"Rote" Nase

Diskutiere "Rote" Nase im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Entzündete Nase - Ratschläge? Hallo, eine von den Kleinen hat seit gestern ein leicht entzündete "Nase" - allerdings nur auf der rechten...

  1. #1 jwitzsch, 7. Januar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2003
    jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Entzündete Nase - Ratschläge?

    Hallo,

    eine von den Kleinen hat seit gestern ein leicht entzündete "Nase" - allerdings nur auf der rechten Seite.
    Man kann sehen, daß die Haut rund um das rechte Nasenloch leicht geschwollen ist und einen leichten rötlichen Ton hat.

    Sie hat allerdings keinen Schnupfen, das Nasenloch ist frei und, wie gesagt, es ist nur die rechte Seite. Vielleicht hat Sie was bei einer kleinen Rangelei abbekommen, vielleicht ist es eine Entzündung, ich weiß nicht. Sie frißt normal, fliegt, klettert und ist munter.

    Auf was tippt Ihr?
    Kann ich ihr irgendwas draufgeben, damit das abschwillt? Salbe scheint mir nicht so gut, denn sonst verstopf ich ja das "Nasenloch".

    Ansonsten: alles paletti im Bauer - die vier Sperlis sind jeden Tag auf's neue eine Wonne - gestern haben sie mich beim Fernsehen "überfallen" und sind gut eine halbe Stunde auf mir herumgekrabbelt....

    Ciao
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hi Jörg,

    hmmm, keine Ahnung, was Du da machen kannst. Ehrlich gesagt würde ich wohl gar nichts machen, solange Du bei Ihr sonst keine Veränderungen im Verhalten (Fressunlust, Nasenausfluss oder sonstiges) erkennen kannst. Einfach mal beobachten, ob es vielleicht morgen oder übermorgen von alleine weggeht. Hört sich wirklich danach an, als hätte sie bei einer Rangelei was abbekommen. Sollte sich an Ihrem Verhalten was verändern oder die Schwellung nach ein paar Tagen nicht zurückgehen würde ich vielleicht zum Tierarzt gehen (falls hier sonst niemand einen besseren Tip hat). Aber wie gesagt, erstmal würde ich abwarten.....

    Vielleicht weiß hier jemand mehr als ich und kann einen passenderen Rat geben?

    Gute Besserung Deiner Kleinen.

    Liebe Grüße und noch ein frohes neues Jahr.
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jörg,

    wie geht es denn der Kleinen? Ich denke auch, daß da eine Rangelei schuld ist und würde wahrscheinlich auch erstmal abwarten, ob es sich bessert. Du könntest mit Watte ein wenig Jod zur Desinfektion drauftupfen, aber natürlich nur, wenn Du gut an die Stelle hinkommst und sie nicht allzu sehr stresst. Wie geht es denn den vieren zur Zeit sonst so?
     
Thema:

"Rote" Nase