rote Nasenlöcher???

Diskutiere rote Nasenlöcher??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo war gerade zu besuch bei einer bekannten, die meinen carlo bekommen hatte. Ihre Pedro und ihr carlos wollen auch brüten und ich hab ihr...

  1. MonikHH

    MonikHH Guest

    hallo

    war gerade zu besuch bei einer bekannten, die meinen carlo bekommen hatte. Ihre Pedro und ihr carlos wollen auch brüten und ich hab ihr ein paar kunsteier mitgebracht und ein paar infor über die brut gesagt (laufzeit und so) dabei viel uns auf, dass carlos ganz rote nasenlöcher hat. schon fast blut-rot. ist das jetzt schlimm und müssen wir uns sorgen machen??? oder kann dasschon mal vorkommen?

    Meine isis und Danny sind ein tolles team beim brüten. Sie immer nachts und er immer tags. sie hat jetzt seit 4 tagen kein neues gelegt > dann kommt wohl auch keins mehr, oder??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxima

    maxima Guest

    hallo moni

    doch........ggg

    vermutlich in ca 25 tagen wird dann wieder losgehn.


    lg meo
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Monik :0-

    Frage das wegen der Nasenlöcher am besten im Kh-Forum. Ich konnte das noch nicht beobachtren.

    Im Moment scheint das Gelege voll zu sein. Wie ich aber in Deinen anderen Thread schrieb kam bei mir nach gut 3 Wochen das nächste Gelege.
     
Thema:

rote Nasenlöcher???