (die waren erst den Spatzen und dann meinen Sittichen zu klein :D )
    Ich drück dir die Daumen für deine Hirse!
     
  9. #8 Sigmund63, 8. Juli 2008
    Sigmund63

    Sigmund63 Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kolbenhirse sollte mann etwas ausdünnen dann werden die Kolben
    auch groß.Ich habe um das Beet Pfähle eingeschlagen ca,1.80m.
    hoch darauf mit straffer Schnur bespannt und mit Vogelabwehrnetz
    (giebt es im Baumarkt inverschiedenen größen)abgedeckt so kannst
    du drin laufen,am Erdboden mit Holzlatten Netz befestigen.
    Wenn Du glaubst ein Kolben ist reif genug dann schneid ihn ab und
    gebe ihn deinen Vögel Fressen sie ihn auf dann war er gut und so
    bekommst du allein besser raus wann du ernten mußt.
    Gruß Sigmund63
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schönbürzel, 14. Juli 2008
    Schönbürzel

    Schönbürzel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönebeck
    So wie Sigmund mache ich es auch schon das 2. Jahr und es klappt. Meine Hirse vom letzten Jahr habe ich bis Anfang diesen Jahres noch verfüttert, hingen alle auf der Leine auf dem Dachboden und wurden nach Bedarf reingeholt.

    Gruß, Andrea
     
  12. #10 Schönbürzel, 22. Juli 2008
    Schönbürzel

    Schönbürzel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönebeck
    Mußte Freitag meine Hirse abdecken da schon die Spatzen probiert hatten. Sie wächst und gedeiht.

    Gruß, Schönbürzel
     
Thema:

rote Kolbenhirse im Garten