rote vogelmilbe

Diskutiere rote vogelmilbe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammen, ich habe vor kurzem anhand des tests mit dem weißen tuch festgestellt, daß meine mohrenköpfin offenbar an einem befall mit...

  1. mojito

    mojito Guest

    hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem anhand des tests mit dem weißen tuch festgestellt, daß meine mohrenköpfin offenbar an einem befall mit roten vogelmilben leidet.
    als erste maßnahme habe ich ein präparat von VITAKRAFT angewendet, es heißt milbentod und wird überall dort versprüht, wo der vogel mal kontakt hatte.
    nur irgendwie kommt mir das zu einfach vor, durch einfaches umhersprühen diesen kleinen biester wieder loszuwerden... zumal der vogel überhauptnicht damit behandelt wird.

    habt ihr vielleicht ein paar lösungstips für mich?
    wie hartneckig kann denn so ein befall sein? können sich die milben auch auf den menschen übertragen? ich wohne nämlich auch noch in dem raum...

    bin für jede antwort dankbar,

    gruß timo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Timo

    Warst Du schon bei TA ? Denn die rote Vogelmilbe ist für Deinen
    Mohrenkopf unangenehm . Die Milben saugen ständig Blut,
    erzeugen beim Vogel Juckreiz . Wenns schlimm kommt kann der
    Vogelorganismus geschwächt werden, und es entstehen Hautekzeme.Nachts verkriechen sich die Milben in alle Ritzen.
    Eine Übertragung ist auf den Menschen möglich. Das kommt selten vor. Hygiene ist halt wichtig .Dem Vogel helfen Vitamine.
    Zur ersten Behandlung kannst Du den Vogel mit einem Gemisch aus Kamillen-Salbei und Brennnesseltee besprühen . Vorsicht achte auf Zugluft .
    Lass Dir bitte vom TA das richtige verschreiben .
     
  4. mojito

    mojito Guest

    hallo pine,
    danke für die schnelle antwort :)

    ich habe gesehen, du wohnst in köln, kannst du mir da vielleicht einen kompetenten TA empfehlen? das letzte mal war ich bei dem dr. pieper in leverkusen, und eigentlich auch ganz zufrieden, nur ist weite fahrt immer eine wenig abschreckend... gerade weil ich mir dafür immer irgendwo ein auto borgen muss...

    vielleicht schaffe ich es am donnerstag dorthin zu fahren, aber dann ist es halt auch noch so'ne sache mit dem termin.
    noch ein problem ist, daß ich morgen einen neuen partner für die mojito bekomme, der dann zwar erstmaö nicht im selben käfig sitzen wird, aber doch schon im selben zimmer.
    meinst du es reicht, wenn ich die beiden erstmal erwas weiter auseinander stelle, er soll sich ja schließlich nicht anstecken...

    viele grüße

    timo
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Timo

    Einen guten Ruf hat
    Dr. med. vet. Adorjan Erdös
    Heumarer Mauspfad 35
    0221/862484 - das ist die Kapazität in Köln .

    Ich gehe zu einem normalen TA Dr. Engels in Köln. Eine rote Vogelmilbe kann jeder gute TA behandeln .

    Einen guten Ruf in Bonn hat:
    Klinik für Kleintiere M. Schwarz & Dr. P. Evers
    53121 Bonn-Endenich
    Euskirchener Straße 60 0228-979897
    Mo-Sa 9.30-12.30 So. 11.30-12.00 Mo 16.30-19.30 Di+Fr 16.30-19.00 NOTFÄLLE JEDERZEIT!!!!
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Timo

    Nachtrag :

    Wenn möglich , sollte es erst mal ein andere Raum sein .
    Die rote Vogelmilbe ist hartnäckig und ansteckend .
     
  7. #6 Alfred Klein, 11. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Timo

    Rote Milben sind wirklich gefährlich.
    Du mußt alles desinfizieren, Sitzstangen, Käfigecken, Spielzeug, wirklich alles.
    Zwei Methoden bieten sich an. Zum einen Dampf, ein Dampfreiniger mit kleiner Düse wirkt sehr gut. Dann noch 'Isopropylalkohol. Bekommst Du in der Apotheke. Gut einwirken lassen, nicht sparen damit.
    Wenn Du Bactazol bekommen kannst, das ist noch besser als der reine Alkohol.
    Alle Vögel mit Ivomec behandeln, drei mal im Abstand von jeweils einer Woche.
    Infos dazu: http://www.vogel-infos.de/Milben.html
    http://www.vogel-infos.de/Desinfektion.html
     
  8. Buntien

    Buntien Guest

    Hallo Timo,
    die rote Vogelmilbe ist wirklich sehr hartnäckig. Hatte mir vergangenen Winter die Biester auch mal eingefangen. Habe die Voliere mit heißer Seifenlauge ausgewaschen die Sitzstangen alle "abgewurzelt" und anschließend alles mit Bactazol desinfiziert und die Vögel mit Ivomeclösung behandelt. Die Vögel habe ich seinerzeit nach Alfreds Rat behandelt, hat prima geholfen, und die Voliere habe ich für etwa 2 oder 3 wochen auf oben beschriebene Weise 2xwöchentlich verarztet. War ganz schön anstrengend aber die Biester sind auch verdammt hartnäckig, außerdem wohnen die Vögel auch bei mir im Wohnzimmer und bei dem gedanken an die roten Viehcher hat es mich schon überall gekrippelt.
    Bactazol kannst Du übrigens auch in der Apotheke bekommen, wenn es dort nicht vorrätig ist, können die das bestellen, so dass Du es innerhalb der nächsten Stunden bekommst - hat bei uns prima geklappt, mittags bestellt und abend gebracht bekommen mit dem Apothekerdienst -.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Behandlung.
    Gruß
    Buntien
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mojito

    mojito Guest

    hallo zusammen,

    also, ich war heute beim TA. der hat die mojito mit ivomec behandelt, meinte aber er würde es mir nicht mitgeben da sie nicht zahm ist... also muss ich nun noch zweimal hin, was für den vogel sicher mehr stress bedeutet als alles andere. außerdem laß ich in den foren, daß ivomec in den nacken gesprüht wird, sie hat aber etwas unter das bauchgefieder bekommen. mit einer pipette...?
    zum desinfizieren habe ich bisher so'n zeug von vitakraft, werde aber gleich in der apotheke mal nach bactacol fragen gehen.
    ist es eigentlich nicht schädlich, wenn ich die äste und vor allem das spielzeig desinfiziere? ich meine die geier knabbern doch daran... hm.

    aber mal was anderes: gestern ist der emil bei mir eingezogen, der neue partner für die mojito. ihr alter partnervogel war mir ja entflogen, ich werde dies aber bei den langflüglern posten :-)

    lieben gruß

    timo
    mojito
    emil
     
  11. #9 Alfred Klein, 12. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Eben deshalb ist Alkohol oder Bactazol eine gute Lösung. Alkohol verfliegt sehr schnell und es bleiben keine Rückstände. Dahingehend eben nicht gefährlich.
     
Thema: rote vogelmilbe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserdampf gegen vogelmilbe

Die Seite wird geladen...

rote vogelmilbe - Ähnliche Themen

  1. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  2. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...
  3. Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...

    Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...: hallo, ich beobachte seit ein paar Monaten in einer Tierhandlung, wo ich gelegentlich Futtermittel hole, einen Kanarienhahn, unberingt, dürfte...
  4. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  5. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...